Mercedes-Benz startet nun zum 26.07.2018 die Verkaufsfreigabe für die A-Klasse mit A 220 Motorisierung – ohne 4MATIC Allradtrieb mit 190 PS. Der Grundpreis mit 7G-DCT Automatikgetriebe liegt hierbei bei 33.873,35 Euro (im Vergleich zum Allradmodell mit 36.074,85 Euro).

Mit der Einführung des A 220 mit 190 PS und 7G-DCT Automatikgetriebe bietet man für die neue Baureihe 177 somit aktuell eine Diesel-Variante sowie sieben Benzin-Varianten an. Der Einstiegspreis für das Modell liegt aktuell beim A 160 mit 6-Gang Schaltgetriebe bei 26.090,75 Euro, beim Diesel als A 180 d bei 31.398,15 Euro (mit 7G DCT).

A 220 auf M 260 Basis

Der A 220 mit 190 PS (300 Nm Drehmoment) basiert auf dem M 260 (E 20 DEH LA) Motor mit variabler Ventilsteuerung CAMTRONIC, welcher auch im A 250 und A 250 4MATIC eingesetzt. Die kleineren Motorisierungen des A 160, A 180 sowie A 200 nutzen den 4-Zylinder Motor M 282.

Anzeige:

Die A 220 Variante wird mit 145-141 g/km angegeben, der Verbrauch mit 6,4-6,2 l / 100 km. Die Beschleunigung liegt bei 6,9 Sekunden auf 100 km/m, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 240 km/h. 

A 200 d, A 220 d und A 35 4MATIC folgen noch 2018

Beim Ausblick auf weitere Motorisierungen wird die Verkaufsfreigabe für den A 200 d sowie A 220 d mit 150 bzw. 190 PS (jeweils Euro 6d-TEMP) Anfang Dezember 2018 erfolgen, während der A 35 4MATIC bereits Anfang Oktober 2018 bestellbar sein wird.

Symbolbilder: Daimler AG

 

 

Anzeige:
27 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Holger Dziekanski
3 Jahre zuvor

Gibt es schon eine CO2-Angabe?

Schneeleopard
3 Jahre zuvor

Gute Nachricht!
Ist denn schon bekannt ob es abgesehen vom AMG 35 mit 300 PS noch ein direkter Nachfolger vom 250 Sport geplant ist?
Zwischen dem 250er und dem 35er liegen ja immerhin 70 PS. Ein 250er mit rund 250-260 PS wäre sicherlich eine Überlegung wert.

Götz
3 Jahre zuvor

Ich bin ja mega gespannt auf den Plug in Hybrid. Gerüchten zu Folge wäre das ja dann die einzige A-Klasse mit zumindest temporär Hecksntrieb ;P.

MrUNIMOG
Reply to  Götz
3 Jahre zuvor

War nicht die Rede von 4MATIC+ für zumindest den „großen“ AMG? Das impliziert doch einen temporären reinen Hinterradantriebs-Modus, meine ich.

Schneeleopard
3 Jahre zuvor

Hi Markus, danke für Deine Antwort.
Die 306 PS habe ich jetzt schon öfters gehört, auch die Leistungsdaten der größeren Brüder, über die schweige ich mich aus.
Schade ist ja, dass damit dem GTI und GTI Performance das Feld überlassen wird. Vielleicht findet ja noch ein Umdenken bei den Damen und Herren in Affalterbach statt 😉

driv3r
Reply to  Schneeleopard
3 Jahre zuvor

Ich kann eben auch nicht jede Lücke im Portfolio zukleistern. Die Leistung für die kleinen Kompakten ist absolut richtig gewählt (aus tausenden Gründen), die Konkurrenz tut es in vergleichbaren Modellen – sehr erfolgreich – nicht anders. AMG hat „nach unten“ auch einfach seine Grenzen.
Die GTI-Liga wird doch bestens vom A250 (4MATIC) bedient. AMG-Line dazu und fertig.

MBeng
3 Jahre zuvor

Was ist eigentlich aus der vermuteten Plug-In Hybrid Variante geworden? War dann doch eher der Wunsch der Vater des Gedanken oder sind die Pläne dahingehend erstmal zurückgestellt worden, um den neuen EQA nicht bereits im Vorfeld zu kannibalisieren?

Reply to  MBeng
3 Jahre zuvor

@MBEng
Plug-In-Hybrid wird 2019 kommen

Hr.Schmidt
3 Jahre zuvor

@ Schneeleopard, aktuell ist die A- Klasse Benchmark, egal was für ein Fan welcher Marke man ist. Die 245 PS eines GTI Performance sind doch wohl keine Herausforderung. Ich habe mir gerade gestern so einen GTI mal wieder angesehen. Ich denke, MB macht mit der A- Klasse alles richtig. Das Design des Golf ist im Interieur für mich aus dem letzten Jahrhundert. Leistungsmäßig werden A35 und A50 das Ganze nach oben überzeugend abrunden.

Schneeleopard
3 Jahre zuvor

@driv3r
Dass AMG nach unten Grenzen hat stimme ich Dir zu (das ist auch gut so!). Ich fahre seit zwei Wochen einen 177 A250. Von der Leistung ist der OK, das einzige was ich etwas vermisse ist ein Sperrdifferenzial, welches im GTI angeboten wird (nein ich werd mir deswegen keinen Golf kaufen). Vielleicht könnte man das mal im Rahmen des AMG Pakets oder als Einzeloption nachreichen, wobei auch hier Aufwand und Kosten zur Nachfrage in einem vernünftigen Verhältnis stehen müssen. Gibt auch Kunden die juckt das weniger bis gar nicht, dass ist mir klar.

A250-Käufer
3 Jahre zuvor

Laut meinem Mercedes-Händler verzögert sich zurzeit die Auslieferung des A250 mit M260 um mehrere Wochen wegen „Verzögerungen bei der Zertifizierung mit dem Partikelfilter durch die Umstellung auf WLTP ab 1.9.“. Der A250 wurde doch aber schon von Anfang an mit Partikelfilter nach 6d-temp zertifiziert, oder? Kennt ihr den tatsächlichen Grund für die Verzögerung? Gibt es Lieferschwierigkeiten bei dem Partikelfilter?

tony
3 Jahre zuvor

der 51 liter tank ist nun endlich auch verfügbar.

User64
3 Jahre zuvor

Vielen Dank für die Info. Auf den A220 ohne 4Matic habe ich gewartet. Der Motor ist ja identisch zum A250 schreibt ihr. Wie sieht es denn mit dem 7-Gang DCT aus? Ist es das Getrag aus dem A200 oder das Mercedes eigene aus dem A250?

Danke!

Reply to  User64
3 Jahre zuvor

@User64
Der A220 hat das Mercedes eigene 7G-DCT

User64
Reply to  Philipp Deppe
3 Jahre zuvor

Vielen Dank!

Noch eine Frage:

Ihr gebt den A220 mit 300NM an, Mercedes in der Preisliste und auf der Website mit 350NM (analog des A250). Gibt es hier einen Fehler auf der Mercedes Seite?

Gibt es bereits einen Vergleich der beiden Motoren A220 vs. A250 im Bezug auf wie viel NM bei welchem Drehmoment anliegen?

Bin den A250 Probe gefahren und fand ihn super, stelle mir aber die Frage ob der A220 nicht auch ausreicht. Sind immer 2.200€ weniger.

Danke!

Reply to  User64
3 Jahre zuvor

@User64
Nach unserem Kenntnisstand hat der A220 nur 300Nm – wir gehen daher für den Moment von einem Fehler in der Preisliste aus. Unabhängig davon liegt das maximale Drehmoment sowohl beim A220 als auch beim A250 konstant zwischen 1.800 und 4.000 U/min an

Sir
3 Jahre zuvor

Wird abgesehen vom Hybrid und reinen Stromer irgend ein Benz mit unter 104g CO2 rauskommen?
Als Firmenwagen taugen die >200 PS Varianten nur unter erheblichen Maluszahlungen, der Bedarf an CO2 armen Wagen steigt exponentiell ohne dass ein deutscher Hersteller liefern könnte.

Anzeige:
Thomas
Reply to  Sir
3 Jahre zuvor

Wie soll das gehen, ohne Hybrid und Vollelektro? Dreizylinderdiesel?

Racer1985
3 Jahre zuvor

Es ist zwar richtig, dass zwischen dem A 250 und dem kommenden AMG A 35 eine Lücke von voraussichtlich 82 PS (224 zu 306 PS) liegt, jedoch muss man auch die Preislücke bedenken. Hier lohnt sich ein weiteres Modell wohl nicht wirklich. Die Kundschaft für ein solches Fahrzeug ist meiner Einschätzung nach sehr sensibel was die Preisgestaltung angeht. Ein A 250 Sport könnte da nicht mithalten. Außerdem haben die direkten Mitbewerber Audi und BMW ebenfalls kein Sportmodell im Bereich bis 250 PS zu bieten. Wenn Mercedes hier etwas anbieten will, dann wird es wahrscheinlich nur eine Aero-Paket sein, wie bei dem Motorsport-Paket, welches zur AMG Line mitbestellt werden kann.
Im Übrigen, was den direkt Vergleich mit dem Golf angeht, ist das aktuelle Modell nur noch ein Jahr im Programm. Technisch ist die A-Klasse jedem aktuellen Kompaktfahrzeug Welten überlegen. NOCH! Der Golf 8 (sowie der neue Audi A3 und BMW 1er) kommt nächstes Jahr und die GTIs sollen mit 265 (GTI) und 300 PS (GTI Performance) ab 2020 kommen. Vom aktuellen GTI kommt ab Oktober fürs letzte Modelljahr sogar noch ein 290 PS Sondermodell (GTI TCR). Wo soll sich der A 250 Sport denn theoretisch positonieren? Einzig die von der AutoBild rausgehauene Aussage eines AMG A 35 >ohne< 4MATIC wäre wirklich interessant gewesen. War aber wohl in erste Linie ein Schnellschuss. Außerdem spricht ein Auslandsmagazin jetzt sogar von einem AMG A 45 S.

Max Frey
3 Jahre zuvor

In einem anderen Beitrag hieß es, die stärkeren Diesel mit 150 und 190 PS kommen im Oktober in den Verkauf, hier heißt es Dezember.
Was stimmt jetzt?☺️

Florian
3 Jahre zuvor

Hi,
weiß jemand warum der A220 ohne 4matic seit Wochen nicht mehr im Konfigurator ist? Ist er beim Händler noch bestellbar?

Reply to  Florian
3 Jahre zuvor

@Florian
Nach unserer Kenntnis ist das nur ein Fehler im Konfigurator aber beim Händler ist er bestellbar