Aktuell gibt es speziell für die Mercedes-Benz A 250 e Modelle in der EDITION 2020 zahlreiche günstige Gewerbeleasing-Angebote, die bei 12-24 Monate Laufzeit bei 10.000 km Jahresfahrleistung bei unter 50 Euro zzgl. MwSt. liegen.

A 250 e Kompaktlimousine als EDITION 2020 mit Business & Night-Paket

Speziell für den Mercedes-Benz A 250 e als Kompaktlimousine in der EDITION 2020 hat z.B. das Autohaus Rosier aus Menden ein Gewerbeleasingangebot veröffentlicht, welches über die Mercedes-Benz Leasing GmbH abgewickelt wird. Angeboten wir das Sondermodell EDITION 2020 als Neuwagen, u.a. mit AMG Line, Business Paket und Night-Paket. Da das Fahrzeug neu bestellt wird, kann individuell weitere Ausstattung gegen Aufpreis hinzubestellt werden.

Anzeige:
Effektive 45 Euro + MwSt pro Monat

Im Leasingbeispiel gibt es das A 250 e Modell (W 177) über eine Laufdauer von 24 Monaten zum monatlichen Preis von 45 Euro – zzgl. Überführung von 747,90 Euro sowie einer Leasingsonderzahlung von 4.500 Euro – zzgl. aktueller MwSt. Dieses Angebot umfasst eine jährliche Fahrleistung von 10.000 km und weist die monatliche Rate bereits inkl. Herstelleranteil des Umweltbonus in Höhe von 1.875 Euro aus. Der Förderanteil des Bundes in Höhe von 4.500 Euro kann im Angebot jedoch als Sonderzahlung berücksichtigt werden, muss aber bei der BAFA beantragt werden. Effektiv kostet das Fahrzeug dann lediglich die Überführung + der monatlichen Rate.

Details zum 45 Euro Angebot für Gewerbekunden von Rosier gibt es hier.

Neben Rosier ist das A 250 e Modell aber auch bei vielen anderen Händler durchaus noch günstig zu leasen, wo gerade für Gewerbekunden sich hier auch ein Anruf beim örtlichen Verkäufer lohnen könnte.

 

Update 17.06.2020:  Entsprechende Angebote zum A 250 e werden ab 18.06.2020 nicht mehr angeboten und sind zum 17.06.2020 ausgelaufen.

 

Bilder: MBpassion.de / Rosier.de

41 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Ch4nger
1 Jahr zuvor

Wie hoch sind nun eigentlich die Förderungen für Hybride nachdem die Prämien erhöht wurden? Es gibt ja auch Unterschiede für Fahrzeuge mit höheren Netto-Listenpreisen wie z.b. die GLC GLE Hybride.

Philipp
1 Jahr zuvor

Und mir wurde im Mitte Feb. mitgeteilt, dass mein im September 2019 bestellter A250e nicht vor Sommer / Herbst 2021 geliefert werden kann und man daher das Angebot für den Edition 19 nicht mehr machbar sei. Eine Neubestellung hätte an der Lieferzeit nichts geändert, Jetzt fahre ich 3 Jahre A200 und nun überschlagen sich fast schon die Angebote für den A250e erneut. Ärgerlich.

Patrick
1 Jahr zuvor

Wo sind die guten Angebote für Privatpersonen?
Warum kommen immer nur Gewerbetreibende sowas?
Reicht es nicht das sie beim Staat nur noch 0,25% zahlen müssen?

David Steimer
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Kannst du mal ein paar verlinken?

Habe jetzt schnell fünf Portale durchsucht und das günstigste war da 159€ bei 36M für A250e Limo.
Sonst erst ab ~260€ dann wieder Angebote.

Snoubort
Reply to  David Steimer
1 Jahr zuvor

Also, wenn es 159€ für 36 Monate gibt (an Privat?), dann sollte da bei 24 Monaten (und der Hybrid-Förderung) ein Wert unter 150€ herauskommen…

Snoubort
Reply to  Patrick
1 Jahr zuvor

Die Angebote für Gewerbetreibende kann der Deutsche Vertrieb (in Berlin) in Stuttgart besser (sprich als wettbewerbsbedingt notwendig) „verkaufen“.
Im Vergleich zu 150€ brutto entspricht das ja hier (bei 24 Monaten) einfach rund 2.400€ bzw. etwa 5% zusätzlichem Nachlass – also nichts Ungewöhnliches.
Diese verlockenden Angebote ergeben sich im auch aus der Kombination der riesigen Förderprämie mit kurzen Leasinglaufzeiten – bald kommen bestimmt auch schon 12 Monats-Angebote….
Und wir sehen wohl bald auch mehr und mehr die Tendenz zum Zweit-Dienstwagen 😉

mbmb
Reply to  Patrick
1 Jahr zuvor

Die Limousine als A 250 e Edition 2020 kostet bei Rosier für Privatkunden nur 129€ auf 2 Jahre und 10.000km.

https://www.rosier.de/sale/neuwagen-angebote-privat/mercedes-benz/2020/mercedes-benz-sondermodelle-edition-2020/a-klasse-limousine-edition-2020-sondermodell/

McGarrett
Reply to  mbmb
1 Jahr zuvor

Habe ich vorhin dann auch noch gefunden. Hab ne Anfrage mit einer Konfiguration von 52.000€ BLP (inkl.WR) geschickt.
Bin gespannt, wie die 6.500€ Extras die Rate nach oben ziehen. Aber sonderlich viel Einsparpotential sehe ich bei meiner Konfiguration auch nicht mehr, zumal das Assistenzpaket oder Burmester nicht mal gewählt wurde.

Aber die 899€ Überführungskosten sind mal wieder übertrieben. Hab deshalb nach Werksabholung gefragt, bin da ja auch mal gespannt.

mbmb
Reply to  McGarrett
1 Jahr zuvor

Ich sehe da schon Einsparpotenzial, mit Businesspaket und Edition 2020 sind es ja schon viele Prozent Restwerterhöhung. Und das Vermarktungspotential mit Ausstattungen wie Widescreen-Display ist weitaus höher, deshalb nicht zwingend teurer als man denkt. Bei unserem bestellten kosten WKR sogar nur 8€ mehr. Das Angebot ist einfach unschlagbar.

Werksabholung ist immer möglich und ist kostenlos, machen wir auch! Und sicher ein Erlebnis.

Thomas
1 Jahr zuvor

Sorry, aber ist das hier neuerdings ne Dauerwerbesendung? Wieso wird das Angebot eines einzelnen Händlers verlinkt? Dieses Angebot gibts bei allen Händlern, +/- ne Handvoll Euro pro Monat… Wo bleibt die Objektivität?

Karl Frinzel
1 Jahr zuvor

Ich bin Steuerberater, übe die freiberufliche Tätigkeit jedoch nur nebenher aus. Zähle ich bei Mercedes als Gewerbekunde? Was muss ich da vorlegen?

ben
1 Jahr zuvor

Wie schaut es denn mit dem Produktions-/Lieferrückstand aus?
Ich hatte bislang eher den Eindruck, dass jetzt erst vereinzelt Bestellungen aus 09/2019 abgearbeitet werden.
Das passt irgendwie nicht zu den vielen A250e Leasingaktionen die aktuell die Runde machen.

Helge
1 Jahr zuvor

Also richtig günstig wird’s wahrscheinlich nur mit dem Mobilitätsrabatt, den man aber nur als Schwerbehinderter bekommt und natürlich mit BAFA usw. Aber das ist ja sowieso klar beim Hybrid.

Joachim
Reply to  Helge
1 Jahr zuvor

Da du in den letzten Wochen mindestens 5 mal den Mobilitätsrabatt erwähnt hast, den man als Inhaber eines Schwerbehindertenausweises bekommt, möchte ich mal sachlich klarstellen, dass man den Rabatt nur bekommt, wenn man einen persönlichen Grad der Behinderung ( GdB ) von > 50 % hat.

Helge
Reply to  Joachim
1 Jahr zuvor

@Joachim
Ok. das wußte ich nicht. Ich habe GdB 80%
Hat mir aber auch noch kein Händler so gesagt.
Aber man lernt ja gerne dazu.

Nils
1 Jahr zuvor

Bei unter 50% GdB erhält man keinen Schwerbehindertenausweis ;).

Maximilian Erich Masberg
1 Jahr zuvor

Ich habe da gerade angerufen und die haben momentan einen Lieferstopp. Jetzt haben die das Leasingangebot von der Webseite entfernt. Ihr könnt mir gerne mitteilen wenn ihr ein neues Angebot findet.

Maximilian
1 Jahr zuvor

Ich habe da gerade angerufen und die haben momentan einen Lieferstopp. Jetzt haben die das Leasingangebot von der Webseite entfernt. Ihr könnt mir gerne mitteilen wenn ihr ein neues Angebot findet.

Dominic
1 Jahr zuvor

Jup.. nur noch heute Gültig. War mit meiner Mutter am Samstag bei Schade. Zwar nicht so günstig wie das Beispielangebot. Aber bei einem Listenpreis von 47.974,85 nur ca. 290 Leasing zu zahlen für 4 Jahre ist schon nicht schlecht. Der Verkäufer hat gesagt, sein Hemd ist durch er macht heute nach alles was möglich ist.
Mein A200 hat rund 42.000 € gekostet und ich zahle bei Privatleasing 348 € mit einer Anzahlung von 5000 €, 15.000 km für 4 Jahre.

Das Angebot ist schon geil…

General
Reply to  Dominic
1 Jahr zuvor

bei aller liebe für einen A200 – 5000€ Anzahlen und dann noch 348 im Monat.
Da wurde einiges Falsch gemacht.

McGarrett
1 Jahr zuvor

Hat mir mein lokaler Händler eben auch mittgeteilt, gestern kam er leider nicht mehr dazu ein Angebot zu erstellen.
Aber Rosier hat sich weiterhin nicht gemeldet, naja jetzt ja auch egal.

Racer1985
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Ich habe die Info bekommen, dass der A 250 e in beiden Bauformen ausverkauft sei und dies den Händlern am 17. abends mitgeteilt wurde.

Helge
1 Jahr zuvor

Tja, daran sieht man mal wie die Hybride gefragt sind, dank Prämien usw. So schlecht kann es ja dann der Autoindustrie nicht gehen, wenn es schon Verkaufsstops gibt.
Wieviel Hybride hätten die wohl erst verkaufen können, wenn sie früher bestellbar bzw. auch lieferbar gewesen wären.
Ich würde gerne mal sehen, wie das Verhältnis zwischen Diesel und Benzinern sowie Hybriden in der Produktion ist (also für alle Baureihen). Da schneidet der Hybrid sicher nicht schlecht ab. Auf Platz zwei dann sicher Benziner und dann der Diesel mit den wenigsten Einheiten.

MRKA
Reply to  Helge
1 Jahr zuvor

Hoffentlich lassen sich dadurch CO2 Strafzahlungen vermeiden.
Weiterhin entsteht ein wenig der Eindruck das es bei Daimler wieder richtig brummt…in der PKW Produktion

Helge
1 Jahr zuvor

Ja, die müssen jetzt schon Hybride raushauen, auch um die Strafzahlungen so gering wie möglich zu halten.
Ich sehe nur dann wieder das Problem, daß dann sich wieder ein Lieferstau anbahnt, weil die Bestellungen die Produktionskapazitäten übersteigen, – wenn die Angebote zu günstig sind.
Wer kauft jetzt eigentlich noch Benziner oder Diesel…

Marco
1 Jahr zuvor

Das doch Umweltbonus Betrug Auto konnte man für unter 50€ im Monat leasen ohne Anzahlung 🙂 kein Wunder das die alle weck sind nur ich denke verkauft wurden die nicht wirklich.

Oliver Gerstner
1 Jahr zuvor

Wie und wo findet man denn heraus, wann es wieder mit dem Verkauf losgeht?

Peter
10 Monate zuvor

Hallo Liebe Leser,
Ich habe im Juni 2020 ein a250e bestellt mit 18 Monaten Laufzeit 10.000km/Jahr für 75€ Netto. Nun soll die Förderung gekürzt worden sein und ich soll entweder nur die Hälfte der eigentlichen staatlichen Förderung von 4500€ bekommen oder Vertrag verlängern auf 24 Monate (10000km pro Jahr) und dabei 85€ Netto zahlen.
Oder 95€ Netto für 24 Monate mit 15000km pro Jahr. Ist hier jemand dem auch solche Änderungen vorgeschlagen worden sind. Geliefert angeblich erstes Quartal 2021.
Danke für jeden Tipp.
Gruss Peter

Carsten
7 Monate zuvor

Hallo Peter,
ich habe ihn auch bestellt und mir wurde im Dezember das gleiche mitgeteilt. Volle Förderung gibt es nur bei 24 Monate Laufzeit. Nun sind es 24 Monate und 25€ brutto mehr im Monat. Lieferung ist nun Ende März 2021.
Gruss Carsten

Helge
7 Monate zuvor

@Peter: Na dann würde ich die Laufzeit entsprechend verlängern.
Aber bei dieser Leasingrate war das dann bestimmt die Grundausstattung oder haste noch SA’s dazu bestellt?