Beim 6. DTM Saisonlauf der DTM – in Nürnberg am Norisring – siegte erneut ein Mercedes-Pilot – Robert Wickens.

Konnte man bereits am Vortag einen Vierfachsieg einfahren, sorgte der Folgetag für ein perfektes Rennwochenende für die Stuttgarter Marke.

Am Sonntag kam so Mercedes-Pilot Robert Wickens vor Teamkollege Christian Vietoris auf Platz 1, auf Platz 3 kam BMW Pilot Bruno Spengler. Der BMW Pilot überholte noch kurz vor Ende Audi Pilot Mattias Ekström.

Anzeige:

Der Kanadier Robert Wickens fuhr mit mit 0:48.178 vor Teamkollege Vietoris (+7.239) auf das Podium, BMW Pilot Spengler lag mit +10.975 auf Platz 3.

Die anderen Sterne-Piloten Wehrlein, Di Resta und Paffett kamen auf die Plätze 5 bis 7, vor ihren Teamkollegen Juncadella und Auer auf 8 und 9. Maximilian Götz musste sein Fahrzeug bereits nach der ersten Runde aufgrund eines technischen Defekts in der Box abstellen.

Anzeige:

Weitere Impressionen des Nürnberger Racewochenendes am Norisring, sowie Impressionen aus der Startaufstellung findet man in der Galerie:

Anzeige:

Bilder : ©Philipp Deppe / MBpassion.de