Mercedes-Benz startet zum 5. März 2018 die Verkaufsfreigabe für die neue A-Klasse mit 3 Motorisierungen: A 180 d mit 7G-DCT Automatikgetriebe, A 200 mit 6-Gang Schaltgetriebe oder 7G-DCT sowie der vorläufigen Top-Motorisierung des A 250 mit 7G-DCT. Die Premiere beim Händler ist am 05. Mai 2018.

Bei den Grundpreisen liegt der A 180 d mit 7G-DCT bei 31.398,15 Euro, der A 200 mit 7G-DCT bei 32.326,35 Euro. Der A 250 mit 7G-DCT wird für 36.461,60 Euro (Deutsche Preise – jeweils inkl. 19 % MwSt) in der Preisliste aufgeführt. Die Einstiegs-Motorisierung des A 200 mit 6-Gang Schaltgetriebe wird für 30.231,95 Euro angeboten.

Der A 250 mit DCT sowie der A 200 mit Handschaltung wird dabei voraussichtlich erst im Laufe des 2. Quartals 2018 verfügbar sein. Der OM608 Diesel verfügt über einen SCR-Katalysator, die 4-Zylinder Benzinmotoren (M260 bzw. M282) über einen Partikelfilter (jeweils in Serienausstattung).

Anzeige:

Jede Motorisierung ist natürlich individuell durch die Ausstattungslines Style (1.213,88 Euro), AMG Line (3.510,50 Euro) sowie Progressive (1.868,30 Euro) aufwertbar. Die Preisliste haben wir hier bereitgelegt.

Modifizierte Serienausstattung
Der Umfang der Serienausstattung der neuen A-Klassen Baureihe ist zur Vorgängerbaureihe modifiziert, so ist nun nicht nur der aktive Spurhalte-Assistent sowie der aktive Brems-Assistent Serienumfang, sowie u.a. ein LTE Kommunikationsmodul für die Mercedes me Dienste, ein abschließbarer Handschuhfachkasten sowie der Geschwindigkeitszeichenassistent sowie ein höhenverstellbarer Beifahrersitz. Ebenfalls Serie ist das Fahrzeug-Setup und das Fahrzeug-Monitoring (ersetzt das bisherige Remote Online) sowie zwei USB-C Anschlüsse im Fond.

Für die neue A-Klasse führt man parallel vollständig neue Räderdesigns ein, ab Verkaufsstart sind zusätzlich vier Winterkompletträder optional erhältlich. Insgesamt sind fünf aerodynamisch optimierte Radsätze (Varianten Bestellcode R30,R11,RQT (auch als Winterreifen), RQS – als Serie in der AMG Line, R31) wählbar.

Neue Polsterungen und Zierteile
Im Interieur gibt es u.a. neue Polsterungen sowie neue schwarze oder braune offenporige Holzzierteile sowie neue Alu-Zierteile in Längs- und Linienschliff. In den Ausstattungslines Style und Progressive sind in Serie Komfortsitze enthalten, optional sind hier Sportsitze – bereits Serie in der AMG Line – verfügbar.

Der optionale Verkehrszeichen-Assistent warnt nun bei Überschreiten einer Geschwindigkeitsbeschränkung. Die Rückfahrkamera wurde in der Aufläsung verbessert, das Park-Paket warnt beim Rückwärtsparken nun bei Querverkehr und bremst notfalls autonom. Neu verfügbar ist das Park-Paket mit 360 Grad Kamera.

Ab dem 4. Quartal 2018 wird zusätzlich ein Fahrassistenz-Paket (Code 23P) verfügbar sein, bestehend aus folgenden Elementen:  Aktiver Abstands Assistent DISTRONIC,. Aktiver Nothalte-Assistent, Ausweich-Lenk-Assistent, Aktiver Brems-Assistent mit Kreuzungsfunktion, Aktiver Lenk-Assistent, sowie Aktiver Totwinkel-Assistent, PRE-SAFE Plus, sowie Aktiven Spurwechsel-Assistenten und Aktiven Geschwindigkeitslimit-Assistenten sowie streckenbasierter Geschwindigkeitsanpassung.

MBUX Angebotslogik
In Serie verfügt das Fahrzeug über das neue MBUX Multimediasystem (NTG 6.0) mit zwei 7 Zoll Displays (Kombi+Media-Display). Optional sind 10,25″ Displays verfügbar. Die Pakete im Detail:

  • MBUX Multimedia System (Serie).
  • Navigations Basis Paket für 1.356,60 Euro. Beinhaltet 7 Zoll Displays, Erweiterte Funktionen MBUX, Festplatten-Navigation, Vorrüstung Live Traffic sowie Touchpad
  • Navigation Premium Paket für 3.016,65 Euro. Beinhaltet 10,25″ Displays (Kombi+Media-Display), Erweiterte Funktionen MBUX, Festplatten-Navigation, Vorrüstung Live Traffic Information, Vorrüstung digitales Radio, Touchpad sowie Verkehrszeichen Assistent.

Auf die Serienausstattung und jedes der beiden Navigations-Pakete kann zusätzlich das Smartphone Integrationspaket für jeweils 297 Euro aufgewählt werden. Als Serie sind drei USB-C Anschlüsse vorhanden: eines in der Spontanablage vorne, zwei in der Ablage im Fond. USB Typ A Geräte können mit Adapter genutzt werden.Optional ist ab den 2. Quartal 2018 auch ein Display Paket verfügbar, welches für 1.475,60 Euro zwei 10,25″ Displays bietet – jedoch keine erweiterte Funktionen von MBUX oder gar einer Navigationsfunktion. Das Touchpad ist hier bereits Paketbestandteil, der Verkehrszeichen-Assistent jedoch nicht. Das Smartphone-Integrationspaket kann hier jedoch hinzugewählt werden (297 Euro Aufpreis).

Auszugsweise Sonderausstattung  der Baureihe 177:

  • Head Up Display (463)
  • MBUX Augmented Reality (U19)
  • Ambientebeleuchtung 64 Farben mit Lichteffekten bei Einstellungen der Klimaanlage oder DYNAMIC Select
  • Sitzklimatisierung Fahrer + Beifahrer (nur mit Polsterung Ledernachbildung ARTICO oder Leder)
  • Multikontursitzpaket
  • Kabelloses Laden mit NFC-Kopplung
  • MULTIBEAM LED mit LED Heckleuchten 1.487,50 Euro
  • LED Scheinwerfer 987,70 Euro

Verkaufsfreigabe ab 5. März 2018
Zum Marktstart wird zusätzlich ein Start-Paket angeboten , welches das Navigations-Paket (Festplatten-Navigation, Erweiterte Funktionen MBUX sowie Touchpad), LED Scheinwerfer, aktiven Park-Assistent mit Parktronic sowie Sitzheizung vorne bietet. Das Paket ist optional durch das Navigations Premium-Paket (dann u.a. 2 x 10,25 ” Displays sowie Verkehrszeichen-Assistent) erweiterbar – jedoch nur für den A 200 und A 180 d bestellbar. Neu sind u.a. die Lackierungen Polarweiß (149) als Uni-Lack, sowie die Metallic-Lackierungen Digitalweiß (144) sowie Iridiumsilber (775).

Zusätzlich wird ein Business-Paket (1.963,50 Euro) für alle Typen verfügbar sein (bestehend aus Navigations-Basis Paket sowie Aktiven Park-Assistenten sowie Sitzheizung, optional mit Navigation Premium Paket erweiterbar – angeboten.

Übrigens: Alle Fahrzeuge, die bereits seit dem 25.04.2018 produziert worden sind, sind bereits Modelljahr 809 – eine Auswirkung auf die Ausstattung hat dies jedoch nicht – es ist lediglich eine Eingleiderung des Modells in das Modelljahr, ohne Änderungen am Produkt.

Weitere Details findet man ebenfalls auch bei den Kollegen von autophorie.de.

Bilder: Daimler AG / Tabelle: MBpassion.de

113 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Ralf
3 Jahre zuvor

Also alles in allem kostet die neue A-Klasse ca. einen Tausender mehr, im Vergleich zu dem aktuellen Modell.
Mit dabei dafür eine einzonige Klimaautomatik, der aktive Spurhalteassistent, Tempomat und in aller Regel mehr PS bei den jeweiligen Motorisierungen.
Klingt eigentlich ok.

Alexander Dontschenko
3 Jahre zuvor

Was kosten die Ausstattungsvarianten?
Was kostet die Edition 1?

Leon
3 Jahre zuvor

Wird sie dann heute auch im Konfigurator erscheinen?

Tom
Reply to  Leon
3 Jahre zuvor

Konfigurieren kann man sie schon – ist nur ein kleiner Trick nötig. Man muss einfach z.B. die C Klasse Limo konfigurieren und aus der 205 im Link die Zahl 177 einsetzen.

Marc
3 Jahre zuvor

Hört sich alles sehr fair an.
Dann hoffe ich mal, dass zur Bestellfreigabe des A35 AMG das Fahrassistenzpaket verfügbar sein wird.

Ralf
Reply to  Marc
3 Jahre zuvor

Jepp, sogar das 7G-DCT kostet weiterhin 2.095 €.

Übrigens ist der Konfi nun down…

Dirk
3 Jahre zuvor

Wann und wo wird denn die Preisliste veröffentlicht?
Ich hatte eigentlich erwartet, dass sie ab heute verfügbar wäre.

Hanfrey
3 Jahre zuvor
Ralf
Reply to  Hanfrey
3 Jahre zuvor

Danke für den Link!
DAB+, Distronic sind endlich mal billiger geworden!

chitchat
Reply to  Hanfrey
3 Jahre zuvor

Danke für den Link, habe ein bisschen herumgeklickt, 50 TEUR für einen 200 mit DCT und diversen Goodies, muss man auch erst mögen für ein Fahrzeug dieser Klasse.

Hartmut
3 Jahre zuvor

Hi Markus,
kannst Du bitte die Farbentabelle einscannen.

Thorsten
3 Jahre zuvor

Guten Morgen,

welche Ausstattungsvariante wäre denn das 7″-Display links und das 10″-Display rechts (beides mit Glas überzogen). Ich meine gelesen zu haben, dass es das auch geben soll?

R171
Reply to  Thorsten
3 Jahre zuvor

Gibt es … aber nicht für den deutschen Markt. Hier bekommst du zweimal 7 Zoll oder zweimal 10 Zoll!

mete111
3 Jahre zuvor

Das Licht-Sicht-Paket ist ebenfalls Serie. Bin positiv über die Preisgestaltung überrascht.

Thorsten
3 Jahre zuvor

Oh, das ist aber schade mit der nicht verfügbaren 7″/10″-Variante.

Wenn ich dann die Tabelle richtig interpretiere, dann gibt es als die zweimal 7″-Display-Variante überhaupt nicht hinter Glas, sondern nur auschließlich mit dem Plastikrahmen??

Hoho
Reply to  Thorsten
3 Jahre zuvor

Richtig… Es gibt ausschließlich die zwei 10”-Displays im Glas (Widescreen).
Ist aber in E/CLS/G auch so.

Florian
3 Jahre zuvor

Weiß jemand ob evtl. bestimmte Optionen zu einem späteren Zeitpunkt nachbuchbar sind?

Marc
3 Jahre zuvor

Aha, Sportlicher Motorsound (A250) – aber keinen echten sportlichen Sound durch eine Sportabgasanlage, sehe ich das richtig?

MrUNIMOG
Reply to  Marc
3 Jahre zuvor

Was denn dann, Lautsprecher im Endtopf wie bei Audi? Würg…

Nai
3 Jahre zuvor

Gibt es für den W177 wie beim W176 die Parksensoren samt Leisten oder nur die Parktpakete mit Kamera oder nur die Kamera?

Johannes
3 Jahre zuvor

Die Edition 1 sieht toll aus. Mit ein paar Extras kommt man ruckzuck auf 50 T€.

Wo kann man denn zwei 10 Zoll Bildschirme ordern ? Sehe ich irgendwie nicht im Konfigurator.

Batu
Reply to  Johannes
3 Jahre zuvor

Im Business Paket sind die drinn.

75KoDe
3 Jahre zuvor

Seh ich das richtig? Mit Progressive gibts Komfortsitze und keine Sportsitze mit integrierter Kopfstütze?
Heißt, wenn ich die Sportsitze haben will, muss ich zwangsweise das AMG Paket nehmen?

Flo
Reply to  75KoDe
3 Jahre zuvor

Hi, sportsitz gibt es bei den Sonderausstaungen. Geht auch mit style

Thorsten
Reply to  75KoDe
3 Jahre zuvor

Nein, Du musst nicht zwingend das AMG-Paket wählen. Du kannst bei Progressive zusätzlich die “Sportsitze vorne” separat ordern. Zum Preis von 279,65 €.

75KoDe
3 Jahre zuvor

@Thorsten, Super, danke für Deine Antwort!!!

Christoph
3 Jahre zuvor

Wo finde ich im Konfigurator das im letzten Absatz des Artikel
angesprochene “Start-Paket” ?
Ist es an eine bestimmte Ausstattungslinie geknüpft ?

Timo
Reply to  Christoph
3 Jahre zuvor

Ich möchte mich der Frage anschließen. So langsam finde ich es seltsam, dass das Start-Paket nicht im Konfigurator auftaucht. Wird es noch nachgetragen oder ist es evtl. überhaupt nicht für den Konfigurator vorgesehen?

Kai
3 Jahre zuvor

Unerfreulich, dass laut Preisliste nur ein 43l Tank verfügbar ist 🙁

Trebor
3 Jahre zuvor

Ich glaub ich bin zu Blind um die Preisliste zu finden.

Hat jemand nen Link?

Kai
3 Jahre zuvor

Direkt online auf der .de Seite ist diese auch nicht wirklich zu finden. Mords chaotisch da. Weiß nicht ob es ok für die Betreiber hier ist, einen Link zu posten. Nicht dass es wegen irgendwelchem Copyright Ärger gibt… Also wenn nicht gewünscht, dann diesen Link bitte einfach wieder löschen: http://www.share-online.biz/dl/ODYFE45P8NN

Nos
3 Jahre zuvor

Wahrscheinlich wird der 205 Mopf Konfigurator heute nicht mehr freigeschaltet oder?

Jansen
3 Jahre zuvor

Hallo !
Wie sieht es mit dem Leergewicht aus?
Wo kann man das einsehen?

chitchat
Reply to  Jansen
3 Jahre zuvor

In der Preisliste Seite 71, Link siehe ein paar Beiträge weiter oben

Nos
3 Jahre zuvor

Wahrscheinlich wird der Konfigurator des 205 Mopf heute nicht mehr freigeschaltet oder?

tony
3 Jahre zuvor

was ist mit dem tank?es hieß 50 liter.jetzt sind es 43 und in der preisliste findet sich kein 50 liter tank gegen aufpreis.

Hr.Schmidt
3 Jahre zuvor

Auf jeden Fall hat der 250er einen größeren Tank.

tony
Reply to  Hr.Schmidt
3 Jahre zuvor

laut preisliste hat er aber auch nur 43 liter.und 43 liter geht einfach mal gar nicht.da kann man ja reichweitenmäßig gleich polo fahren.

Marc
Reply to  tony
3 Jahre zuvor

Dann kommt man gerade noch 400km weit

Frederik Keims
3 Jahre zuvor

Bißchen hoher Verbrauch finde ich für ein Auto aus dem Jahre 2018. Und 45.000 Euro für einen Kleinwagen ist schon auch eine Ansage…
Aber mal im Ernst. Der Wagen sieht gut aus und hat ein schönes Interieur. Viele der Funktionen brauche ich nicht und ich kann da auch für sehr digitale Menschen keinen Mehrwert erkennen. Das Marketing des Wagens basiert aber fast nur auf MBUX, der Connectivity und den Assistenzprogrammen. Der Wagen wird als supermordern angenpriesen, aber das eigentliche Auto ist altmodisch und sehr konventionell. Habe mir da irgendwie mehr erhofft.
Da sind die Asiatischen Autobauer irgendwie innovativer.

Thomas
Reply to  Frederik Keims
3 Jahre zuvor

Du hast aber schon mitbekommen, was die letztem Jahre beim Thema Verbrauch und Abgas los war? Die Verbrauchsangaben sind nicht vergleichbar mit der Vergangenheit.

Frederik Keims
Reply to  Thomas
3 Jahre zuvor

Hab ich schon mitbekommen. Verstehe aber nicht, warum man zum Marktstart keinen Hybrid bringt sondern mitten in der Dieselkrise mit einem Diesel startet.
Ich hätte lieber einen (Mild-) Hybrid (und finde das auch moderner) als zum Beispiel eine Augmented Reality Funktion beim Navi.

Aber nicht falsch verstehen. Ich finde das Auto gut, nur mit dem Motorenangebot zum Marktstart bin ich unzufrieden.

Chris
3 Jahre zuvor

Ab wann ist der Konfigurator offen ?
Bisher ist er ja über einen Umweg zu erreichen .

Atomzwerg80
3 Jahre zuvor

Ich komm mal mit mehreren vll auch blöden Fragen:

1. Es war mal von einem 9 Gang Automatik für den W177 die rede, Gerücht oder kommt der noch ?
2. Es gab mal auf diversen Bildern einen Innenraum mit Schwarz/Weiß Leder, leider ist davon nichts im Konfi zu finden, wann kann man damit Rechnen ?
3. Wird es bald möglich sein nur die beiden großen Monitoren + einfaches Navi zu ordern oder ist das Premium Paket pflicht wenn ich beides will ?
4. Im Trailer konnte man sehen wie man eine Nachricht per Sprache versenden kann. Gehört das zu MBUX oder ist es schon das Smartphone Packet ?
5. MBUX Augmented Reality für Navigation – haben die da ne 0 vergessen oder kostet es tatsächlich nur 290€ aufpreis ?!
6. Ist schon mehr zum Burmester System bekannt, immer kostet es ”nur” 790€ Aufpreis, das H&K system beim W176 hat da schon deutlich mehr gekostet und war nur mittelmäßig.

Und zuletzt: Wird es keine Frontscheibenheizung oder Lenkradheizung geben ?

MFG

AZ80

tony
Reply to  Atomzwerg80
3 Jahre zuvor

ein beheiztes lenkrad findet sich schon in der aufpreisliste.

Engine.K
Reply to  Atomzwerg80
3 Jahre zuvor

Hi Atomzwerg 80,

zu deinen Fragen;
1. ja, folgt.
2. schätzungsweise 3-4. Quartal
3. die beiden 10,25″ Displays wird es nur in Verbindung mit DK2 (Display-Paket) oder DK3 (Navi Premium Paket geben.
4. Diese Funktion gibt es nur mit Code 14U Smartphone Integration für EUR 250,00 netto
5. Nein, der Preis ist korrekt. Kostet EUR 250,00 netto
6. Serienmäßig hat die neue A-Klasse 6 Lautsprecher. Das Soundsystem Code 853 für EUR 250,00 netto (siehe Preisliste) hat 10 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 225Watt. Das Burmester Soundsystem für EUR 665,00 netto hat dann in Summe 12 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 590Watt.
7. Lenkradheizung ja, aber nur mit dem Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa (L3B). In Verbindung mit der AMG Line nicht möglich!

Gruß,

Timo
Reply to  Engine.K
3 Jahre zuvor

Wo befinden sich denn die zwölf Lautsprecher des Burmester-Systems? Auf den Bildern im Konfigurator kann ich lediglich acht erkennen (jeweils zwei pro Tür). Gibt es ggf. vier Hochtöner im Dachhimmel oder Tieftöner unter den Sitzen? Wie schaut es mit einem Center-Lautsprecher aus?

Engine.K
Reply to  Atomzwerg80
3 Jahre zuvor

Hi Atomzwerg 80,

zu deinen Fragen;
1. ja, folgt.
2. schätzungsweise 3-4. Quartal
3. die beiden 10,25″ Displays wird es nur in Verbindung mit DK2 (Display-Paket) oder DK3 (Navi Premium Paket geben.
4. Diese Funktion gibt es nur mit Code 14U Smartphone Integration für EUR 250,00 netto
5. Nein, der Preis ist korrekt. Kostet EUR 250,00 netto
6. Serienmäßig hat die neue A-Klasse 6 Lautsprecher. Das Soundsystem Code 853 für EUR 250,00 netto (siehe Preisliste) hat 10 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 225Watt. Das Burmester Soundsystem für EUR 665,00 netto hat dann in Summe 12 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 590Watt.
7. Lenkradheizung ja, aber nur mit dem Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa (L3B). In Verbindung mit der AMG Line nicht möglich!

Engine
Reply to  Atomzwerg80
3 Jahre zuvor

Hi Atomzwerg 80,

zu deinen Fragen;
1. ja, folgt.
2. schätzungsweise 3-4. Quartal
3. die beiden 10,25″ Displays wird es nur in Verbindung mit DK2 (Display-Paket) oder DK3 (Navi Premium Paket geben.
4. Diese Funktion gibt es nur mit Code 14U Smartphone Integration für EUR 250,00 netto
5. Nein, der Preis ist korrekt. Kostet EUR 250,00 netto
6. Serienmäßig hat die neue A-Klasse 6 Lautsprecher. Das Soundsystem Code 853 für EUR 250,00 netto (siehe Preisliste) hat 10 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 225Watt. Das Burmester Soundsystem für EUR 665,00 netto hat dann in Summe 12 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 590Watt.
7. Lenkradheizung ja, aber nur mit dem Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa (L3B). In Verbindung mit der AMG Line nicht möglich!

W211 Fahrer
3 Jahre zuvor

Wo findet man auf der Mercedes- Webseite die technischen Daten und Abmessungen zu den Modellen? War früher leichter zu finden, jetzt komm ich irgendwie nicht klar. Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke

chitchat
Reply to  W211 Fahrer
3 Jahre zuvor

Auf der Website finde ich diese Daten auch nicht, aber in den jeweiligen Preislisten ziemlich weit hinten sind sie aufgeführt.

SKO
3 Jahre zuvor

Wo findet man auf der Mercedes- Webseite die technischen Daten und Abmessungen zu den Modellen? War früher leichter zu finden, jetzt komm ich irgendwie nicht klar. Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke

Hartmut
3 Jahre zuvor

Es gibt in der A-Klasse keine Stöpsel mehr an den
Türen wo man sieht dass die Türe geschlossen oder offen ist!

Möhre
Reply to  Hartmut
3 Jahre zuvor

Schau dir mal das Bild hier an:comment image
Vorne am Außenspiegeldreieck ist etwas silbernes auf der Türverkleidung, das könnte doch der Stift sein.

Micha S.
Reply to  Hartmut
3 Jahre zuvor

Genau, das wollte ich auch gerade schreiben. Was ist das?

Tommy
3 Jahre zuvor

Mal ne Frage:
Gibt es bei der neuen A-Klasse auch eine Fernöffnung der Heckklappe analog wie beim GLA???
Habe es in der Preisliste nicht gefunden

Tommy
3 Jahre zuvor

Hallo gibt es bei der neuen A-Klasse auch eine Fernöffung der Heckklappe analog wie bei GLA?
Habe es in der Preisliste nicht gefunden.

tony
3 Jahre zuvor

kann jetzt schon jemand was zu der tanksache sagen?was ist mit dem 50 liter tank?43 liter sind nun wirklich zu wenig.

Alexey
Reply to  tony
3 Jahre zuvor

Habe mir heute ein Angebot für einen A250 eingeholt, auch hier wird ein 43l Tank angegeben. Erscheint mir schon als sehr wenig.

Marc
Reply to  Alexey
3 Jahre zuvor

Bestätigt das der Händler? Finde es absurd. Und beim AMG dann auch? lol

tony
Reply to  Alexey
3 Jahre zuvor

danke für deine antwort.vor allem wurde vorher verkündet dass es 50 liter werden.und jetzt das?43 liter sind einfach viel zu wenig.

Marc
Reply to  tony
3 Jahre zuvor

In der gerade erschienenen Schweizer Preisliste steht 51 Liter beim A250. Zum Glück…

tony
Reply to  Marc
3 Jahre zuvor

tatsache.das ist alles sehr merkwürdig.ich hätte dazu gerne mal eine offizielle info.

Andi
3 Jahre zuvor

Hallo. Ich möchte mich der Frage nach dem “Start-Paket” anschließen. Wo kann man das Paket im Konfigurator finden?

Timo
Reply to  Andi
3 Jahre zuvor

Im Konfigurator noch garnicht. Aber es gibt eine Broschüre zum Start-Paket als Download!

Das Paket kostet beim 200er knapp 2000 Euro und bietet damit – grob – einen Preisvorteil von 1500 Euro im Vergleich zum Einzelkauf.

Leider, leider gibts das Paket nicht für den 250er 🙁

Engine
3 Jahre zuvor

Hi Atomzwerg 80,

zu deinen Fragen;
1. ja, folgt.
2. schätzungsweise 3-4. Quartal
3. die beiden 10,25″ Displays wird es nur in Verbindung mit DK2 (Display-Paket) oder DK3 (Navi Premium Paket geben.
4. Diese Funktion gibt es nur mit Code 14U Smartphone Integration für EUR 250,00 netto
5. Nein, der Preis ist korrekt. Kostet EUR 250,00 netto
6. Serienmäßig hat die neue A-Klasse 6 Lautsprecher. Das Soundsystem Code 853 für EUR 250,00 netto (siehe Preisliste) hat 10 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 225Watt. Das Burmester Soundsystem für EUR 665,00 netto hat dann in Summe 12 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 590Watt.
7. Lenkradheizung ja, aber nur mit dem Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa (L3B). In Verbindung mit der AMG Line nicht möglich!

Engin
3 Jahre zuvor

Hi Atomzwerg 80,

zu deinen Fragen;
1. ja, folgt.
2. schätzungsweise 3-4. Quartal
3. die beiden 10,25″ Displays wird es nur in Verbindung mit DK2 (Display-Paket) oder DK3 (Navi Premium Paket geben.
4. Diese Funktion gibt es nur mit Code 14U Smartphone Integration für EUR 250,00 netto
5. Nein, der Preis ist korrekt. Kostet EUR 250,00 netto
6. Serienmäßig hat die neue A-Klasse 6 Lautsprecher. Das Soundsystem Code 853 für EUR 250,00 netto (siehe Preisliste) hat 10 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 225Watt. Das Burmester Soundsystem für EUR 665,00 netto hat dann in Summe 12 Lautsprecher + 1 Subwoofer mit einer Gesamtleistung von 590Watt.
7. Lenkradheizung ja, aber nur mit dem Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa (L3B). In Verbindung mit der AMG Line nicht möglich!

Sascha
Reply to  Markus Jordan
3 Jahre zuvor

Die Löschen-Funktion funktioniert nicht richtig, wozu es zu solchen doppelten Einträgen kommt. Das musste ich gerade selbst erfahren

Engin
Reply to  Markus Jordan
3 Jahre zuvor

Das war keine Absicht, sorry. Die Beiträge sind nicht erschienen, sodass ich davon ausging, das System hängt und hat nicht gespeichert. Löschen ist leider auch nicht möglich.

Sascha Krueger
3 Jahre zuvor

Ist das Fahrassistenz-Paket im Technik-Paket enthalten?

In der Preisliste wird das Fahrassistenz-Paket in der Beschreibung des Technik-Paketes genannt, aber so ganz eindeutig ist es nicht. Der Konfigurator in der aktuell online verfügbaren Version lässt auch beide Pakete anwählbar und berechnet sie mit vollem Preis. Gleiches galt für das Programm meines Mercedes-Händlers am Montag.

Sascha
3 Jahre zuvor

Ist das Fahrassistenz-Paket im Technik-Paket enthalten?

In der Preisliste wird das Fahrassistenz-Paket in der Beschreibung des Technik-Paketes genannt, aber so ganz eindeutig ist es nicht. Der Konfigurator in der aktuell online verfügbaren Version lässt auch beide Pakete anwählbar und berechnet sie mit vollem Preis. Gleiches galt für das Programm meines Mercedes-Händlers am Montag.

Engin
Reply to  Sascha
3 Jahre zuvor

Hi Sascha,

das Fahrassistenz-Paket (Code 23P) ist nicht im Technik-Paket (Code PAD) enthalten. Des Weiteren räumt das Technik-Paket keinen Preisvorteil ein sondern bündelt nur einzelne Sonderausstattungen zusammen. Das Fahrassistenz-Paket (Code 23P) kann man auf Wunsch aufwählen.

Lg

Sascha
Reply to  Engin
3 Jahre zuvor

Diese Beschreibung findet sich in der Preis-Liste und laut Rückfrage beim Händler fiegt nun zumindest bei Ihm das Fahrassistenz-Paket raus, wenn man das Technik-Paket auswählt.

Technik-Paket
Höchste Technik-Kompetenz im Paket. Die Verstelldämpfung steht für ein Fahrererlebnis nach Ihrer Wahl – größere Bremsscheiben vorn kontrollieren die Kraft souverän. Gefahren entschärfen kann das Fahrassistenz-Paket, während die MULTIBEAM LEDs über ihre Leuchtkraft hinaus mit Ästhetik glänzen. Komfort schon beim Einstieg ohne Schlüssel: KEYLESS-GO.

Engin
Reply to  Sascha
3 Jahre zuvor

Hi Sascha,
ja, die Beschreibung ist leider irreführend. Man hat damals vorgesehen, dass man das Fahrassistenz-Paket mit im Technik-Paket aufnimmt. In letzter Minute hat man sich jedoch dagegen entschieden. Wenn bei deinem Händler das Fahrassistenz-Paket rausfliegt, kann es daran liegen, wann der Liefertermin des Fahrzeuges ist. Das Fahrassistenz-Paket ist nämlich erst ab dem 4. Quartal 2018 verfügbar/bestellbar.

Frederik Keims
3 Jahre zuvor

Weiss man den schon ab wann es andere Motoren gibt? Auf der belgischen Seite steht was von Ende Juni?!

S_B_G
3 Jahre zuvor

Hab das Burmester Soundsystem bestellt aber frage mich gerade, ob das normale für 250 euro nicht auch reicht. Sind ja nur 2 Lautsprecher mehr und natürlich mehr Watt, aber das Harman System welches ich jetzt habe haut mich auch nicht vom Hocker…schwierig, schwierig….Falls mal jemand den Vergleich hört, gerne Rückmeldung!

Hoho
Reply to  S_B_G
3 Jahre zuvor

Kannst dir sparen… Das Soundsystem ist echt klasse!
Der Unterschied zum Burmester ist nicht so berauschend.

Engin
Reply to  Hoho
3 Jahre zuvor

Volle Zustimmung. P.S. Den Unterschied zwischen Serie, Sound-System und Burmester habe ich oben erklärt/beschrieben. Lg

S_B_G
Reply to  Engin
3 Jahre zuvor

Ja, danke! Daher ist mir auch der relativ geringe Unterschied aufgefallen. Ich hab jetzt das Soundsystem bestellt und das gesparte mal in die MultiBeam anstelle der normalen LEDs gesteckt. Bin auf beides gespannt!

CH-Elch
3 Jahre zuvor

Soeben auf dem Rückweg vom Salon… Ich weiss nicht recht, kann mich noch nicht mit dem W177 anfreunden. Der Wow-Effekt des Vorgängers beim ersten Blick gibts nicht mehr. Und die Klavierlackteile im innern… Üble Fingerprint-Alarmstufe :-S Etwas mehr Platz im Fond und Kofferraum ist natürlich da, aber leider sieht man das den Konturen auch deutlich an… Die glattgebügelte Seitenlinie, irgendwie verlohrener Charakter. Und die Front, selbst mit AMG-Line ist einfach nicht mehr so knackig für mein Geschmack :-S Schade

Marc
Reply to  CH-Elch
3 Jahre zuvor

Das Gefühl beschleicht mich leider auch, obwohl ich das Auto noch nicht live gesehen habe. Bin vom Innenraum und der Technik begeistert, aber das Exterieur ist stark an der Grenze zur Beliebigkeit. Bin gespannt auf die AMG Varianten…

Steff
3 Jahre zuvor

Auf welcher Seite in der Preisliste ist denn das Display-Paket DK2 zu finden?

Engin
Reply to  Steff
3 Jahre zuvor

Hi, DK2 wird nicht in der aktuellen Preisliste ausgewiesen, da es erst ab Ende 2018 / Anfang 2019 verfügbar sein wird. Lg

Steff
3 Jahre zuvor

Danke Markus für die Info.
Ist es sicher, das der A220e Hybrid, als Benziner + Elekto kommt?
Oder ist es auch möglich, das es ein Diesel + Elektro, wie in der C-Klasse wird?
A220e Vorstellung und Markteinführung wird wohl erst 2019 sein?
Hast du darüber was in Genf gehört?

Alex
3 Jahre zuvor

Hallo,
Verstehe ich das richtig, dass das Start-Paket dass Buisness-Paket überflüssig macht, bzw mehr Vorteile bietet…

Da mein Händler sich gerade auf Ibiza verbindet und im Online – Konfigurator noch nicht alles vorhanden ist, muss ich zurzeit leider per Stift und Papier rechnen 😀

Lg Alex

Engin
Reply to  Alex
3 Jahre zuvor

Hallo Alex,
das kommt ganz auf deine Bedürfnisse an.

Das Start-Paket (A200 Kostenpunkt: EUR 1650,00) beinhaltet:
Code 365 (gehört zu DK1)
Code 355 (gehört zu DK1)
Code 446 (gehört zu DK1)
Code 632
Code 235
Code 873

Das Business-Paket (A200 EUR 1650,00) beinhaltet:
Code 365 (gehört zu DK1)
Code 355 (gehört zu DK1)
Code 446 (gehört zu DK1)
Code 235
Code 873

Heißt, dass man bei Wahl vom Start-Paket (DAB) noch zusätzlich die LED High Performance-Scheinwerfer erhält. Als Einzel-Ausstattung bezahlt man hierfür EUR 830,00. Beide Pakete gehen nur in Verbindung mit DK1 oder DK3.

Achtung: Das Start-Paket ist zeitlich begrenzt und nur bis 30.09. gültig.

Lg

CH
3 Jahre zuvor

sehe ich das eigentlich richtig, Distronic bietet keine erweiterte Möglichkeit analog C-Klasse mit Staufolge Lenk-Assistent? für mich die klare nächste Stufe, Distronic ist schick, aber grad im Stau hätte ich gerne die logische Fortsetzung. Naja, wohl doch Facelift vom W177 abwarten, oder dann doch irgendwann auf die C-Klasse wechseln…?

Hoho
Reply to  CH
3 Jahre zuvor

Klar hast du das… Es geht aber nur in Verbindung mit 23P.
Wenn du 23P hast, bist du auf Stand S-Klasse… (4.5)

Nai
3 Jahre zuvor

Besitzt der A250 eine Zylinderabschaltung?
Wann werden die weiteren Motorisierungen verfügbar sein? A180 und A160?

Nai
3 Jahre zuvor

Danke

Frederik Keims
3 Jahre zuvor

Welche Farbe ist das Grau in den Bildern oben?
Sind die Farben, die man im Konfigurator sieht wirklich alle verfügbaren? Ist es normal bei Mercedes, dass es so wenige gibt (es gibt ja eigentlich nur Weiss, Schwarz, Grau und ein sehr helles Rot).

Frederik Keims
Reply to  Markus Jordan
3 Jahre zuvor

Danke sehr für die Info. Wir wollten eigentlich eine rote Lackierung – dachten dabei aber eher an ein Rot wie es Alfa Romeo hat. Jetzt zoegern wir, ob wir uns das Jupiterrot trauen sollen…