GLE 580 4MATIC SUV ab 31.07.2023 bestellbar

Ende Juli 2023 ist nun auch die 8-Zylinder Variante des GLE 580 4MATIC SUV Modells von Mercedes-Benz bestellbar. Die Verkaufsfreigabe für die noch fehlende Motorisierung erfolgt dazu am 31.07.2023.

GLE 580 4MATIC SUV ab 31.07.2023 bestellbar

 

GLE 580 4MATIC mit Premium-Paket in Serienausstattung

Das GLE 580 4MATIC Modell erhält in der Serienausstattung die Premium Line (PSM) mit Premium-Paket (PDC), was die Basisausstattung im Interieur- und Exterieur mit Leder Polsterung, 19″ Rädern und AIRMATIC umfasst. Ebenso Serienausstattung ist – durch das Premium -Paket – die Sitzklimatisierung vorne, Head-Up Display, THERMOTRONIC sowie das AIR BALANCE und ENERGIZING Paket (P21, PBP), wie auch die temperierten Cupholder und das Panorama-Schiebedach. Das Fahrzeug kann zusätzlich optional mit der AMG Line Premium (PSN) oder dem Premium Plus (PSQ) Paket erweitert werden.

Der GLE 580 4MATIC verfügt über einen M177 V8 Bi-Turbo Motor mit 517 + 22 PS vom Integrierten Startergenerator (ISG). Damit liegt das neue Modell auf der Verbrennerseite 14 PS über dem S 580 4MATIC der S-Klasse. Das Drehmoment liegt bei 730 Nm + 250 Nm vom ISG, der Hubraum liegt bei 3.982 cm².

GLE 580 4MATIC SUV ab 31.07.2023 bestellbar

GLE 580 4MATIC SUV nicht unter 121.000 Euro Grundpreis

Der Grundpreis für den GLE 580 4MATIC als SUV-Variante wird voraussichtlich nicht unter 121.000 Euro starten – und liegt damit im Grundpreis höher, als das GLE 53 4MATIC+ Modell der Affalterbach (was jedoch über keine 8-Zylinder verfügt…).  Die Einstiegsvariante in die AMG-Welt startet bislang bei 112.080,15 Euro, die Topmotorisierung als GLE 63 S 4MATIC+ liegt hingegen bei 164.422,30 Euro (jeweils inkl. 19 % MwSt). Ein GLE 580 4MATIC Coupé wird es hingegen nicht geben.

Symbolbilder: Mercedes-Benz Group AG