Mercedes-Benz hat die neue Mercedes me App nun auch für die deutschen Nutzer freigegeben. Das Update für die komplett überarbeiteten Variante für den deutschen Markt ist nun im Apple iOS AppStore verfügbar.

Mercedes me Fahrzeug – App für den deutschen Markt

Mercedes-Benz hat nicht nur die Optik der Fahrzeug- App überarbeitet, sondern passt parallel auch die Bedienung sowie die einzelnen Funktionen mit mit an. Neben einer “Rundum-Sicht” des jeweiligen aktivierten Fahrzeuges im Hauptmenü ist u.a. die ECO-Funktions-Anzeige in der App neu. Neu ist auch die Anzeige der einzeln geöffneten Fenster, der Lüftungsstellung für das Schiebedach und der Information über eine eventuell geöffnete Motorhaube. Über die neue App können die Fenster und das Schiebedach jedoch nun auch entweder komplett geöffnet oder geschlossen werden – das Schiebedach zusätzlich auch in Lüftungsstellung, sofern vom Fahrzeug selbst bereits unterstützt.

Überarbeitete Funktionen 

Anzeige:

Die Aktivierung der Standheizung geht in der neuen Mercedes me App nun nicht mehr per Halten des jeweiligen Icons, sondern per Klick. Zusätzlich sind u.a. zusätzliche Dienste als on-demand Ausstattung für MBUX nachträglich direkt über die App freischaltbar bzw. bestellbar.

Zukünftige separate Apps für Service, Fahrzeug und Store

Neben der Fahrzeug-App trennt Mercedes-Benz zukünftig die Funktionen und bietet dafür separat eigenständige Apps an, so für das Fahrzeug, für den Store sowie für die Service-Funktionen.

Die neue Mercedes Me App für das Fahrzeug in den Stores  bereits verfügbar – teilweise unter dem Namen „Mercedes me 2020“ zu finden. Der direkte Link dorthin ist hier.

 

80 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
mbmb
1 Jahr zuvor

Auf Android gibt’s das Update anscheinend noch nicht…freue mich aber sehr drauf. Im Hochsommer würde ich gern vom Büro aus kurz bevor ich fahre alle Fenster öffnen. Per Schlüssel geht das dummerweise nur, wenn ich fast direkt am Auto stehe…bringt also gar nichts leider

Marc W.
Reply to  mbmb
1 Jahr zuvor

Das wirklich Nützliche wird es vermutlich wieder nicht geben – Sicherheitsbedenken etc.
Nur im Ankündigen war und ist MB Weltklasse.

Icke
Reply to  Marc W.
1 Jahr zuvor

Fenster und Schiebedach können mit der neuen App geöffnet bzw.
geschlossen werden.

Grew
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Hallo, kann man irgendwo nachsehen? Ich hab die neue App jedoch kann ich es bei meiner A 250 aus dem Jahr 2018 nicht machen. Danke!

Chris
Reply to  Marc W.
1 Jahr zuvor

Also bei mir lassen sich mit der neuen App Fenster und Schiebedach mit der App öffnen, schließen und in Lüftungsstellung bringen. Hoffen wir, dass es so bleibt!

Lars Makowski
Reply to  mbmb
1 Jahr zuvor

Wo findet man die Ladestationssucheinstellung, die es vorher gab ?

Ralf
1 Jahr zuvor

Die neue Service-App ist aber auch super!

Bernhard
1 Jahr zuvor

Also für iOS ebenfalls noch nicht verfügbar, weiterhin ist die aktuellste Version Build Nummer: 2.13.12-1218.

HrGrille
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Danke!!! Über die Suchfunktion um Store bin ich gescheitert!

Torx
1 Jahr zuvor

So, App ist aktualisiert und funktioniert. Auch die Fenster lassen sich bei mir – C200 Baujahr 2020 – öffnen und schließen. Leider gibt es derzeit die „Digitale Vorfreude“ nicht mehr – weder in der alten, noch in der neuen App! Wurde die Funktion irgendwann abgekündigt? Ich habe jedenfalls nichts davon mitbekommen!

Balu
Reply to  Torx
1 Jahr zuvor

Die „digitale Vorfreude“ findet man in der neuen App oben rechts (Meine Nachrichten). Da auf die Willkommensnachricht klicken – unten findet man das bestellte Fahrzeug. Die „digitale Vorfreude“ ist aber nicht mehr in der App integriert, sondern wird im Browser aufgerufen.

Bla Bla
Reply to  Balu
1 Jahr zuvor

Leider wird die digitale Vorfreude auch im Browser (der Webanwendung) nicht mehr angezeigt.
Es ist nun so, dass das Anlegen eines Fahrzeugs nicht mehr mit der Auftragsnummer geht sondern die Fahrzeug Identnummer benötigt wird. Und genau hier ist der Knackpunkt, diese gibt es ja bei einem noch nicht produzierten Fahrzeug nicht, bzw. ist dem Kunden nicht bekannt.
Somit kann er sich das Ganze also gar nicht anschauen, weil er das neue Fahrzeug ja nicht mehr angelegt bekommt.
In meinem Fall hatte ich mein neues Auto bereits angelegt und konnte die Produktion bis Anfang letzter Woche verfolgen. Heute erneut gecheckt und siehe da, das Auto ist plötzlich nicht mehr zu sehen.

dolphins
1 Jahr zuvor

Ich habe sie jetzt auch im Android Play Store gefunden und installiert. Leider kann ich noch nichts dazu sagen, da ich mein Fahrzeug erst nächsten Monat bekomme und es die Digitale Vorfreude nicht mehr gibt.

Felix
1 Jahr zuvor

Schon sehr schade, dass es für ältere Modelle keine Updates gibt.
Unterschied zur letzten App für den X218 sind zwei neue Bildchen.

Marc W.
Reply to  Felix
1 Jahr zuvor

Was ist das Schönste für den X218? Ich habe zB miserable Tankerkennungen.

HrGrille
1 Jahr zuvor

Erstmal eins vorweg: Bin wirklich voll des Lobes wie schnell, nüchtern und hochwertig man hier informiert wird. Wirklich stark von euch!!

Habe die App gestern sogleich geladen und kann nun endlich die Fenster über die App steuern. Das ewige gedrückthalten bei der Vorklimatisierung ist nun auch endlich weggefallen und insgesamt ist alles deutlich übersichtlicher und aufgeräumter. Für mich unwichtige Icons kann ich durch wichtigere austauschen und die App zumindest etwas personalisieren. Schön finde ich auch, dass nun Dinge wie die Fahrzeugüberwachung besser (oder gar überhaupt) zugägnlich sind. Im Reiserechner wird mir nun auch „ab Reset“ angezeigt, was ich vorher nur im Fahrzeug sehen konnte.

Chris
1 Jahr zuvor

Schöne App. Leider ist die App für die Apple Watch (noch) nicht verfügbar. Sehr schade…

Joachim
1 Jahr zuvor

Meine Frage ist: Wie bekommt man wieder mehrere Fahrzeuge in die neue App? Bisher wurde nur ein Fahrzeug reingezogen. Danke

Helge
Reply to  Joachim
1 Jahr zuvor

@Joachim
Wenn Du schon ein Fahrzeug drin hast und es mit (Aktiv und Haken) versehen ist, dann unter dem Bild scroolen und dann „Fahrzeug hinzufügen“ nehmen.
Und dann kann man mit QR-Code oder mit FIN das neue Fahrzeug hinzufügen.

Timo Kracke
1 Jahr zuvor

Leider gibt es offenbar keine AppleWatch Version der App mehr …
Ist bekannt, ob das nachgereicht wird?

Timo Kracke
1 Jahr zuvor

Leider gibt es offenbar keine AppleWatch Version der App mehr …
Ist bekannt, ob das nachgereicht wird?

Muc2810
1 Jahr zuvor

Früher konnte man bestellte Fahrzeuge mit hinzunehmen (Stichwort: Digitale Vorfreude). Das scheint jetzt nicht mehr zu gehen. Ich kann zumindest meinen Neuen nicht angeben. Mein Verkäufer ist da auch dran, genauso wie das CAC. Aber bisher erfolglos.

Wisst ihr was, ob die Funktion wieder kommt?

Muc2810
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Da steht leider bei mir nichts.

Helge
Reply to  Muc2810
1 Jahr zuvor

@Muc2810
Da habe ich mich auch schon drüber gewundert. Digitale Vorfreude geht wohl nur noch über die MB-Homepage per Login. Damit könnte ich auch leben.

Muc2810
Reply to  Helge
1 Jahr zuvor

Damit könnte ich auch leben, aber ich konnte das neu bestellte Fahrzeug noch nicht mal anlegen. Weder in der App noch im Online-Portal. Die einzige Möglichkeit die mir Online gezeigt wird ist mit der FIN, welche es noch nicht gibt. In der App gäbe es noch die Möglichkeit mit dem QR-Code der vom MBUX angezeigt wird. Gibt‘s aber ja noch nicht.

Chris
1 Jahr zuvor

Lt. Mercedes Me Support gibt es zurzeit keine digitale Vorfreude.

Steffen
1 Jahr zuvor

Design fand ich vorher besser, die neuen Funktionen unter Android sind aber Klasse. (GLE 53+)

Heiko Schankin
1 Jahr zuvor

Die Digitale Vorfreude soll Laut Support nächsten Monat wieder integriert werden, da diese zur Zeit überarbeitet wird

Balu
Reply to  Heiko Schankin
1 Jahr zuvor

Also bei mir funktioniert die digitale Vorfreude tadellos…

Heiko
Reply to  Balu
1 Jahr zuvor

Dann hast du den bestimmt schon vorher hinzugefügt- aktuell kann man keine „neuen“ Bestellungen eingeben.

Marcin
1 Jahr zuvor

In der neuen App gibt es auch keine Anzeige der aktuellen KM. Ist blöd, da ich diese nach dem Tanken immer beim Bezahlen eingeben muss. Mit der alten App war der Kilometerstand immer sichtbar.
Oder ich bin zu duselig es zu finden!?

MeSpezi
Reply to  Marcin
1 Jahr zuvor

Das stimmt nicht. Auf der Startseite der Mercedes me 2020 App ist unter dem Fahrzeugbild der Kilometerstand zu sehen. Habe es eben bei 3 Fahrzeugen geprüft.

HrGrille
Reply to  Marcin
1 Jahr zuvor

Steht im Reiserechner

Muc2810
Reply to  HrGrille
1 Jahr zuvor

Müsste man sich aber merken bis zur Kasse 😉

HrGrille
Reply to  Muc2810
1 Jahr zuvor

Nö der Reiserechner ist nun auch in der App vertreten.

RF
1 Jahr zuvor

Hm… bin zwiegespalten….

ich fand die App vorher nicht schlecht. Vom Design, von der Usability her – alles gut.

jetzt kommt die neue App, die nicht mehr als App nach aussen hin mit „me“ als Icon sich darstellt, sondern als Mercedes-Stern. Das Handbuch als App sieht 1:1 genauso aus.
Somit: zwei unterschiedliche Apps, die das gleiche App Icon haben: klarer Stern Abzug.
Usability und Übersichtlichkeit ggü. der alten App finde ich deutlich schlechter, das Desing wirkt überfrachtet und nicht klar.

Von daher: sicherlich gut gemeint, aber leider schlecht umgesetzt. Und das sage ich als begeisterter und häufig nutzender Mercedes Me App Kunde.

Oder um es in Sternen auszudrücken, wie es im App Store ist: 2 von 5 Punkten.

Gil
1 Jahr zuvor

Toll.. hab ein C200 (Auslieferung 04/2019) und kann die Fenster nicht öffnen/schließen..

Thomas
1 Jahr zuvor

Würde gerne die App installieren aber leider geht das seit Tagen nicht.
Es kommt immer die Meldung „Mercedes Me 2020 konnte nicht installiert werden.
Egal was ich schon versucht habe ohne Erfolg.
habe den Support der App angeschrieben aber bisher leider keinerlei Antworten.
Sehr schade den die alte App wird ja bald abgeschalten.

Joachim
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Tagsüber lief gestern auch nichts bei mir mit runterladen. Aber um 22 Uhr klappte es dann sofort. Da war vielleicht die Nachfrage auf den Servern geringer.

Thomas
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Ja Klaro Reboot und andere schen probiert ohne erfolg

thomas
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Hatte eine Beta installiert aber ist wieder deinstalliert
oder muss nach der Deinstallation noch was tun???

W177er
1 Jahr zuvor

Ich habe meinen W177 Anfang Januar ´19 bestellt und Ende März ´19 abgeholt, sollte ja dementsprechend locker in dem Änderungsjahr drin sein. Dennoch kann ich in der App die Fenster und Schiebedach nicht bedienen. Liegt das an Android, oder doch am Auto?

Shootingbreaker
Reply to  W177er
1 Jahr zuvor

Bei meinem X118 aus April 2020 funktioniert das alles einwandfrei mit Android 10.

Dr. Henrik Riedel
1 Jahr zuvor

Hallo,

wo kann man denn in der neuen App zu einem zweiten Fahrzeug wechseln, wir haben zwei Mercedes. Ich kann es einfach nicht finden.

Joachim
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Und dann auf das gezeigte Modell tippen. Und dann kannst Du zwischen den Modellen wechseln, also mit dem Finger auf dem gezeigten Modell verschieben.

Dr. Henrik Riedel
Reply to  Joachim
1 Jahr zuvor

Ja, und da zeigt mir die App nur ein Auto, kein zweites. Wenn ich die App deinstalliere, in der alten App das andere Auto auswähle und die neue App wieder installiere, sehe ich das zweite Auto und das andere ist weg. Kann es nirgends im Menü auswählen.

Dr. Henrik Riedel
1 Jahr zuvor

Gefunden!!!!! Danke!!!!!

RS
1 Jahr zuvor

Ich hatte in der alten App meinen bestellten CLA 250e angelegt; ab Mitte Juli war er nicht mehr sichtbar und in der neuen App. ist er ebenfalls nicht mehr sichtbar (auch nicht über Funktion oben rechts) / anlegbar ist er auch nciht. Was ist hier passiert ? Wie krieg ich den bestellten Wagen wieder rein oder ab wann kommt diese Funktionalität ? Danke vorab.

Frank
1 Jahr zuvor

Hallo Gemeinde,
kann sein das ich zu blöd bin, aber der Verbrauch der letzten Strecke als auch der seit Reset fehlen in der neuen App. Oder ich kann es nicht finden. Hat jemand eine Idee ?
Danke.

FrANK
Reply to  Markus Jordan
1 Jahr zuvor

Hallo Marcus, vielen Dank für die schnelle Antwort. Hab mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt. Ich meinte den errechneten Verbrauch ab Start und ab Reset.
In meinem Reiserechner ist leider nur ersichtlich:
Reichweite
Kraftstoffstand
Kilometerstand
Dann bei Ab Start und Reset:
gefahrene Strecke
Fahrzeit
Durchnitt.-geschw.

Jedoch nicht der Verbrauch.
Dieser war in der alten App immer mit dabei. Oder muss ich etwas bei den Einstellungen ändern?

Vielen dank für Deine Hilfe.

VG,
Frank

Joachim
Reply to  FrANK
1 Jahr zuvor

Hallo @Frank:
klicke doch mal bitte links oben an
Dann bitte Einstellungen ganz unten anklicken
Dann Einheiten anklicken
Und dann als letztes bei Verbrauch: Kraftstoff anklicken
Ich glaube, dass müßte es gewesen sein zur Lösung.

Edgar Schmutzer
1 Jahr zuvor

Hallo, leider habe ich das gleiche Problem mit der Anzeige des Durchschnittsverbrauches. Bekomme die Einheiten nicht angezeigt

HOLGER
1 Jahr zuvor

Bei mir wird der Fahrzeugstandort nicht mehr aktuell angezeigt, ist immer noch von vor 9 Stunden. In der alten App habe ich immer den aktuellen Standort gehabt. Finde aber auch keine Einstellung. Hat jemand einen Rat.
Danke Holger

Sara Michalska
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen!

Ich habe das gleiche Problem wie Edgar und Frank – der druschnittliche Verbrauch ist leider nicht mehr zu sehen. Der Tipp von Frank hat leider nicht geklappt. Hat jemand noch einen Tipp?

Danke!

Sara
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen!

Ich habe das gleiche Problem wie Edgar und Frank – der druschnittliche Verbrauch ist leider nicht mehr zu sehen. Der Tipp von Frank hat leider nicht geklappt. Hat jemand noch einen Tipp?

Danke!

Sara
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen!

Ich habe das gleiche Problem wie Edgar und Frank – der druschnittliche Verbrauch ist leider nicht mehr zu sehen. Der Tipp von Frank hat leider nicht geklappt. Hat jemand noch einen Tipp?

Danke!

Sara
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen!

Ich habe das gleiche Problem wie Edgar und Frank – der druschnittliche Verbrauch ist leider nicht mehr zu sehen. Der Tipp von Frank hat leider nicht geklappt. Hat jemand noch einen Tipp?

Danke!

André
1 Jahr zuvor

Hallo,
was ist der Unterschied zwischen den Services Parkservice-Überwachung und Fahrzeugüberwachung? Und eine weitere Frage: Warum synchronsiert sich die App (z.B. beim Start) nicht zunächst mit den aktuellen Einstellungen im Fahrzeug? Licht, Akustik, Spiegel usw. sind doch schon im Fahrzeug eingestellt. Warum muss man dies in der App auch nochmals tun. Dort ist beim Start alles aus.

Andreas Lampen
1 Jahr zuvor

Wie kann ich den Fahrzeugstatus in der App aktualisieren? Die App zeigt mir brav an, dass die letzte Aktualisierung vor 18 Minuten war, ich möchte aber doch gerne den aktuellen Status sehen (z.B. beim Laden).

Stefan
Reply to  Andreas Lampen
1 Jahr zuvor

Hallo
Habe auch dieses Problem, gibt schon eine Lösung?
Habe MB angemailt- leider keine Antwort.

Myriam
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen,

Auch ich vermisse den durchschnittlichen Benzin Verbrauch aus der alten App !
Wer hilft, bzw. kennt die Lösung?

Beste Grüße
Myriam

Jürgen Vogtherr
1 Jahr zuvor

Guten Tag,
i0ch waar jetzt 45 Minuten in der Warteschleife (vergeblich) um me Connect freischalten zu lassen. Alle 15 Sekunden kommt die Ansage: “ Sie weden mit dem nächsten freien Platz verbunden“, dazwischen eine musikalische Sequenz, die so Amateurhaft ist, dass einem die Ohren weh tun. Das ist kein Standard für eine Premiummarke, das ist schlicht und ergreifend Dilledantismus

GLE Freund
1 Jahr zuvor

Der Reiserechner zeigt den Verbrauch auch bei mir leider nicht an, unter Einheiten ist der Wert Kraftstoff l/100 km eingetragen. Es gibt bei den Einstellungen keine Möglichkeit den Reiserechner zu konfigurieren. Ab Start und ab Reset kommt:
„Gefahrene Strecke, Fahrzeit, Durchschnittsgeschwindigkeit“

Ich denke es liegt am Programm – wenn so viele Wünsche nach dem Verbrauchswert geäußert werden, sollten die Programmierer noch mal nacharbeiten!

GLE Freund
Reply to  GLE Freund
1 Jahr zuvor

Mit dem neuesten Update der mercedes me APP funktioniert auch der Reiserechner wieder mit Angabe des Durchschnittsverbrauchs!

Stefan
1 Jahr zuvor

Hallo zusammen,
Folgendes Problem: C-Klasse. W205 350e. 1/2018
Die App zeigt beim Öffnen von verschiedenen Reitern / Türen, Status, Vorklimatisierung / immer
ZÜNDUNG AN. In rot. Der Ladestatus wird gar nicht angezeigt. Fenster offen, obwohl geschlossen.
Diesen Fehler habe ich seit 2 Tagen, die Zeit vorher war ok.

Hat jemand eine Idee?

App de- und neu installiert, Handy. S10. Neu gestartet

Stefan Redlich
1 Jahr zuvor

Hallo und guten Morgen,
gibt es eventuell schon News zu der schmerzlich vermissten Apple Watch Funktion der Me-App 2020?

VG
Stefan

HrGrille
Reply to  Stefan Redlich
1 Jahr zuvor

Oh ja, das wäre ein Segen wenn ich nachdem Laufen das Auto mit der Uhr öffnen könnte.