Mercedes-Benz hat heute für Tablets einen neuen Konfigurator veröffentlicht, welcher sich gegenüber den Mitbewerber deutlich absetzen will – und wohl auch wird. Das System nutzt erstmals großformatige SD-Bilder und stellt optional HD- und 360-Grad-Ansichten der Fahrzeuge zur Verfügung.

Die größte Neuerung des neuen Tablet-Konfigurators, welcher ab heute verfügbar ist, ist die großformatige Darstellung des ganzen Konfigurationsvorganges. Grundsätzlich werden Fahrzeugbilder in großformatigen SD-Bildern dargestellt, optional sind HD- und 360-Grad Ansichten der Fahrzeugmodelle verfügbar, die einen Breitbandzugang notwendig machen.

Die strukturiert wurden die einzelnen Teile des Konfigurators, dabei gibt es 3 verschiedene Blicke: großformatige Fahrzeugansicht für Farben und Felgen (Visual-View), Info-View mit der Auflistung der Konfigurationsdetails (Ausstattungen und Motorisierungen), sowie Compare-View, welcher die Vergleichsansicht zwischen den Auswahlmöglichkeiten (Ausstattung, Farben etc. – ähnlich dem Verkäuferinformationsprogramm “VorteileOnline”). Weitere Ansichten, wie Nacht/Tag-Ansicht sind natürlich ebenso im System integriert worden.

Anzeige:

Das System wurde heute in Deutschland zeitgleich in 27 Märkten ausgerollt, – was sonst nur schrittweise geschieht. Bei unseren ersten Tests klappte der Konfigurator im iPad / iPad mini von Apple problemlos, wenn auch die Anbindung an das Internet doch entsprechend flott sein sollte – das erleichtert den flüssigen Blick auf das konfigurierbare Fahrzeug. www.mercedes-benz.de.

Danke für den Hinweis an www.blogomotive.com – dort sind auch die weiteren Details des neuen Systems zu finden.

Anzeige:

16 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
mehrzehdes
8 Jahre zuvor

fantastische optik, probiere es gerade auf dem ipad air. die ladezeiten sind allerdings spürbar trotz nicht langsamer internetverbindung. daß ich den fertig konfigurierten wagen zum schluß in der zusammenfassung “ihre …-klasse” nicht mehr detailliert ansehen kann, ist entweder nicht intuitiv gemacht oder ein fehler. geht man zb in das menü ausstattungslinie, ist es wieder möglich, die endgültige wahl in der schönen optik innen und außen zu überprüfen.

mehrzehdes
8 Jahre zuvor

absolut! die optik ist einzigartig!

Flo
8 Jahre zuvor

Neuerdings ist sowas im Konfigurator zu finden:
Fahrhilfen

Lenkrad-Drehknauf links

392,70 Euro

Lenkrad-Drehknauf rechts

392,70 Euro

TÜV/Dekra Gutachten 107,10 Euro
Pedalabdeckung

547,40 Euro

Kombi- / Tempomathebel rechts (mechanisch)

642,60 Euro

Pedalverlegung Gas nach links (elektrisch)

1.606,50 Euro

Einstiegsschutz

Wie muss man sich den Drehknopf z.B. vorstellen?

Flo
8 Jahre zuvor

für wen sind den diese Fahrhilfen?

Anzeige:
G-FORCE
8 Jahre zuvor

Na endlich. Nach einer Ewigkeit. Tablets gibt es schon seit gut 5 Jahren … ABER WO IST DER KONFIGURATIOR FUER DIE G-KLASSE, meine (faulen) Herren aus Stuttgart ?!? Oder hassen Sie die G-Klasse, Ihren Dukatenesel, so sehr, dass sie ihm keinen Konfigurator gönnen?!? Es ist eine Schande, wie Sie mit diesem Kultauto umgehen und stattdessen versuchen, die neuen Plastikschüsseln a la GLK GLC MLA AEG oder wie auch immer die gerade heissen mögen unter die Leute zu bringen…

Ck
8 Jahre zuvor

@g-Force ruhiiiiig brauner. Ruhig!

VETON
8 Jahre zuvor

endlichhhh

langeeee habe ich drauf gewartet.

Audi hat das schon lange.

Thomas
8 Jahre zuvor

Ohne einen einzigen Link zum Anklicken im Artikel? Echt jetzt?

mikele
8 Jahre zuvor

S.g. Herren von Mercedes,
wann kommt die App für Android?

Alex
8 Jahre zuvor

Als Webentwickler muss ich sagen:
Sehr sehr buggy das Ganze…
Schätzungsweise wurde im Chrome nicht viel getestet, funktioniert fast gar nichts.

Firefox geht so einiger Maßen.

Könnte hier jetzt ewig viele Bugs auflisten, aber ich bin zuversichtlich, dass das die MB-Leute hinbekommen werden! 😉

Jedenfalls ist das schonmal der richtige Weg..MB hängt ja schon seit Jahren hinterher.

Anzeige:
Tim
8 Jahre zuvor

Bei mir klappt der neue Konfigurator sehr gut im Chrome.

Volker Liedtke
8 Jahre zuvor

Wer den Post im Original lesen möchte: http://www.blogomotive.com/2013/12/daimler-launcht-den-besten-tablet-konfigurator-im-markt/
Gruss
Volker Liedtke