Die stärkste G-Klasse der Welt – von Mansory

Mansory im oberfränkischen Brand stellte am Genfer Autosalon 2013 die stärkste G-Klasse der Welt vor – mit 840 PS zeigt der Gronos von Mansory ein Leistungsplus von 304 PS gegenüber der Serienvariante.

480_2048_I_1_8571

480_2048_I_1_8572

Mansory hat nicht nur die G-Klasse motorenmäßig umgebaut – welche nun 1000 Newtonmeter Drehmoment leistet – und u.a. eine Edelstahlauspuffanlage verbaut, die als Teil vom Ganzen zum Leistungsplus von 304 PS beiträgt, sondern auch die Karosserie teils neu gestaltet: mit neugestalteten Schürzen, bestehend aus Carbon, 23″-Felgen mit 305/30R23-Bereifung, sowie einiges an Carbon.

480_2048_I_1_8573

Innen wurde die Mittelkonsole komplett neu gestaltet, Carboneinsätze sowie Leder mit Ziernähten in Wagenfarbe schaffen ein exklusive Interieur.

480_2048_I_1_8575

Zusätzlich zum Gronos zeigte Mansory parallel den Speranza – basierend auf dem G 500 Cabrio mit 700 PS, wo neben den 8-Zylindern mit Rennstportkomponenten eine neue konstruierte Abgasanlage die Leistung um 312 PS gesteigert worden ist – der Drehmoment ist auf 900 Newtonmeter begrenzt. Das Cabrio trägt das Bodykit des Gronos, verbreitert und aus Kohlenstoff.

Bilder: MBpassion.de

10 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Bernd
10 Jahre zuvor

selten ein hässlicheres Auto gesehen, aber ein Russe oder Araber wird es schon kaufen. Hoffe alle Sterne wurden entfernt.

muc2810
10 Jahre zuvor

schaut aus wie so ein Möchtegern-Modellauto für Kinder, So was wie „PlayScool“ oder „FischerPrice“. Wo ist die Infrarotfernbedienung dafür.

just an opinion.

melaw
10 Jahre zuvor

Naja, grauenhaft getuned-te G-Klassen für Ölmultis plus eins. Wenn die Veredler damit die Gehälter ihrer Angestellten zahlen können, ist das wohl etwas sehr Gutes.

Daniel
10 Jahre zuvor

Was für Motor steckt dahinter, da es ja verschiedene Leistungangaben gibt. Das man aus einem 500erter soviel raus holen kann.

melaw
10 Jahre zuvor

Das Cabrio basiert auf dem 500er und hat 700PS, von 388PS kommend (das ist allerdings auch schon enorm, vermutlich wurde nahezu jedes Teil modizifiert)

Die geschlossene Version mit 840PS könnte auf einem AMG-Aggregat basieren, 612PS wären das dann.
Rechnet man die Angabe zurück, kommt man auf den G63.

Daniel
10 Jahre zuvor

@ melaw
der Leistungszuwachs ist für die 500er enorm
Brabus holt 408PS 500PS raus, ist ist schon viel.

Gibt es Bilder von innen.

melaw
10 Jahre zuvor

Scheinbar hat tony Bilder von Innen 😀

iAMG
10 Jahre zuvor

Schonmal auf die Idee gekommen das die eine Internetseite haben? 😀

http://www.mansory.com/en/sites/default/files/imagecache/slider/slider/mansory_gronos_03.jpg

Passt doch sehr gut zum Auto, sieht genauso grauenvoll aus wie der Rest!!!!

BirgerS
10 Jahre zuvor

Innen sieht er auch kacke aus. Da ist doch nichts „edel“ dran oO