Nach unseren aktuellen Informationen hat Mercedes-Benz die Neuzertifizierung für den E 350 d – sowohl als Coupé, wie auch als Limousine und T-Modell – nun abgeschlossen – zusätzlich wurde die Typgenehmigung durch das Kraftfahrbundesamt erteilt. Mercedes-Benz wird demnach das Fahrzeug in Kürze wieder in die Preislisten aufnehmen, bestehende Fahrzeuge können ab 15. September zugelassen werden.

OM 642 Diesel in der E-Klasse
Nach mehreren Anläufen ist die Neuzertifizierung des E 350 d für die Baureihen 213 und 238 (E-Klasse Limousine, T-Modell sowie Coupé / Cabriolet) nun endlich abgeschlossen. Das Modell mit 6-Zylinder Dieselmotor vom Typ OM 642 wird demnach in Kürze wieder angeboten sowie ausgeliefert und kann nun – nach bereits erfolgter Typgenehmigung vom KBA – ab dem 15. September 2017 auch wieder erstmals neu zulassen werden.

Zulassungen ab 15. September 2017 möglich
Mercedes-Benz hat die E-Klasse Baumuster aufgrund einer „Lifecycle Maßnahme“ für eine verbesserte Form der Abgasnachbehandlung kurzzeitig bzw. vorübergehend vom Vertrieb komplett zurückgezogen und von den Preislisten entfernt. Die E-Klasse erhielt dabei einen modifizierten SCR-Kat, womit man den Schadstoffausstoß zwecks WLTP und RDE-Test der E-Klasse möglichst gering halten möchte. Auch wenn es hier keine genauen Angaben gibt, rechnen wir dadurch durchaus mit höheren Verbrauchswerten – beim Dieselkraftstoff, wie auch beim AdBlue.

Anzeige: Neuer SL - <Anzei />

Die Limousine der E-Klasse war bislang mit 5.1-.5.5 Liter, das T-Modell mit 5.4-5.8 Litern auf 100 km (noch nach NEFZ) angegeben. Bei den aktuellen Werten des E 350 d – als Limousine – rechnen wir aktuell mit 5.8-5.3 Liter auf 100 km (OM 642 DE 30 LA LS SCR Eco 2 Variante).

Eine Auslieferung weiteren E-Klasse Modelle mit OM 642 hatten wir bislang frühestens im Oktober 2017 erwartet, was nun wohl leicht vorgezogen wird.

Symbolbilder: Daimler AG

Anzeige:

12 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Jochen
4 Jahre zuvor

Hallo, gibt es mittlerweile ein Datum, ab wann das E-Cabrio im Schauraum beim Händler steht ?

Kai-Oliver Knops
4 Jahre zuvor

Ich habe heute eine Angebot für einen E350d 4MATIC (258 PS/620 NM) schriftlich bekommen. Darin wird der Verbrauch unter der Überschrift „Kraftstoffverbrauch nach RL1999/100 EG“ wie folgt angegeben:
CITY (L/100 km) 8,0
EUDC (L/100 km) 5,6
NEFZ (L/100 km) 6,6
CO2 (g/100 km) 174

Thomas
4 Jahre zuvor

Rechtzeitig vor dem 01.09., was ein Zufall.

carmatt
Reply to  Thomas
4 Jahre zuvor

Genau mein Gedanke! Die Klüngelei aus ahnungsloser/wirtschaftshöriger Politik und (zwangs-)unfähigen Behörden geht weiter, nur dauert die Neuzertifizierzng wohl etwas länger, weil sich Leute im Hintergrund besser absichern wollen um beim nächsten Skandal nicht in die Schusslinie zu geraten. Eine Euro 6d (temp) Zertifizierung des E350d wäre doch mal fortschrittlich gewesen und auch ein Marketingargument als Alleinstellungsmerkmal. So drohen auch mit neu zertifizierten E350d irgendwann Fahrverbote. Die Grenze wird schließlich sinnvollerweise bei Euro 6d (sprich überprüften RDE-Emissionen) liegen. Traurig!

Benzfahrer
Reply to  carmatt
4 Jahre zuvor

Nur weil in der o.g. AB die NEFZ-Werte angegeben sind, heißt das noch lange nicht, dass der E 350d keine Euro 6d-Zertifizierung hat bzw. deren Grenzwerte einhält!
Solange keine offiziellen Daten vorliegen, ist dass doch alles nur Spekulation.

Daniel
4 Jahre zuvor

Kommt denn dann evtl. auch ein 400er oder gar 450er Diesel in absehbarer Zeit? Immerhin stellen ja die anderen beiden Premiummarken aus Deutschland ihren Kunden auf Wunsch entsprechend höher motorisierte Fahrzeuge gern zur Verfügung…

Anzeige:
D_Vielfahrer
4 Jahre zuvor

Habe heute eine Aktualisierung meiner Bestellung zum E350 d 4MATIC erhalten.
Die hier angegebenen Werte weichen von den aktuellen Werten im Konfigurator ab.
Konfigurator:
Kraftstoffverbrauch innerorts 7,7 l/100 km
Kraftstoffverbrauch außerorts 5,4 l/100 km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,3 l/100 km
CO₂-Emissionen kombiniert 166 g/km
CO₂-Effizienz[6] B
Aktuelle Bestellung:
Kraftstoffverbrauch innerorts: 7.9 l/100km,
Kraftstoffverbrauch außerorts: 5.6 l/100km,
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6.6 l/100km,
CO2-Emissionen kombiniert: 174 g/km,
CO2-Effizienz: C
Somit ist die CO2 Einstufung schlechter als vorher

Oliver
4 Jahre zuvor

So viel Theater wie Mercedes mit diesem uralten Dieselmotor hat, obwohl neuentwickelte bereit stehen, ist – denke ich – für jedermann in der Zwischenzeit unerklärlich und auch langsam, aber sicher lächerlich !

BERNHARD
Reply to  Oliver
4 Jahre zuvor

Uralt, aber nur in der Bezeichnung. Technisch ist er weiterentwickelt worden und auf der Höhe der Zeit. Zudem ausgereift und wartungsarm.