Auch wenn der GLC bereits seit heute bestellbar ist, lässt sich Mercedes-Benz beim GLC 350 e 4MATIC noch ein wenig mehr Zeit mit dessen Premiere beim Händler. Zeigt sich der GLC bereits im September beim Händler, rollt der 350 e 4MATIC erst im Dezember 2015 in den Verkaufsraum. Wir blicken kurz auf die wichtigsten Details des Fahrzeuges.

GLC 350 e 4MATIC – 2.6 Liter auf 100 km
Der PLUG-IN Hybrid des GLC der Baureihe X253 wird mit 2.6 Liter auf 100 km angegeben (60 g/km CO2), die Höchstgeschwindigkeit liegt hier bei 235 km/h, die Beschleunigung bei 5.9 Sekunden auf 100 km/h. Die Anhängelast liegt übrigens bei 750 kg (ungebremst), bzw. gebremst bei 2.000 kg (bei 12 %). Der M274 Motor des Modells verfügt über einen Hubraum von 1.991 ccm, 211 PS (350 Nm), der E-Motor hat 85 kW Nennleistung (340 Nm Drehmoment), der Stromverbrauch liegt bei 20 kWh/100 km (hochgerechnet), die Reichweite des Fahrzeuges im E-Betrieb liegt bei 34 km nach NEFZ (Ladezeit 20-100% in 2 Stunden bei 400V/16A, bzw. 4,10 Stunden von 20-100% bei 230V/8A).

Anzeige:

2.025 kg Leergewicht – Anhängelast 2.000 kg
Die Kraftübertragung des GLC 350 e 4MATIC liegt bei 45/55 Prozent bei Vorder-, und Hinterachse, der cw-Wert liegt bei 0,33, die Luftwiderstandsfläche liegt bei 0,84 m2. Die Fahrzeughöhe liegt bei 1.664 mm, die Bodenfreiheit bei 146 mm (absolut geringste). Der Kofferraum hinter dem Fondsitz liegt bei offenen 395 Litern, hinter Fahrersitz 995 Liter – das größte Gepäckraumvolumen liegt bei 1.445 Litern. Das Leergewicht liegt bei 2.025 kg (580 kg Zuladung).

Bilder: Philipp Deppe

Anzeige:

16 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Daimlerfan
6 Jahre zuvor

Wie sieht es denn mit der Einführung des 350d aus? Weiß man hier schon was?

Reply to  Daimlerfan
6 Jahre zuvor

@Daimlerfan
Eine Einführung des GLC 350d ist nach unseren Infos vorerst nicht geplant

mehrzehdes
6 Jahre zuvor

beim gle ist das zur mopf sicher hinnehmbar. aber auch hier im nagelneuen glc ist die stufe im kofferraum vorhanden trotz nicht gerade riesiger akkukapazität. was soll denn dann erst werden, wenn man in 3-4 jahren akkus mit gescheiter kapazität einbauen muss?

JW
Reply to  mehrzehdes
6 Jahre zuvor

Dann wird einfach das Auto größer gebaut und man kann wieder mit einer noch höhren Ladekante, deutlich mehr Beinfreiheit und längerem Radstand prahlen. Und um die Gewichtsprobleme wieder in den Griff zu bekommen wird dann zusätzlich wieder mit einem Alu-Mix geworben…haha.

Daimlerfan
6 Jahre zuvor

Danke, das ist allerdings schlecht. Ich hatte hier im Blog mal was von der Einführung des 350er-Diesel im GLC gelesen, aber das ist nun mehr als schade. Keinen größeren Diesel als den 250er als Vierzylinder finde ich nicht gut.

Reply to  Daimlerfan
6 Jahre zuvor

@Daimlerfan
Mit Einführung des neuen Reihensechszylinder-Diesel OM656 ist in der Zukunft ein GLC 350d vorstellbar

Pambos Michaelides via Facebook
6 Jahre zuvor

Woooooow Great car

Anzeige:
Lulesi
6 Jahre zuvor

Es gibt Gerüchte das Mercedes aufgewacht ist und den 350d (V6) nachschiebt. Leider wird es wohl Ende 2016 werden.

Jarek
6 Jahre zuvor

350e kann Mann immer noch nicht bestellen. Unglaublich!

Benzfahrer
6 Jahre zuvor

Gibt es irgendwo Informationen über die Laderaumhöhe innen?
Der „normale“ GLC hat ja ei Innenmaß von 809 mm. Der 350e hat ja eine Stufe wegen der Batterie.
Aber wie hoch ist die?

Hintergrund: Ich habe zur Zeit einen C350e als Vorführer und da bekomme ich meine Falträder wegen des höheren Ladebodens nicht mehr aufrecht hinein. Beim „normalen“ S205 würde es so gerade passen.

Beim GLC 220d war das kein Problem, aber beim 350e?

Markus Jordan
6 Jahre zuvor

Der „normale“ GLC hat sogar nur 808 mm hinten im Kofferraum. Der S205 „normal“ hat 795 mm. Beim GLC 350 e kann ich momentan nicht mit Maße des Kofferraums dienen, bzw. lediglich Volumenangaben – doch das nutzt wohl wenig.

Offenes Gepäckraumvolumen hinter Fahrersitz: 995, hinter Fondsitz: 395, größtes Volumen hinter Fahresitz: 1.445 Liter. Aber das hilft nichts mit den Größenangaben, – ich frag aber nach.

Benzfahrer
6 Jahre zuvor

Vielen Dank, Markus.
Dann bin ich mal auf Deine Info gespannt.

Benzfahrer
Reply to  Markus Jordan
6 Jahre zuvor

Danke Markus.
Dann beträgt die Laderaumhöhe also ca. 760mm.

Da muss ich mal die Höhe meiner Falträder im gefalteten Zustand nachmessen.

Anzeige:
Benzfahrer
6 Jahre zuvor

Hi Markus,

ich sehe gerade, dass Du GLE geschrieben hast.
Ein Tippfehler, oder meinst Du das wirklich?

Ich benötige das Maß von GLC.

VG
Andreas