Wer sein Mercedes-AMG G 63 Modell noch weiter individualisieren möchte, kann dies gemäß der aktuellen Preisliste in vielfältiger Weise tun. Eine der besonders beliebten Möglichkeiten ist das seit einiger Zeit erhältliche AMG Night Paket I und II, welches es so exklusiv nur für die Affalterbacher Motorisierung erhältlich ist.
AMG Night-Paket I für den G 63
Mit dem AMG Night-Paket wird der Mercedes-AMG G 63 deutlich expressiver.  Je nach gewähltem Lack prägen Akzente in Obsidianschwarz oder in Nachtschwarz magno das Exterieur. So entstehen Kontraste oder fließende Übergänge. Mit den optionalen Black Accents Umfängen ist das individuelle Erscheinungsbild komplettierbar.
Das AMG Night-Paket für den G 63 besteht aus einer AMG-spezifischen Kühlerverkleidung – dunkel verchromt – sowie abgedunkelte Blinker- und Rückleuchten sowie Frontscheinwerfer.
Schwarze Ausstattungsumfänge
Folgende Umfänge sind je nach Wahl des Lackes in Obsidianschwarz (für die meisten Metallic-Lacke) oder Nachtschwarz magno (für alle Magno-Lacke) ausgeführt:
    1. Außenspiegelgehäuse
    2. Reserveradring lackiert
    3. Einleger im Stoßfänger
    4. Optischer Unterschutz

Das Paket ist nicht kombinierbar mit den Lackierungen G manufaktur platinschwarz metallic (046U), schwarz (040U) und magnetitschwarz (183U).

 

Anzeige:

Wer noch mehr schwarze Details möchte, wählt auch das AMG Night Paket II, welches weitere Elemente in schwarzer Ausstattung mitbringt:

  • Mercedes Stern vorne und hinten in Hochglanzschwarz (CS1)
  • AMG Schriftzug im Kühlergrill und im Heckbereich in Hochglanzschwarz
  • “V8-BITURBO”-Schriftzug auf den vorderen Kotflügeln in Hochglanzschwarz
  • Typkennzeichen im Heckbereich in Hochglanzschwarz

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

 

Anzeige: