Die Markteinführung der neuen A-Klasse Generation (Baureihe W177) erfolgt nun nicht bereits im April, sondern frühestens Anfang Mai 2018. Wir erwarten aktuell eine Showroompremiere am 05. Mai 2018 – bestätigt ist diese jedoch noch nicht. Die Verkaufsfreigabe sollte noch im März erfolgen. Die Weltpremiere erfolgt 2. Februar 2018 in Amsterdam.

Baureihe W177
Mit der neuen A-Klasse möchte Mercedes-Benz viele Sachen verbessern, was man in der bisherigen Baureihe 176 noch vernachlässigte – u.a. ein angenehmeres und ruhiges Fahrgefühl durch zuverlässiges Ansprechen der Feder-Dämpfer Kombination. Die Entwickler möchten vor allem beim Komfort nachziehen und die Geräusche im Innenraum minimieren. Vor allen die Hinterachse ist nun besser entkoppelt. Bei den Einstiegsvarianten kommt eine Verbundlenkerachse zum Einsatz, Fahrzeuge mit Allradantrieb 4MATIC(+) oder variabler Verstelldämpfung erhalten eine Mehrlenker-Konstruktion. Durch schmalere A-, B-, und S-Säulen bietet das Fahrzeug zusätzlich eine 10 Prozent geringere Verdeckung – und somit eine bessere Rundumsicht.

Bei den Motoren folgen die neuesten Motorengenerationen von Diesel- und Benzinmotoren, wobei ein 3-Zylinder – wie bei der bayrischen Konkurrenz – nicht zum Einsatz kommt. Der Einstiegsbenziner M 282  kommt  aus der Kooperation mit Renault – der OM 608 (4 Zylinder Diesel, quer) und M 260 (4 Zylinder Benziner, quer) kommt von Mercedes selbst.

Anzeige:

Erstmals MBUX im PKW
Die neue A-Klasse ist zwölf Zentimeter länger – und auch ein wenig breiter mit drei Zentimeter mehr Radstand – als bisher. Das Design wird größtenteils (in den Grundzügen) beibehalten. Auf der Fondtür entfällt jedoch der übliche Falz Richtung Heckleuchte, auch wenn diese bei den Testträgern noch absichtlich künstlich angedeutet wird.

Technisch wird die vierte A-Klasse Generation u.a. neue Assistenten mit autonomen Funktionen bieten, sowie MULTIBEAM LED sowie als erstes PKW-Modell das neue Navigationssystem MBUX.

Anzeige:

Bilder: Jens Walko / walko-art.com

29 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Manfred
4 Jahre zuvor

Gibt es schon genaue Infos zu den Assistenzsystemen? Welche sind denn zu erwarten? Kommen alle aus der S-Klasse oder noch die Vorgängergeneration aus der E-Klasse? Oder gibt es evtl. sogar noch „neuere“ Systeme?

Manfred
Reply to  Manfred
4 Jahre zuvor

Gibt es hierzu noch keine Infos?

Sascha
4 Jahre zuvor

Lieber Jens, sei mir nicht böse, aber dieser Beitrag beinhaltet Rechtschreibfehler und das nicht zu wenig. Ein bisschen mehr Sorgfalt würde der Qualität des Blogs sicherlich besser gerecht werden. Das sieht nach „schnell mal eben runtergetippt“ aus.

„ruhiges Fahrgefühl mit zuverlässigen Ansprecher den Feder-Dämpfer Kombination.“ – keine Ahnung was hiermit gemeint ist, der Satz ist hinüber.

“ Vor allen die Hinterachse ist nun besser entoppelt“ – das tut weh: Vor allem …“ und „entkoppelt“.
„Die Entwickler möchten hier vor allen beim Komfort nachziehen“ – Vor allem

„Auf der Hecktür entfällt jedoch der übliche Falte Richtung Heckleuchte“ – die übliche Falte

Marc
Reply to  Sascha
4 Jahre zuvor

Was kann Jens dafür? – und wer ist das?

Stefan
Reply to  Sascha
4 Jahre zuvor

Jens hat nur die Bilder gemacht, nicht den Beitrag geschrieben (das war Markus). Ein bisschen mehr Sorgfalt bei Deinen Kommentaren wäre wünschenswert hahahaha :D:D:D

Nordlicht
Reply to  Sascha
4 Jahre zuvor

Ich gebe dir Recht Sascha, der Schreibstil und Grammatik hier ist meist eine Katastrophe. Ich verstehe nicht wie man es, in der heutigen Zeit mit automatischer Korrektur, schafft die Texte mit derart vielen Fehlern zu publizieren. Sicher, hier handelt es sich um Amateure und keine studierten Redakteure aber selbst mein Neffe mit 8 Jahren verfasst Texte in deutlich schwierigerem Kontext absolut fehlerfrei auch ohne automatischer Korrektur. Ob die berechtigte Kritik hier auf fruchtbaren Boden fällt halte ich aber für zweifelhaft.

Anzeige:
Stefan
Reply to  Nordlicht
4 Jahre zuvor

Mit Kommas gehst Du aber auch sparsam um – vielleicht sollte Dein Neffe auch Deine Texte korrigieren.

Warum bist Du überhaupt noch hier, wenn Du hier nix gutes findest und das auch für die Zukunft nicht erwartest? Geh zur Konkurrenz, da sind die News und der Schreibstil sicherlich besser.

Dominic
Reply to  Nordlicht
4 Jahre zuvor

Hast du eine Macke? Zuhause nix zu sagen?
Was belöffelst du die Betreiber des Blog?
Du kannst deine Alte oder deinen Neffen vollquatschen!

LadyM
4 Jahre zuvor

Man Merk der Focus im Blog liegt nicht bei der A Klasse.
Schade

Marc
Reply to  LadyM
4 Jahre zuvor

??

Marc
4 Jahre zuvor

Der 5. Mai wurde mir vom Händler ebenso schon bestätigt. Ich freue mich darauf.

Stephan
4 Jahre zuvor

Vielen Dank für die schnellen und aktuellen Informationen – und die Arbeit, die hier mit drinsteckt.
Ich warte auf die Bestellfreigabe – im Februar?. Die Preise sind aber dann auch sicherlich ein wenig höher, als sonst – mehr als 3.000 Euro erwarte ich hier aber (preisbereinigt) nicht mehr.

Engine.K
Reply to  Stephan
4 Jahre zuvor

Hi Stephan,

kommt auf die Motorenvariante an.

Zu deiner Frage: liegt knapp darunter. Verkaufsfreigabe ist am 05.03. mit u.a. dem A200.

Lg

Anzeige:
HDM
4 Jahre zuvor

Hallo Markus,

Weißt du vielleicht auch welches event es gibt in Amsterdam für die Weltpremiere? Ich habe gesucht für 2. Februar in Amsterdam aber leider ohne erfolg.

Ralf
4 Jahre zuvor

Mir sind die Rechtschreibfehler hier völlig egal. Das macht es doch erst authentisch! Und Hauptsache man kriegt wirklich gute und interessante Infos (aus nahezu erster Hand)!

Carlos
4 Jahre zuvor

Kleiner Hinweis zum Motor: der M282 wird in Kooperation mit Renault gemeinsam entwickelt, aber eigenständig von beiden Kooperationspartnern produziert. Daimler verwendet dabei auch spezifische Teile, die bei Renault nicht zum Einsatz kommen, beispielsweise Camtronic (Zylinderabschaltung). Es ist also kein reiner „Kaufmotor“ wie z.B. beim Smart.

Andreas
4 Jahre zuvor

Gut, was Ihr hier berichtet, aber bitte mehr Infos in professionellerer Darstellung. Das würde den Blog voran bringen!

Nai
4 Jahre zuvor

Bekommt der W177 auch optional Kurvenlicht?
Wann wird eigentlich die Limousine vorgestellt?

Anzeige:
Marcin Kandzia
4 Jahre zuvor

Ich habe soeben mit meinem Händler gesprochen und er hat mir definitiv zugesagt dass die Bestellfreigabe Anfang März wäre. Ob er aber so gut informiert ist wie das Forum hier wage ich zu bezweifeln.

Engine.K
Reply to  Marcin Kandzia
4 Jahre zuvor

Hi Marcin, das stimmt. Verkaufsfreigabe ist der 05.03.

Gruß,

Marcin
4 Jahre zuvor

Freu mich schon auf die Bestellung. Wird nur der 180er Diesel aber für den Weg zum Büro sollte es reichen.
Die „zwei“ Monate gehen auch gut vorbei. Zudem nochmal ca. 3 bis 4 Monate für die Produktion drauf gehen.

Hans-Jürgen
4 Jahre zuvor

Gibt es schon weitere Informationen über die Limousine der A-Klasse? Gibt es dafür schon einen Termin für die Vorstellung, Verkaufsfreigabe? Welchen Baureihencode wird übrigens die Limousine erhalten?

Anzeige: