Zum Weltumwelttag der UNO am 5. Juni steht das kommende Wochenende ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Viele Menschen haben ein stärkeres Bewusstsein für die Umwelt bereits in ihren Alltag integriert und setzen auf nachhaltige Mobilität. Das zeigen auch die Zahlen von SHARE NOW, Marktführer und Pionier im stationsunabhängigen Carsharing: Seit der Einflottung der ersten E-Fahrzeuge im Jahr 2011 haben die Kund:innen europaweit 200 Millionen Kilometer rein-elektrisch zurückgelegt. Das entspricht rund 5.000 Umrundungen der Erde.

SHARE NOW investiert seit zehn Jahren in die Elektromobilität und betreibt ein Viertel der Gesamtflotte elektrisch. „200 Millionen elektrisch gefahrene Kilometer zeigen eindrucksvoll, wie stark die geteilte Mobilität Städte entlasten kann”, sagt Olivier Reppert, CEO von SHARE NOW. „Mit unseren Elektrofahrzeugen bieten wir unseren Kund:innen einen einfachen Zugang zu nachhaltiger Mobilität. Gleichzeitig verstärken wir damit die positiven Effekte von Carsharing und machen die Elektromobilität alltagstauglich.”

Steigende Mietdauer und 11.000 Elektrofahrten pro Tag

Anzeige:

Dass die Nutzer:innen gerne auf elektrisches Carsharing zurückgreifen, zeigt der Trend zu längeren Fahrten. In den vergangen fünf Monaten (Januar bis Mai) ist die durchschnittliche Mietdauer eines E-Fahrzeugs von SHARE NOW europaweit um 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Der Spitzenreiter ist hier der rein-elektrische Standort Stuttgart mit einer Zunahme von 40 Prozent.

2.900 E-Fahrzeuge Flotte

Aktuell betreibt SHARE NOW 2.900 E-Fahrzeuge der Marken BMW, MINI, smart und Fiat an vier rein-elektrischen (Stuttgart, Amsterdam, Madrid, Paris) und vier teil-elektrischen Standorten (Hamburg, München, Kopenhagen, Budapest). Rund 600.000 Kund:innen mieten dort alle acht Sekunden ein E-Auto an. Somit finden täglich rund 11.000 Elektrofahrten statt.

Der Carsharing-Anbieter hat erst kürzlich sein Flottenportfolio um den Fiat 500e in Amsterdam erweitert und treibt auch in Zukunft die Elektromobilität weiter voran. „Wir betreiben bereits heute die größte elektrische free-floating Fahrzeugflotte in Europa. SHARE NOW bietet so Millionen von Stadtbewohner:innen einen einfachen, ersten Kontakt mit Elektrofahrzeugen. Langfristig wollen wir noch mehr Nutzer:innen für diese nachhaltige Antriebsart gewinnen”, so Reppert.

Quelle: Daimler AG