Für die Modellpflege der Mercedes-Benz C-Klasse ist weiterhin die AMG Line erhältlich – sowohl im Interieur, wie auch im Exterieur. Die modifizierte AMG Line haben wir nochmals im Bild und Text zusammengestellt.

Zu den Highlights der AMG Line für die C-Klasse zählen u.a. der Diamantgrill mit integriertem Mercedes Benz und Pins in Chrom, der AMG Frontschürze und Heckschürze mit sportlichen Lufteinlässen sowie die Diffusor-Optik mit sichtbar integrierten Endrohrblenden sowie den 18″ AMG Leichtmetallrädern. Ebenso Ausstattungsbestandteil ist die Sport-Direktlenkung sowie das Sportfahrwerk. Die AMG Line ist für jede aktuell verfügbare Motorisierung optional erhältlich.

Anzeige:

Die Bestandteile der AMG Line im Überblick:

  • AMG Styling bestehend aus AMG Frontschürze mit sportlichen Lufteinlässen und verchromtem Zierelement, AMG Heckschürze in Diffusor-Optik mit Einsatz in Schwarz sowie AMG Seitenschweller-Verkleidungen
  • Diamantgrill mit Pins in Chrom, integriertem Mercedes Stern und Lamelle in Iridiumsilber matt mit Chromeinleger
  • 18 Zoll AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design titangrau lackiert und glanzgedreht (RSJ)
  • Sportfahrwerk mit Sport-Direktlenkung (alternativ auch:AGILITY CONTROL Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem wählbar)
  • Abgasanlage mit 2 sichtbaren, fest in den Stoßfänger integrierten Endrohrblenden
  • Bremsscheiben vorn gelocht
  • Bremssättel vorn mit Mercedes-Benz Schriftzug

Bilder: Daimler AG

 

Anzeige:
21 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Nai
3 Jahre zuvor

Die Rücklichter gehen gar nicht. Wenn die Mopf des W213 sowas bekommt dann gute Nacht.
Ansonsten stimmig obwohl mein Opa sein Modell vor der Mopf schöner findet.

Chris
3 Jahre zuvor

Witzig, ich finde die Kirmesbeleuchtung vorne geht gar nicht, hinten ist absolut ok.

Andi
Reply to  Chris
3 Jahre zuvor

Ebenso Witzig – mir gefallen (von der Optik) die normalen „Kirmes“ LED-Scheinwerfer vorne besser als die Multibeam. Aber so ist das ja immer mit den geschmäckern, oder?

PHEV
3 Jahre zuvor

Kurze frage. Bin ich der einzige wo der Konfigurator auf der Hauptseite keine T-Modelle mehr anzeigt und wenn ich dann die T-Modelle der C Klasse über Umwege doch angewählt habe, keine Diesel zur Konfiguration wählbar sind?

Benzfahrer
Reply to  PHEV
3 Jahre zuvor

Vergiss den Konfigurator, der funktioniert zur Zeit vorne und hinten nicht.
Ein Trauerspiel von Mercedes.
Da bleibt nur eins: Preisliste runterladen und zu Fuss konfigurieren 😉

harry
Reply to  PHEV
3 Jahre zuvor

Nein Du bist nicht der Einzige! Traurig

chitchat
Reply to  PHEV
3 Jahre zuvor

Nein, du bist nicht der einzige, das ist MB Konfigurator live, das Beste oder nichts, in dem Fall eben nichts.

Aber es gibt auch dafür sicher schlüssige Erklärungen warum das so sein muss (wie auch für die nicht vollständige Motorenauswahl bei W/S 213, die nach wie vor fehlenden Preislisten einiger Modelle etc.), liegt vermutlich alles an der „Zertifitzierungshölle“ und nicht an der Unfähigkeit eines Weltkonzerns auch nur ansatzweise zeitgerecht den potenziellen Kunden Informationen zur Verfügung zu stellen.

Ich habe es heute aufgegeben auf der MB Seite nach Informationen zu suchen, anscheinend gilt Merkels „das Internet ist für uns alle Neuland“ bei MB dauerhaft (und falls das alles ausgelagert ist dann sollte man eventuell die Auftragsnehmer ein bisschen besser aussuchen).

chitchat
Reply to  chitchat
3 Jahre zuvor

Nachtrag: Mit fehlenden Motorisierungen bei W/S 213 meine ich den Konfigurator, da sind jetzt W/S 213 zwar wieder da aber es fehlt 53 AMG und 400d.

BTW: Die Preisliste S213 im Web ist Stand Dezember 2017

Braluk
Reply to  PHEV
3 Jahre zuvor

Nein, du bist nicht der Einzige, die haben den Konfigurator deaktiviert, weil die Leute hier Amok gelaufen sind, weil da nichts funktioniert hat und Modelle gefehlt haben 😉

Da sind wahrscheinlich wieder Praktikanten am Werk. 😀

PHEV
Reply to  PHEV
3 Jahre zuvor

@ chitchat & Braluk

Mensch und ich dachte nur die IT bei uns auf der Arbeit wäre unbeholfen. Aber danke für die Antwort. War ja dann zum Glück kein Anwenderfehler meiner seits. Hoffe dass das dann bald wieder alles funktioniert. ^^

Warten auf C43 T-Modell
Reply to  PHEV
3 Jahre zuvor

Süsse Träume – denn die dürften länger andauern.

Dani89
3 Jahre zuvor

Ist bekannt, ob der C300 mit dem neuen Motor wieder Super+ benötigt?
Auf der HP war kurz zu sehen, als der C300 für ein paar Stunden mal dort erschienen ist, dass er nur Super benötigt.

Peter S.
Reply to  Dani89
3 Jahre zuvor

Da stand such dass er in 10,2 auf 100 sprintet und immerhin unfassbare 208 km/h rennt. Da reicht ja wohl super aus ….

Nik
Reply to  Peter S.
3 Jahre zuvor

In der Zeit hatten alle Modelle die selben Werte.
War wohl Copy& Paste und hat nichts mit den richtigen Werten zu tun.

Neisyros
Reply to  Dani89
3 Jahre zuvor

Ich hoffe das er nur Super braucht, Super Plus bei einem doch noch recht kleinen Motor finde ich etwas Merkwürdig. Hoffentlich wurde das zum Facelift geändert. Vorallem da es kein 250er mehr gibt.

Chris
3 Jahre zuvor

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem AMG-Optik-Paket (36P) und dem Night-Paket (P55)? Die Preisliste spricht von weiteren Akzenten in Hochglanz-Schwarz. Hat hier jemand bereits genauere Details?

Chris
Reply to  Markus Jordan
3 Jahre zuvor

Vielen Dank für die Rückmeldung!

Die Beschreibung in der Preisliste finde ich persönlich nicht so gut. Und mit einem schwarzen Auto konnte ich verständlicherweise auch keine Unterschiede im Konfigurator feststellen.

Generell finde ich es schade, hätte mir mehr ein Night-Paket für das Interieur gewünscht. Oder zumindest ein Paket, was die verbleibenden Chrome-Teile im Exterieur entfallen lässt.

Chris
Reply to  Markus Jordan
3 Jahre zuvor

Haha ja, ich glaube das wissen mittlerweile die meisten hier, dass ir da besser informiert seid und wissen das auch zu schätzen.

Anzeige:
Michael Thie
3 Jahre zuvor

Hallo, ist schon bekannt, wann der C300DE konfigurierbar ist?