Für die Benzinmotorisierung des Mercedes-Benz GLC Coupé (C 253) wird eine Sportabgasanlage optional erhältlich sein. Die Anlage sorgt hier für einen noch sportlicher ausgeprägten und verstärkten Sound. Über eine integrierte Abgasklappe lässt sich hierbei die Akustik – in Verbindung mit den Fahrprogrammen von DYNAMIC SELECT – nach persönlichen Wunsch beeinflussen.

Optionale Ausstattung für Benzin-Varianten des GLC Coupés
Die Sport-Abgasanlage sorgt auf Wunsch für eine noch sportlichere Ausprägung des Klangbildes durch einen geänderten Aufbau der Schalldämpferanlage – und für einen noch emotionaleren und intensiveren Sound (je nach Fahrprogramm). Ein dezenteres Klangbild ist dabei möglich und entschärft den Zielkonflikt zwischen Komfort und Sportlichkeit.

Die Sport-Abgasanlage ist nicht für die Diesel-Varianten des GLC Coupés erhältlich, sondern aktuell lediglich für den GLC 250 4MATIC.

Anzeige:

Quelle: Daimler AG

Anzeige:

29 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Höller Christoph
5 Jahre zuvor

Die Sport-Abgasanlage ist nicht für die Diesel-Varianten des GLC Coupés erhältlich, sondern aktuell lediglich für den GLC 250 d. Ich glaub da hat sich ein Fehler eingeschlichen bei 250d, da es ja für den Diesel nicht erhältlich ist. 😉

Hartmut
5 Jahre zuvor

Gibt es Info´s ob dieser Auspuff Sound auch für den GLC 250 bestellbar wird ?

Uwe Ramler
5 Jahre zuvor

Eine Sportabgasanlage finde ich prima. Leider mal wieder nicht für die Diesel 🙁
Ich habe erst vor kurzem einen Audi-Diesel mit sportlichem Sound erleben dürfen. Das war der Beweis, dass es auch Diesel gibt, die einen tollen, satten Sound haben.
Also dran bleiben am Thema. Schließlich haben es die Diesel eh schon schwer genug zur Zeit. Also könnte man hier etwas für deren Attraktivität tun:-)

Kaveo
Reply to  Uwe Ramler
5 Jahre zuvor

Dir ist bewusst, dass bei Audi der Sound aus einem Lautsprecher kommt? Dieser sitzt beim Endrohr des Auspuffes.

Marco
Reply to  Kaveo
5 Jahre zuvor

Genau so sieht es aus!!! ;-D
Mit einem „Traktor-Motor“ kann man nun mal keinen Sportwagensound kreieren!!! ;-P

Brandon
Reply to  Marco
5 Jahre zuvor

…und genau deswegen ist die sportabgasanlage für das glc250 coupe unsinn. der m274 klingt nämlich, wie alle modernen, direkt einspritzenden benziner von haus aus höchst bescheiden. im leerlauf ähnlich einem diesel, beim ausdrehen rau. schöner klang? intensive emotionen? sportwagensound? alles fehlanzeige. und das wird auch die sportabgasanlage nicht ändern. die wird mehr lautstärke möglich machen und bei schaltvorgängen ein bisschen schärfer schießen. aber ein schönerer klang wird nicht entstehen. kann man ja auch beim c300 hören. schöner klang geht anders.
trotzdem ist es richtig, diese option für dieses auto anzubieten. denn bei solchen option wird die klientel gern zugreifen. daher könnte man bei autos wie dem glc coupe oder dem gle coupe ruhig auch über den soundgenerator für die diesel nachdenken. ist zwar peinlich, aber damit für viele kunden dieser fahrzeuge genau richtig.

Anzeige:
Marco
Reply to  Brandon
5 Jahre zuvor

Das kann ich absolut nicht bestätigen, vor allem bzgl. Sportabgasanlage nicht!!!
Der M274 (Längseinbau) bzw. der M270 (Quereinbau) sind astreine 4-Zylinder-Motoren.
Sie sind in der Laufruhe bzw. im Leerlauf nicht mit einem nagelnden Diesel vergleichbar, insbesondere beim Kaltstart bei winterlichen Temperaturen nicht (hier OM651 oder gar OM607)!!!
Auch bei Volllast ist der kernige Benziner-Sound nicht mit dem nagelnden „Traktor-Klang“ des Dieselpendants zu vergleichen!!!
Ich fahre zurzeit selbst den M270 in meinem W176, davor in einem C117, daher kann ich das gut beurteilen. Bin aber auch schon den M274 im W204 gefahren.
Habe also mehr genug Erfahrung mit dieser famosen Motorengeneration.
Zudem bin ich letztens den SLC 300 (M274) mit der serienmäßigen Sportabgasanlage gefahren und empfand den Sound im Sport+-Modus mehr als faszinierend für einen 4-Zylinder-Ottomotor!!! Der Sound hatte echtes Suchtpotenzial!!! ;-P
Daher ist die Strategie, bei immer mehr Modellen, die Sportabgasanlage optional anzubieten vollkommen richtig. 🙂

Frank
5 Jahre zuvor

Ich bin selbst grosser Dieselfan, mir gefällt es einfach besser, wenn der Motor von unten raus Schmackes hat, uns insbesondere auch bei Volllastfahrten weniger verbraucht als die Benziner. Auch den Diesel Sound finde ich beim 350 CDI Motor nicht störend, sondern beruhigend.

In meinem altuellen CLS SB 350 CDI ist der sportliche Motorsound Teil des AMG Paketes, und dezent, aber wohltuend deutlich besser, als ohne diese Option.

Daher auch meine Meinung: Mercedes sollte die Dieselfahrer nicht stiefmüterlich behandeln, und bei weiteren Modellen eine sportliche Abgasanlage als Option anbieten.

Marco
Reply to  Frank
5 Jahre zuvor

Das hat nichts mit „stiefmütterlicher“ Behandlung zu tun, sondern es ist schlichtweg konstruktionsbedingt nicht möglich, einen Dieselmotor sportlich klingen zu lassen bzw. einen sportlichen Motorsound zu generieren!!! Es sei denn, man behilft sich mit peinlichen Moggelfeatures wie einem Soundgenerator, der einen Pseudo-Klang erzeugt!!! 😉

werwennnichtich1975
5 Jahre zuvor

Diesel und Sound? Es gab doch eine Sport Version als Diesel mit Soundgenerator. Das Ding hatte als Diesel echt einen „guten“ Sound. Also kann Daimler dies sehr wohl! Finde ich ohnehin schade das es da nichts zur Auswahl gibt!

Marco
Reply to  werwennnichtich1975
5 Jahre zuvor

Ja, ein Pseudo-Sound via Generator!!! ;-D
Es wird gute Gründe (vielleicht auch in Bezug auf das Image (AMG-Sound z. B.) ;-)) geben, so etwas nicht anzubieten … 😉

MrUNIMOG
Reply to  werwennnichtich1975
5 Jahre zuvor

Gab es so etwas tatsächlich auch bei Daimler?

Wäre mir neu, derartige Armseligkeiten sind mir eigentlich nur von Audi bekannt (V6-Diesel per Lautsprecher im Endtopf zum V8-Benziner machen…)

Marco
Reply to  MrUNIMOG
5 Jahre zuvor

Nein, sowas Peinliches hat Daimler nicht nötig!!! Ein derartiges Moggelfeature gab es nie!!!
Bei Audi sind solche Peinlichkeiten nichts Neues, typisch „Premium-VWs“ eben!!! ;-D

Anzeige:
mehrzehdes
Reply to  Marco
5 Jahre zuvor

wer erinnert sich nicht an den dezenten auftritt der benze bis noch vor wenigen jahren? keine sichtbaren auspuffrohre, dezenter sound, dezente felgen, dezentes äußeres. selbst kraftmeier wie der e500 w124 blieben im auftritt moderat.
das ist komplett vorbei. ein cla sieht ab werk aus wie der vorführwagen eines ruhrpotttuners, hat aber gerne frontantrieb und ein 1,6l motörchen. und das kommt bestens an. dezent war gestern, krawall ist heute. dafür stimmen die verkaufszahlen. refugium für die alte klientel sind die optionslisten. mit passender wahl der ausstattungen kann man heute ausnahmsweise einen klassischen mercedes bestellen.
damit sind wir beim auspuffsound für diesel. ob künstlich per lautsprecher oder nur soundtuning. ich glaube, das kommt auch bei mercedes. das diesel gut klingen können zeigen die langstreckenrennwagen von audi und peugeot. wer denkt, ein moderner benziner mit turbolader würde von haus aus gut klingen, ignoriert die monatelange arbeit der soundspezialisten. beim porsche 718 hört man zb, dass porsche aktuell wenig erfahrung mit dem soundtuning von vierzylindern hat. anders subaru, wo ein im kern ähnlicher motor beeindruckend klingt: https://www.youtube.com/watch?v=cRLbdenNVcs

Reply to  Marco
5 Jahre zuvor

Der SLK hat mit dem Start im Jahr 2011 einen Sound-Generator bei den Vierzylindern bekommen. „Ein sportiver Motorsound unterstreicht akustisch den sportlichen Auftritt des SLK mit 4-Zylinder-Motoren. Dafür sorgt ein neuer Sound-Generator. Er ist unmittelbar vor der Drosselklappe positioniert und „reichert“ das Motorgeräusch mit Ansauggeräuschanteilen an. Dazu filtert er definierte Frequenzanteile aus dem Ansauggeräusch und leitet sie via Schlauchleitung in den Fahrzeuginnenraum – eine genial einfache und sehr überzeugend klingende Lösung für sportlich-emotionalen Motorklang.“ Wir haben damals auch drüber berichtet: http://blog.mercedes-benz-passion.com/2011/04/der-neue-mercedes-benz-slk-antrieb-sportliches-temperament-und-okologische-effizienz/

Marco
Reply to  Philipp Deppe
5 Jahre zuvor

Richtig, das war auch bekannt!!!
Aber es ging ja um sportlichen Motorsound bei Diesel-Motoren!!! 😉
Zudem betrifft der Soundgenerator ja den Fzg.-Innenraum!!! 😉

Mercedesfahrer
5 Jahre zuvor

Wird es die die Sportabgasablage auch bei der Hybrid Version 350e geben? Dieser hat ja den gleichen 250er Benzinmotor.

Wolfgang Pi
5 Jahre zuvor

Ich habe einen GLC 250 4 Matsch gekauft mit AMG Komplettpaket.
NUS sagte mir Mercedes das es nicht möglich sei, die Sport Abgasanlage einzubauen da es ein Stop gäbe.Hallo für ein Auto das fast 70 000 Euronen kostet ist das ganz einfach eine absolute Ungeheuerlichkeit wobei doch dieses angeboten wird.Eine Produktionsnummer war auch noch nicht vergeben.Könnten sie mir ein Tip geben oder noch besser eventuell helfen das ich diese doch noch eingebaut kriege .Und wie ist Ihre Meinung zu diesem Vorfall.
Bitte antworten sie schnell da das Auto nächsten Monat schon kommen soll und ich total deswegen sauer bin,wie Mercedes mit Seinen Kunden umgeht.
Mfg

Anzeige:
Kagan San
5 Jahre zuvor

Hallo, ich habe mir bei meinem GLC Coupe 250’er das AMG Performnace-Abgasanlage gegönnt. Leider vermisse ich den schaltbaren Knopf für die Abgasanlage. Ist dies nur bei AMG Motoren Verfügbar? Wie schalte ich den die Lautstärken bei meinem konventionellen GLC Coupe 250 das ein und aus? Mit Dynamic Select wechsel von Confort zu S und S+ ist nicht wirklich eine Veränderung hörbar. Am Ende des tages, wie merke ich überhaupt, ob dieses Zubehör eingebaut wurde?

Freundliche Grüsse

Highway
5 Jahre zuvor

Hallo, ich habe mir bei meinem GLC Coupe 250’er das AMG Performnace-Abgasanlage gegönnt. Leider vermisse ich den schaltbaren Knopf für die Abgasanlage. Ist dies nur bei AMG Motoren Verfügbar? Wie schalte ich den die Lautstärken bei meinem konventionellen GLC Coupe 250 das ein und aus? Mit Dynamic Select wechsel von Confort zu S und S+ ist nicht wirklich eine Veränderung hörbar. Am Ende des tages, wie merke ich überhaupt, ob dieses Zubehör eingebaut wurde?

Freundliche Grüsse

Highway
5 Jahre zuvor

Aha, danke für die schnelle Antwort.Dann schaltet sich die Akustig mit dem wählen des Sportpakets+ nehme ich mal an, weil wirklich hörbar ist es nicht oder muss man da noch etwas bei den Lautsprechern im innenraum einstellen?

Rainer S.
5 Jahre zuvor

Hallo,
da ich leider bisher nirgends eine Auskunft dazu fand : Für dem C43 AMG gibt es ja in der Limousinen- und der Kombiversion inzwischen die schaltbare Performance-Abgasanlage. Ist schon bekannt, ob diese irgendwann auch in den GLC43-Modellen (SUV und Coupe) Einzug halten wird ?
Danke und Grüße

Reply to  Rainer S.
5 Jahre zuvor

@Rainer S.
Uns ist da nichts im Moment bekannt das auch der GLC43 die schaltbare Performance-Abgasanlage bekommt

Anzeige: