Doreen Laubsch ist ab 1. März 2022 neue Leiterin der Mercedes-Benz Vertriebsdirektion Pkw und Vans und Neufahrzeuge in der Region Rhein-Main (Frankfurt am Main/Offenbach, Mannheim, Mainz und Darmstadt). Sie folgt auf Andreas Tetzloff, der zum 1. März 2022 neuer CEO von Mercedes-Benz Russland wird.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei Andreas Tetzloff, der in den letzten drei Jahren den Niederlassungsverbund Rhein-Main weiter gestärkt und wesentliche Impulse für die Gesamtorganisation gesetzt hat, und wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles Gute”, so Katrin Adt, Leiterin Mercedes-Benz Pkw & Vans Own Retail Europa. „Wir freuen uns, mit Doreen Laubsch eine international erfahrene Führungskraft gewonnen zu haben, die über ein großes Knowhow über alle Vertriebsbereiche hinweg verfügt und von Kundinnen und Kunden, Händlern und Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt wird.“

Doreen Laubsch ist seit 2001 für die Daimler AG in vielfältigen internationalen Leitungsfunktionen tätig. Unter anderem übernahm sie 2007 die Projektleitung für die Mercedes-Benz Truck Marktstrategie in Europa und ab 2008 die Vertriebsleitung für Truck, Van und Bus in Luxemburg. Ab 2014 war sie als Managing Director für Mercedes-Benz Truck, Fuso und Unimog in Österreich verantwortlich. Als Leiterin des Vertriebs in Europa, Zentralasien und Nordamerika für EvoBus war sie ab 2019 tätig. Seit 2021 ist sie Leiterin des International Key Account Management & Global Tender der Daimler Truck AG. In dieser Funktion begeisterte sie die Kundinnen und Kunden für die Marken Mercedes-Benz und Setra, brachte die Transformation in Richtung E-Mobilität weiter voran und baute das Gesamtgeschäft weiter aus.

Quelle/Bild: Mercedes-Benz AG

Anzeige:
Anzeige: