9-Gang Automatik kommt im E350 BlueTEC zuerst – Einsatz in der S-Klasse erst ab Mitte 2014

Das 9-Gang-Automatikgetriebe kommt bei Mercedes-Benz, und das zuerst in der neuen E-Klasse des Typs E 350 BlueTec. Die neue Ausstattung wird auf der IAA 2013 in Frankfurt erstmals vorgestellt.

Das neue 9 Gang-Getriebe (intern: 725.011 genannt, NAG3) von Mercedes-Benz feiert in der E-Klasse als E350 BlueTEC Premiere. Das von Mercedes-Benz selbst entwickelte Getriebe kommt jedoch zuerst in der E-Klasse zum Einsatz, Mitte 2014 kommt es auch in die neue S-Klasse der Baureihe 222. Das 9G-Getriebe wird später in der E-Klasse definitiv auch in anderen Motorisierungen kommen, u.a. E 250CDI oder E300 BlueTEC – soweit können wir aktuell blicken. Die ersten Auslieferungen startet als E350 BlueTEC mit NAG3 bereits im 4. Quartal 2013 – über den weiteren Serieneinsatz haben wir noch keine Termine.

Das 9G-Getriebe kommt in der S-Klasse im S 500 8-Zylinder (222.082 bzw. 222.182) ebenso zum Einsatz, wie im S350 BlueTEC (222.132) – aber auch im S400 (222.165) wird das neue Getriebe angeboten. Über einen weiteren Einsatz des Getriebes haben wir aktuell noch keine Informationen – bleiben aber am Thema dran.

Bild: Daimler AG

28 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Alec
11 Jahre zuvor

Wird das 9-Gang Getriebe ab dem 250er, wie es jetzt ist, das serienmäßige 7G-Plus ablösen?

Volker
11 Jahre zuvor

Nach dem Facelift der E-Klasse (Vorstellung 13.04.13) folgt mit der sicherlich revolutionären 9G-Tronic fünf Monate später das nächste „Getriebe-Facelift“. Nicht gut für den Werterhalt der E-Klasse………So was gab es früher nur bei Ford…..

mehrzehdes
11 Jahre zuvor

warum kommt der 9-gang-automat später in den e350 cdi und beginnt im bluetec? ist nicht der e350 cdi zugunsten des kastraten mit jetzt 252 ps aufgegeben worden?

Klaus
11 Jahre zuvor

die 9G-Tronic unterjährig auf den Markt zu bringen ist mit Sicherheit um Längen
besser als auf die Mopf der S-Klasse oder den W213 in 3 Jahren zu warten.
Hierzu reicht ein querlesen der Kommentare in den S-Klasse Artikeln.

Und die 9G zum Marktstart ggf. mit Kinderkrankheiten in den Markt zu bringen hat Daimler ja glücklicherweise aufgegeben!

Ansonsten könnte ich mir auch diese Kommentare hier bildlich vorstellen!

Alles gut so wie es ist!!!

Alex K.
11 Jahre zuvor

Gibt es auch schon Informationen zum HUD und Touchpad?

Jan
11 Jahre zuvor

Welche Neuerungen wird es ( wie vor zwei Jahren ) zur IAA im Herbst bei der neuen E -Klasse geben ?

Jan
11 Jahre zuvor

Ich meine insbesondere Neuerungen zur Airmatic und zum Command

Jan
11 Jahre zuvor

Wird es die 9 G – Tronic auch ab Herbst direkt im 350 Blue TEC mit 4 – matic geben ?

Oliver
11 Jahre zuvor

@Markus, kommt vielleicht mit der 9G (zur IAA ?) im E500 4Matic auch etwas mehr Leistung? Sprich die Version mit 435 PS/700NM. Wäre das denkbar?

KF
11 Jahre zuvor

Angesichts der Mercedes-Modellpolitik der letzten Jahren werden wir auf 9G-Tronic in Verbindung mit 4MATIC sicherlich noch ein paar Jahren warten müssen.

KF
11 Jahre zuvor

Zunächst nur den E 350 Bluetec mit der neuen Automatik auszustatten, erscheint mir ein kluger Schachzug. Quasi eine Art Testballon zur finalen Absicherung der neuen Technik, bevor man sie in der Breite einführt. Ich bin sehr gespannt auf die ersten Fahreindrücke und Testergebnisse.

Alec
11 Jahre zuvor

@Markus: Alles klar! Danke!

Lackfarbe
11 Jahre zuvor

@Klaus: Absolut richtig!

Ich werf‘ einfach mal 2 Fragen in den Raum, obwohl wahrscheinlich noch nicht zu beantworten:
– 9G-Tronic für ML 350 BlueTEC ab Modelljahr 2015?
– S600 mit 9G-Tronic ab Einführung in 2014? 😉

Christian
11 Jahre zuvor

@ Lackfarbe: Die Fragen sind zu beantworten, aber ich darf es leider nicht.

Florian
11 Jahre zuvor

Ich kann die ständige Fragerei nach der 9G nicht verstehen. Auch bei W140 und W220 war die neue Getriebekonfiguration (5-Gang-AT bzw. 7-Gang-AT) nicht ab Verkaufsstart verfügbar. Und? Niemand bezweifelt, dass es sich dennoch um die damals besten Oberklassenfahrzeuge überhaupt handelte. Die neue S-Klasse ist, soweit erkennbar, wieder einmal ein absolutes Meisterwerk, technisch und optisch. Und gerade deswegen müssen sich einige wohl wieder einreihen in das gerade sehr angesagte Daimler-bashing (insbesondere in nicht mehr nachvollziehbarer Form bei den (VAG-bezahlten?) Redakteuren bei ams und ab). Und wenn es nur darum geht, dass ein neues Getriebe noch nicht ab Marktstart verfügbar ist. Nervig, unwürdig und lächerlich.

Ben
11 Jahre zuvor

@ Florian: Großes DITO!

Michael
11 Jahre zuvor

Weiß vielleicht jemand ob die 9 Gang Automatik auch in der C Klasse kommt? Die erscheint ja soweit ich weiß nächstes Jahr im Sommer.

Christian W.
11 Jahre zuvor

9 Gänge sind bestimmt toll, aber sobald die Konkurrenz 10 Gänge auf den Markt bringt, wird der Ruf nach einer 11 Gang Automatik laut.
Das erinnert mich ein wenig an den Megapixelwahnsinn bei den Kompaktkameras. Ist mehr wirklich immer besser?
Ich für meinen Teil fahre 99,99% der Zeit im Automatikmodus. Die Schaltwippen habe ich bis jetzt einmal benutzt. Schon bei sieben Gängen ging mir die manuelle Schalterei auf den Keks, daher ist es mir eigentlich herzlich egal, ob ich sieben oder neun Gänge habe.
Eine mögliche Spritersparnis wird m.E. durch einen voraussichtlich höheren Grundpreis wieder relativiert.

mehrzehdes
11 Jahre zuvor

10-gang-automat/dkg ist angekündigt von: vw, ford/gm, hyundai. alle 2014. insofern ist klar, wohin die reise geht. treiber sind definitiv die verbauchsnormen. es lassen sich mit einem zu jedem lastzustand passendem gang und einer enormen spreizung sehr gute virtuelle werte herausfahren. und auf die kommt es an.

übrigens fahre ich auf der autobahn sehr oft im m-modus. es verbessert die beschleunigung erheblich, manuell in den passenden gang herunterzuschalten, hochschalten am limit lässt man allerdings besser den automaten.

Jan
11 Jahre zuvor

Gibt es zur September zur IAA – wie vor zwei Jahren – wieder zusätzliche Neuerungen für das Modelljahr 2014 ?

Mick Briesgau
11 Jahre zuvor

Florian meint:
18.Mai 2013 at 11:46
Ich kann die ständige Fragerei nach der 9G nicht verstehen.
@ Florian. So ganz unverständlich ist das nicht. Ich werde mir eine W222 zulegen, aber wenn ich dann lese, daß die 9-Gangautomatik in Juni 2014 warscheinlich lieferbar ist, warte ich lieber das knappe Jahr.

Holger
10 Jahre zuvor

Hallo Volker,

was meintest Du mit Deiner Aussage:
Volker meint:
17.Mai 2013 at 19:17
„Nach dem Facelift der E-Klasse (Vorstellung 13.04.13) folgt mit der sicherlich revolutionären 9G-Tronic fünf Monate später das nächste “Getriebe-Facelift”.“

Ist das eine Vermutung?

Friedrich
10 Jahre zuvor

Ich bin gestern erstmals 9G-TRONIC im E gefahren, – als exklusiver Test vorab. im E 350 BlueTEC macht sich das ganze perfekt….die Schaltvorgänge waren eigentlich nicht hörbar.. – der Sprung von 7G ist auf alle Fälle spürbar.

Gottlieb
10 Jahre zuvor

naja, schaltvorgänge sollten generell nicht „hörbar“ sein, (es sei denn du meinst das motorengeräusch dazu) besser sogar „nicht spürbar“, dann ist´s perfekt.