Klassikertreff „Classics & Coffee“ am Kundencenter in Sindelfingen

Das Mercedes-Benz Kundencenter Sindelfingen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Mercedes-Benz Museum am 27. Juni 2024 besonderes Event direkt am Kundencenter in Sindelfingen. Bei „Classics & Coffee“ lädt man Klassikfreunde auf die Piazza ein.

Das exklusive Event bietet eine Zeitreise der besonderen Art als markenoffenes Klassiktreff. Der besondere „Classics & Coffee“ Termin findet dazu am 27. Juni 2024 zwischen 17:00 und 23:00 Uhr auf der Piazza des Kundencenters von Mercedes-Benz in Sindelfingen statt. Vorfahren können dazu Fahrzeuge mit H-Kennzeichen sowie ebenso Youngtimer-Fahrzeuge mit einen Alter mehr als 20 Jahren in gutem Zustand.

Das Kundencenter verspricht beim Event nicht nur eine nostalgische Atmosphäre vor Ort, sondern ebenso gutes Essen, erfrischende Getränke sowie spezielle Kaffee-Spezialitäten. So sollte es ein Tag voller Charme und Klassik geboten werden, der in Kooperation mit dem Mercedes-Benz Museum Stuttgart veranstaltet wird. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich – die Teilnahme ist ebenso kostenlos.

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Snoubort
8 Tage zuvor

Hach

Edgar Kiesewetter
1 Tag zuvor

In 10-15 Jahren kann man auf so einem Treffen die ersten EQEs und EQS-Fahrzeuge sehen…

Schauinsland
Reply to  Edgar Kiesewetter
1 Tag zuvor

Ganz so wie vermutet wird es nicht geschehen.

Denn erstens sind die neuesten Modelle dieser Veranstaltung auch schon Minimum rund 30 Jahre alt, der W124, R219 oder W201 sind hier die sichtbaren Beispiele.

Und zweitens werden es zukünftig immer weniger aktuelle Fahrzeuge einmal schaffen zu begehrenswerten Young- und späteren Oldtimern aufzusteigen.

Die allermeisten heutigen Modelle mutieren nach dem Ende ihres Neuwagenstatus ziemlich schnell zu Wegwerfautos, das gilt im Prinzip für alle Hersteller.

Von den neuen Playern am Markt mal ganz zu schweigen, denn wer allen Ernstes wird mal einen BYD oder Nio Modelljahr 2024 zwanzig, dreißig Jahre später in seine Sammlung aufnehmen?

Plastik Müll ist schließlich auch nicht sammelwürdig !