Bei der diesjährigen Miami International Boat Show präsentieren Cigarette Racing und Mercedes-AMG das jüngste Modell ihrer langjährigen Kooperation: das Cigarette Racing 50 Marauder GT S Concept – die maritime Übersetzung des neuen Sportwagens Mercedes-AMG GT S, der ebenfalls in Miami zu sehen ist.

Das neue Hochleistungsboot Cigarette Racing 50 Marauder GT S Concept mit dem stärksten Serien-Twin-Motor innerhalb des Cigarette Portfolios ist von dem charakteristischen Design und der reinrassigen Motorsporttechnologie des Mercedes-AMG GT S inspiriert. Lackiert in der Exklusivfarbe AMG Solarbeam mit matt-schwarzen Akzenten verweist das Konzeptboot unmissverständlich auf den dynamischen Charakter des Sportwagens aus Affalterbach.

Mercedes-AMG GT S und Cigarette 50 Marauder

Anzeige:

Die Kooperation von Mercedes-AMG und Cigarette Racing besteht seit 2007 und ist primär in gemeinsamen Kunden- und Marketingaktivitäten begründet. Ob an Land oder auf dem Wasser – Performance ist das Element, das Mercedes-AMG und Cigarette Racing verbindet. Die 38 bis 55 Fuß (11,6 x 16,87 Meter) langen Powerboote des amerikanischen Spezialisten zählen wie die Performance-Fahrzeuge von Mercedes-AMG zu den schnellsten und zugleich exklusivsten Boliden der Welt. Sie bieten maßgeschneiderte und von Hand gefertigte Qualität für Enthusiasten, getestet unter extremen Bedingungen. Auch in ihrer DNA sind Mercedes-AMG und Cigarette Racing seelenverwandt. Beide Unternehmen haben ihre Wurzeln im Rennsport und leben diese Leidenschaft mit größter Konsequenz.

Mercedes-AMG GT S und Cigarette 50 Marauder

Das Cigarette Racing 50 Marauder GT S Concept wird von zwei Mercury Rennmotoren angetrieben. Der Motorraum ist in AMG Solarbeam lackiert. Durch intelligente Leichtbauweise konnten rund 450 Kilogramm Gewicht gegenüber dem Standard-Homologationsgewicht eingespart werden. Das 50 Fuß (ca. 15 Meter) lange und acht Fuß (ca. 2,40 Meter) breite Powerboot erreicht damit eine geschätzte Spitzengeschwindigkeit von mehr als 217 km/h.

Mercedes-AMG GT S und Cigarette 50 Marauder

Das Design und die Ausstattung spiegeln den dynamischen Charakter des Cigarette Racing 50 Marauder GT S Concept wider. Das Exterieur glänzt mit einem schwarzen Rumpf und AMG Logo in AMG Solarbeam mit matt-schwarzen Akzenten. Im handgefertigten Innenraum dominiert die Farbkombination schwarz und AMG Solarbeam mit schwarzen Alcantara®-Akzenten. Das Design orientiert sich am klassischen Cigarette Racing Cockpit. Die Benutzeroberfläche bietet modernste Technologien: Bluetooth® Kommunikation, computergestützte Steuerung, vier hochauflösende Displays, Garmin- und Cigarette-Navigation sowie eine Audioanlage der neuesten Generation.

Mercedes-AMG GT S und Cigarette 50 Marauder

Mercedes-AMG GT S und Cigarette 50 Marauder

Der Preis dieses einzigartigen Cigarette Racing Boots liegt bei 1,2 Millionen US‑Dollar. Die Miami International Boot Show ist vom 12. bis 16. Februar 2015 im Miami Beach Convention Center für Besucher geöffnet.

Quelle: Daimler AG