Mit Änderungjahr 2016-1 hat Mercedes-Benz nicht nur das Sportmodell C 450 4MATIC auf Mercedes-AMG C 43 4MATIC umbenannt, parallel haben sich auch einige – wenn auch wenige – Änderungen im Exterieur, an den Ausstattungen sowie an der Technik ergeben. Wir haben die Änderungen der Baureihe 205 hier im Überblick zusammengestellt.

Im Exterieur zeigt sich der C 43 nun an den vorderen Kotflügeln am „BiTurbo 4MATIC Schriftzug“, am Heckdeckel am „C 43“ sowie „AMG“-Schriftzug. Am Kühlergrill vorne ist ebenso ein AMG-Logo angebracht. Die Einstiegsleisten sind nun in Serie mit AMG Schriftzug, in Verbindung mit der Ambientebeleuchtung. Die Bremssättel sind silberfarben lackiert und erhalten einen AMG-Schriftzug in schwarz, die Radnabenabdeckung haben einen schwarzen AMG Stern.

Anzeige:

Technisch wurde das Fahrzeug mit einem 3-stufigen ESP ausgestattet, optional ist nun eine schaltbare Abgasanlage (per Tastendruck aktivierbar) bestellbar. Die bisherige 7G-TRONIC PLUS Automatikschaltung wird durch die neue 9G-TRONIC ersetzt.

Bilder: Daimler AG

Anzeige:

43 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
harry
6 Jahre zuvor

Sind das in etwa auch die Neuerungen (ausser Automatik) die das GLE-COUPE 450 betreffen wenn es umbenannt wird in GLE 43 AMG?

Matthias
6 Jahre zuvor

Bedeutet die „schaltbare Abgasanlage“ lediglich, dass man die Klappen manuell schließen/öffnen kann oder unterscheidet sich auch der Sound von der Standardabgasanlage?
Sprich, ist der Standard normalerweise offen oder geschlosssen?

Sprinter
6 Jahre zuvor

Viel wichtiger ist, wie wird diese Abgasanlage aussehen?
wird diese von der jetzigen Sportabgasanlage und den Blenden zu unterscheiden sein?

Donmanfredo123
6 Jahre zuvor

Das sind aber wenig Änderungen, dachte das im Cockpit jetzt auch das AMG-Menü angezeigt wird.

Robert
Reply to  Donmanfredo123
6 Jahre zuvor

Was genau ist das AMG-Menu?

Reply to  Robert
6 Jahre zuvor

@Robert
Das AMG-Menü ist die Anzeige von Wassertemperatur, Öltemperatur, Gang und Geschwindigkeit im Multifunktionsdisplay des Kombiinstrument

Anzeige:
Robert
Reply to  Philipp Deppe
6 Jahre zuvor

Und wo findet man dieses? Mein Nachbar hat einen C63 und ich konnte da nichts spezielles finden. Im Gegenteil: die Ansicht mit den Motorendaten wie beim C450 konnte ich gar nicht finden.

Reply to  Robert
6 Jahre zuvor

@Robert
Wie alt ist der C63 bzw. welches Baujahr? Genanntes AMG-Menü ware das letzte in der Reihe der Optionen (Reise/Navi/Radio/Media/Telefon/Service/Einstellungen/AMG-Menü) im Kombiinstrument

Donmanfredo123
6 Jahre zuvor

Das sind aber wenig Änderungen. Ich dachte, dass im Cockpit jetzt auch das AMG-Menü angezeigt wird.

radler
6 Jahre zuvor

Und die Garantieverlängerung kostet nun so viel wie beim V8 AMG ….

Taunus
6 Jahre zuvor

Tolles Auto, Umdeklarierung finde ich irrelevant aber die Aufwertung durch neue SA eine gute Entscheidung seitens Mercedes.

@Markus Jordan
Weiß man schon wann nähere Infos zur schaltbaren AMG-Performance Abgasanlage kommen sollen ??? Wenn man sich den Preis ansieht sollte die Anlage mehr wie das Druckknöpfchen zum Öffnen/Schließen der Klappen beinhalten, so hoffe ich zumindest…

Matthias
Reply to  Markus Jordan
6 Jahre zuvor

Und dementsprechend auch lauter als die Standardanlage im C43?
Gibt es schon Infos über das Design der Endrohrblenden?
4-fach trapezförmig wie beim C63 oder weiter das gewohnte Design vom C43/c450?

Anzeige:
ngfan
6 Jahre zuvor

Soweit ich die Unterscheidung zwischen AMG-Sportabgasanlage und Performance-Abgasanlage richtig verstehe, hat letztgenannte zwei verstellbare Abgasklappen mehr (also insg. drei) und sollte daher auch eine noch ausgeprägtere Klangcharakteristik und -bandbreite haben. Ich würde vermuten, dass die Endrohrblenden des C43 mit Performanceanlage auch weiterhin denen des bisherigen C450 entsprechen, da sie ja schliesslich ein klares, visuelles Abgrenzungsmerkmal zum C63 sind, auch wenn sich hinter den Blenden dann dieselbe Anlage befindet.

Matze
6 Jahre zuvor

Wenn das Bild im Konfigurator stimmt, und davon gehe ich mal aus,
dann hat die schaltbare Abgasanlage den gleichen Look wie beim C63(S).

Stefan
Reply to  Matze
6 Jahre zuvor

Für mich sieht die Blende aus, wie beim alten C450.
Sollte sie Abgasanlage aber noch besser klingen, ist mir das egal.

Matze
6 Jahre zuvor

Im Konfigurator den C43 auswählen, unter Ausstattung dann runter bis zur
AMG-Performance Abgasanlage, dann auf das kleine (i) rechts neben dem
Preis, dann auf vergrößern. Das sind eindeutig je zwei separate Endrohrblenden
je Strang. Im Vorschaubild oben wird die Ansicht aber nicht geändert !!!

Bei mir ist es (beim C450 T-Modell auf jeden Fall) nur eine verchromte
Blende mit angedeuteter Zweiteilung. Dahinter ist aber direkt das runde Rohr zu
sehen. Meines Wissens hat die Standard C43 Abgasanlage gar keine Klappe.
So richtig Krawall macht er deswegen nur beim Gaswegnehmen und hohen
Drehzahlen. Sonst ist der 450er recht Familientauglich…

Reply to  Matze
6 Jahre zuvor

@Matze
Das von dir genannte Foto im Konfigurator nach dem Klick auf das „i“ ist vermutlich nur ein Symbolfoto

Anzeige:
Robert
6 Jahre zuvor

@markus Jordan Hast du schon Bilder des C43 mit der neuen Lackierung Selenitgrau Magno in die Finger bekommen?

Robert
Reply to  Markus Jordan
6 Jahre zuvor

Schade! Bin gerade etwas unsicher ob ich das wagen soll und es wäre hilfreich ein paar Bilder zu sehen. Die Bilder aus dem Konfigurator sind leider unbrauchbar. Gibt es ausserdem Erfahrungen zu den Magno Lackierungen? Wie empfindlich sind diese und benötigen diese mehr Pflege?

Robert
Reply to  Markus Jordan
6 Jahre zuvor

Sorry, aber die Aussage habe ich nicht ganz verstanden. Rechnest Du mit mehr Waschvorgängen? Wie ist die Empfindlichkeit im Bezug auf Lackschäden?

Taunus
6 Jahre zuvor

@Markus Jordan
Kann man schon sagen ob nächstes Jahr für den W205 wieder pünktlich zum 01. Juni das neue Modelljahr startet oder eine Vermutung anstellen?

Anzeige:
Reply to  Taunus
6 Jahre zuvor

@Taunus
Wir rechnen aus jetziger Sicht in der Baureihe 205 wieder mit dem neuen Modelljahr zu 06/2017.

Taunus
Reply to  Philipp Deppe
6 Jahre zuvor

Dann werd ich meinen Termin auf den Juni ’17 legen. Vielleicht gibt es dann wieder neue Sonderausstattung oder ein Leistungsplus.
Vielen Dank!

Reply to  Taunus
6 Jahre zuvor

@Taunus
Leistungsplus rechnen wir erst zur C-Klasse Modellpflege 2018. Neue Sonderausstattungen sind im letzten Jahr vor der Modellpflege auch nicht so direkt zu erwarten

Taunus
Reply to  Philipp Deppe
6 Jahre zuvor

Da ich meinen Neuen dieses Jahr im Juni übernehme passt es aber ohnehin, wenn nicht bin ich auch so mit meiner Wahl zufrieden.

Robert
6 Jahre zuvor

Gestern habe ich einen Anruf von meinem Verkaufsberater bekommen. Scheinbar gibt es Lieferschwierigkeiten mit den Headup Displays. Mein C43 der für mitte/ende Juni angekündigt war würde wohl 2-3 Monate Verzögerung haben. Deckt sich das mit Informationen aus anderen Quellen?

lulesi
6 Jahre zuvor

Gibt es eigentlich eine Begründung dafür dass der C450 AMG/ AMG C43 durch die Umstellung von 7 Gang auf 9 Gang Automatik einen gestiegenen Benzinverbrauch laut Werksangabe aufweist?

Beispiel Limousine

Alt mit 7-Gang
Verbrauch
10,2 L
6,2 L
7,6 L

Neu mit 9-Gang
10,6 L
6,2L
7,8 L

Anzeige:
Robert
Reply to  lulesi
6 Jahre zuvor

Das müsste doch eigentlich genau umgekehrt sein?!

mehrzehdes
6 Jahre zuvor

warum? wie du siehst, hat sich ja der verbrauch innerorts erhöht. da kommt das auto nicht annähernd in den 9. gang.

Phil
6 Jahre zuvor

Ich für mein Teil kann auf das HUD gerne verzichten. Eventuell würde ich es allein aus Gründen des Wiederverkaufs ordern, aber stets ausgeschaltet lassen. So bin ich bei einer ausgedehnten Probefahrt verfahren; mich hat die Anzeige schlicht gestört. M.E. ermüden die Augen bei HUD schneller, weil sich stets etwas in Blickrichtung befindet und das Auge ständig zwischen Nah- und Fernsicht wechselt. Für manchen vielleicht reine Gewohnheitssache, ich brauche das nicht.

Stefan
Reply to  Phil
6 Jahre zuvor

ich verstehe jetzt nicht ganz deinen Gedankengang. Wenn man kein HUD bestellt hat muss man doch trotzdem immer wieder aufs Tacho bzw. das Display des Bordcomputers schauen. Dadurch wechselt man auch zwischen Nah und Fernsicht. Ich persönlich würde nie wieder ohne HUD fahren wollen. Meiner Meinung bedeutet es einen deutlichen Sicherheitszuwachs. Wenn man nach unten schaut verliert bekommt man einen Sekundenbruchteil nichts vom Straßenverkehr mit. Mit dem HUD hat man immer alles im Blick.

marcilio
6 Jahre zuvor

Sind die AMG Einstiegsleisten nur mit Ambiente Beleuchtung erhältlich? Muss ich diese dann nehmen?

Reply to  marcilio
6 Jahre zuvor

@marcilio
Die unbeleuchtete AMG-Einstiegsleiste ist Serie beim AMG C 43. Bis Herbst 2016 ist aus Produktionsgründen der AMG C43 nur mit der optionalen und aufpreispflichtigen Ambietenbeleuchtung bestellbar – in dessen Folge gibt es dann beleuchtete AMG-Einstiegsleisten

marcilio
Reply to  Philipp Deppe
6 Jahre zuvor

Dankechön. Weißt Du weshalb MB mit der Umbennenung, auch die Unterhaltskosten angepasst hat? Kein Service Paket mehr und die Garantieverlängerung kostet das Dreifache.

Anzeige: