Die Entwicklung der neuen C-Klasse hat sich seit der Baureihe 190 immer an den anderen Limousinen-Baureihen von Mercedes-Benz orientiert. Der W205 ist somit ein klares Statement des aktuellen Designstils von Mercedes-Benz.

Die neue C-Klasse zeigt sich mit markanter, kraftvoller Front, skulpturierten Flächen mit der schon in anderen Modellen etablierten Dropping-Line der Seitenwand und einer typischen Heckgestaltung. Ein emotionaler und hochwertiger Auftritt aller Lines im Interieur durch stilvolle und sportliche Form- und Farbgebung sowie hochwertige Materialauswahl unterstreichen das Design der neuen C-Klasse (W205) erneut. Der Stil der neuen C-Klasse ist dabei sportlich, emotional und überzeugend.

Anzeige:

Einen Überblick über das Design und die einzelnen Designschritte der 5. Generation der C-Klasse zeigt der nachfolgende Entwicklungsfilm der neuen C-Klasse, der neue Einblicke in die einzelnen Stufen der Entwicklung im MTC in Sindelfingen aufzeigt, aber auch einige Blicke auf angedachte Designs am Heck aufzeigt:


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder: MBpassion.de / Daimler AG

19 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
süper
7 Jahre zuvor

Ach sieh mal einer an!!! Da stecken doch bestimmt die „Coupe“ Rückleuchten an der Limo… Wenn das Coupe nur annähernd an das S Coupe rankommt wird es der erste bezahlbare Traum-Mercedes!

KANN MIR JEMAND SAGEN WIESO MAN NOCH GAR KEINE ERLKÖNIG-BILDER VOM COUPE FINDET????

WANN KOMMT DAS COUPE / CABRIO???? Ich warte schon so lange!

Hoelli78
7 Jahre zuvor

Stimmt man findet nur Cabrio Erlkönige. Aber ich denke wenn man den Zeitplan der E Klasse nimmt; wo Coupe und Cabrio ein Jahr danach gekommen sind und das C Klasse Cabrio schon seit mehreren Monaten nur mehr mit der Folientarnung unterwegs ist, schaut Anfang 2015 gut aus. Ich denke spätestens in Genf die Präsentation.

Arne
7 Jahre zuvor

Im Video fehlt leider der Ton 🙁

Alec
7 Jahre zuvor

Also die Rückleuchten von Bild 2 und 4 gefallen mir besser als die des entgültigen Designs.

Brandon
7 Jahre zuvor

Die gezeigten Rückleuchten auf den Bildern zwei und vier stehen dem Auto gut.
Nachdem die C-Klasse schlussendlich aber ein deutlich anderes Heck bekommen hat, könnte ich mir neben der C-Coupe-Theorie auch gut vorstellen, dass wir auf Bild zwei und vier einen ersten groben Eindruck vom Heck der kommenden E-Klasse Limousine sehen.
Warten wir es ab.

MIGUEL
7 Jahre zuvor

Baureihe 190: AMG GT.

Arne
7 Jahre zuvor

Vielen Dank, Ton geht jetzt!

martin
7 Jahre zuvor

Das Heck welches auf den oben gezeigten Bildern zu sehen ist hätte mir auch viel besser gefallen. Sieht modern und elegant aus, was man von der jetzt gewählten Lösung nicht grade behaupten kann.

Schade das man über sowas nicht abstimmen kann sondern nur einige wenige Personen dieses entscheiden.

MB212
7 Jahre zuvor

Die Rückleuchten auf Bild 2 sind tot langweillig wie kann man das auch nur im Ansatz schön finden,völlig langweillig.

Wer das schön findet, wird bei KIA, Hyundai oder irgendwelchen Chinesischen-„ich hab null eigene Ideen“- Marken sehr glücklich.


gut das sowas nur einige wenige abstimmen, mit durchweg tollen Ergebnis

Marc W.
7 Jahre zuvor

Im Vorbereich des Museums steht in einer Vitrine ein Entwurfsmodell mit einem Hammer-Heck ala F800 !
Trotzdem bin ich sicher, dass das gewählte Design am langlebigsten/ unverspieltesten ist – Glückwunsch zur Wahl !

Hoelli78
7 Jahre zuvor

MB212 hat recht, Bild 2 is a Katastrophe!!!

Max
7 Jahre zuvor

Lieber die Rücklichter von Bild 4, als die jetzigen Glubschaugen.

Hagi
7 Jahre zuvor

Bei Bild 2 dachte ich such sofort. Oh je wie langweilig und erinnerte mich zeitgleich aber leider auch irgendwie an Ingolstadt… Erste Generationen der A6 Fahrzeuge.

seis drum ich bin froh, dass das Design Team noch die Kurve bekommen hat

Rafael
7 Jahre zuvor

Die Rückleuchten (Bild 2 & Bild 4) sind der Hammer. Schade, dass es doch anders entschieden wurde. Vielleicht wird der Coupe dementsprechend.

werwennnichtich
7 Jahre zuvor

hmm eigentlich schade das so ein schönes Heck nicht in Produktion geht und zu einem „ich wäre gerne eine S-Klasse“ Heck entschieden wird. Aber auch ich könnte mir gut vorstellen das wir hier vielleicht schon etwas W213 sehen. Wobei bei dem Design derzeit würde es mich nicht wundern wenn in Zukunft S- E- und C- das gleiche Heck haben werden.

Mit einem kleinem Feinschliff hätte sich ein schöneres Heck ergeben… Aber naja wozu gibt’s denn die Mopf 🙂

rf
6 Jahre zuvor

ich schließe mich Marc W an.
und bin froh, daß die c-klasse heute so aussieht, wie sie aussieht. ich finde die rückleuchten in bild2 katastrophal…

aber so sind die geschmäcker eben 🙂 unterschiedlich 🙂