Ab 1. Juli 2022 übernimmt Paul Gao die neu geschaffene Funktion als Chief Strategy Officer der Mercedes-Benz Group AG. Gao war zuletzt als Senior Partner bei McKinsey & Company in Hongkong tätig und verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilindustrie, wo er sowohl chinesische als auch globale Klienten betreute. Mit seinem internationalen Profil wird er künftig alle Aspekte der Mercedes-Benz Strategie steuern. Ein Schwerpunkt seiner Funktion ist die Integration der spezifischen Anforderungen und Einblicke asiatischer Schlüsselmärkte bei strategischen Geschäftsentscheidungen von Mercedes-Benz. Gao berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden, Ola Källenius.

„Paul ist eine hervorragende Verstärkung für unser Team: ein anerkannter Stratege mit außergewöhnlichen analytischen Fähigkeiten, der bereits mehrfach unter Beweis gestellt hat, dass er seine Ideen auch erfolgreich in die Tat umsetzen kann. Er hat nahezu 30 Jahre Expertise in der Automobilindustrie und besitzt ein umfassendes Know-how über China und andere asiatische Wachstumsmärkte. Damit ist Paul die richtige Wahl, um unsere Marke, unser Management und unser Unternehmen noch internationaler aufzustellen“, sagte Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Mercedes-Benz Group AG.

Seit seinem Studienabschluss in den Vereinigten Staaten und China hat Paul Gao für führende Beratungsunternehmen in Amerika und Asien gearbeitet, darunter fast 20 Jahre bei McKinsey & Company, wo er seit 2003 als Partner und seit 2013 als Senior Partner führende multinationale und chinesische Automobilunternehmen beriet. Er verfügt über fundierte Kenntnisse in den Bereichen Unternehmens- und Geschäftsbereichsstrategie, Vertriebs- und Marketingstrategie, Joint Ventures und strategische Partnerschaften, länderübergreifende Transaktionen, Organisationsentwicklung und Produktstrategie mit Schwerpunkt Elektromobilität. Paul Gao spricht fließend Englisch und Mandarin.

Quelle: Mercedes-Benz Group AG

Anzeige: