Mercedes-Benz hat seine Spitzenposition als einzige europäische Marke in den Top Ten der „Best Global Brands 2021“ gefestigt. Im aktuellen Ranking des renommierten US-Markenberatungsunternehmens Interbrand belegt die Marke mit dem Stern erneut – und damit seit 2018 unverändert – Rang acht. Der Markenwert stieg gegenüber 2020 um drei Prozent auf 50,866 Milliarden US-Dollar. Damit behauptet sich Mercedes-Benz im sechsten Jahr in Folge als wertvollste Luxus-Automobilmarke der Welt und als Einzige in den Top Ten.

„Die erneute Platzierung unter den Top Ten und der gestiegene Markenwert sind Erfolge, auf die wir als Team Mercedes-Benz sehr stolz sind. Das Ergebnis bestätigt einmal mehr unseren strategischen Kurs – als Unternehmen, aber auch in der Markenpositionierung. Über alle Marken hinweg bewegt sich Mercedes-Benz
vom traditionellen Luxus-Verständnis hin zu einer modernen Interpretation, die Aspekte wie Nahbarkeit, Innovation und Individualität betont, ein Bewusstsein für eine Welt neuer Möglichkeiten schafft und damit für nachhaltige Mobilität begeistert“, so Bettina Fetzer, Leiterin Kommunikation und Marketing Mercedes-Benz AG.

Mercedes-Benz bereitet sich darauf vor, noch vor Ende des Jahrzehnts vollelektrisch zu werden – wo immer die Marktbedingungen es zulassen. Ziel ist es, die Führung bei Elektrofahrzeugen und in der Fahrzeugsoftware zu übernehmen.

Anzeige:

Gradmesser für die wertvollsten Marken weltweit

Das US-amerikanische Markenberatungsunternehmen Interbrand führt seit 1999 die Studie „Best Global Brands“ durch. Das detailliert recherchierte Verzeichnis listet die Top 100 der wertvollsten Marken weltweit auf und gilt als Wettbewerbsbenchmark sowie als wichtiger Gradmesser zur Orientierung für CEOs rund um den Globus. Für das renommierte Ranking stehen drei Kriterien im Fokus: „Finanzielle Performance der Produkte oder Dienstleistungen der Marke“, „Rolle der Marke im Kaufentscheidungsprozess“ und „Stärke der Marke im Hinblick auf die Sicherung zukünftiger Erträge des Unternehmens“. Die nach ISO 10668 zertifizierte Bewertungsmethode schaffte erstmals eine allgemeingültige Norm für den Vergleich von Marken und ermöglicht eine objektive monetäre Einordnung. Weitere Informationen zur Studie und zu Interbrand finden sich unter: www.bestglobalbrands.com.

Bilder: Daimler AG / Mercedes-Benz AG