car2go Stuttgart erweitert das Geschäftsgebiet – und stockt parallel auf 500 Fahrzeuge vom Typ smart electric drive auf.

Ab 18. Dezember ist car2go nun auch in Esslingen, Böblingen, Sindelfingen und Gerlingen verfügbar: durch eine Erweiterung des Geschäftsgebietes von car2go Stuttgart ist es nun auch möglich, zwischen den genannten Städten und der Landeshauptstadt Stuttgart mittels car2go-Fahrzeug unterwegs zu sein. Wie der Betreiber mitteilt, sind dann große Teile der Städte Esslingn, Böblingen und Sindelfingen – sowie gerlinen in das Stuttgarter Geschäftsgebiet mit eingebunden. Im erweiterten Geschäftsgebiet stehen dazu rund 50 zusätzliche Ladesäulen zur Verfügung, wenn die Elektrofahrzeuge auch nicht nach jeder Miete wieder an eine Ladestation angeschlossen werden müssen.

Parallel zur Geschäftsgebieterweiterung werden die Fahrzeuge von aktuell 450 auf insgesamt 500 smart fortwo electric drive erhöht.

Anzeige:

Bild: Daimler AG