Lorinser hat nun die Bilder seines Mercedes-Benz Shooting Brake (X218) veröffentlicht. Die Schwaben bieten neben einen Karosserieprogramm ebenso eine Leistungssteigerung für den Motor an.

Das Veredlungsprogramm für den Shooting Brake von Mercedes-Benz reicht von Aerodynamikkomponeten, Leistungssteigerungen, Edelstahl-Abgasanlagen, sowie 19″- und 20″-Felgen und Änderungen für das Interieur.

Anzeige:

Für das Karosserieprogramm bietet Lorinser eine Spoilerstoßstange, sowie eine Heckschürze an – sowie Seitenschweller – zum Paketpreis von 6.176 Euro. Leistungssteigerung gibt es für den CLS 350 BlueEFFICIENCY mit 322PS bei 6200 u/min und 400 Nm im Drehzahlbereich von 2900 bis 5000 U/min. Die VMax erhöht sich optional auf 265 km/h. Der Diesel-Motor 350 CDI gibt es mit 305 PS und 695 Nm Drehmoment von 1.600 bis 2.900 u/min. Passend dazu gibt es Sportendschalldämpfer und Vierrohr-Anlagen für einen besseren Klang.

Unter der Bezeichnung RS8 bietet Lorisiner eine einteilige Felge im Turbinen-Look in 19 Zoll an – die empfohlene Rad-Reifenkombination hat vorn die Größe 8,5Jx19 Zoll mit Pneus der Dimension255/35ZR19. Hinten kommen 9,5Jx19 Zoll-Felgen mit einer 285/30ZR19 großen Bereifung zum Einsatz.

Ebenfalls erhältlich ist das RS8-Felgendesign in 20 Zoll. Hier empfiehlt Lorinser die Dimensionen 9,0Jx20 Zoll mit 255/30ZR20 großen Reifen an der Vorderachse und 10,0Jx20 mit 295/25ZR20 großen Reifen an der Hinterachse. Ebenso im Angebot ist die Felge RSK6, die hingegen mehrteilig ist (5-Speichig und Edelstahl-Verbindungsscfhreiben). Diese Felge ist in den Dimensionen 8,5Jx19 und 9,5Jx19 Zoll sowie 9Jx20 und 10Jx20 erhältlich.

Im Interieur gibt es Accessoires, wie Alu-Pedale, beleuchtete Einstiegsleisten, – bis zur Komplettlederausstattung. Alles je nach Geschmack.

Bilder: Lorinser.