Mercedes-Benz sucht wieder neue Probanden

Mercedes-Benz sucht erneut für seinen Bereich Forschung & Entwicklung neue Probanden – ob real auf der Straße, virtuell im Fahrsimulator oder für Interviews oder ergonomische Messungen. Da die meisten Events dazu im Bereich Stuttgart erfolgen, wäre ein Wohnort im Großraum der Schwabenmetropole sinnvoll.

 

Probanden bei Mercedes-Benz müssen u.a. zwischen 18 und 80 Jahren sein, den Hauptwohnsitz in Deutschland haben und über einen gültigen Pkw- oder Lkw-Führerschein verfügen. Zusätzlich muss jeder Teilnehmer fahrtüchtig sein und über Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift verfügen. Für eine Teilnahme muss man nicht im Konzern selbst arbeiten, oder ein Fahrzeug des Herstellers fahren.

Die Kundenstudien erfolgen über das ganze Jahr unregelmäßig verteilt in der Regel im Bereich Böblingen / Sindelfingen und dauert jeweils etwa zwei Stunden. Bezahlt wird eine Aufwandspauschale, die Fahrtkosten für die An- und Abreise oder ggf. Übernachtung werden hingegen nicht bezahlt. Ideal also, wenn man auch kurzfristig verfügbar und im Großraum von Stuttgart wohnt. Details über die Versuchsteilnahme sowie die Anmeldung erfolgt dazu online unter der Internet-Adresse:

https://mb4.me/studienteilnahme

Symbolbilder: Mercedes-Benz Group AG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Südhesse
8 Monate zuvor

Registrieren lohnt sich, habe schon diverse interessante Versuche mitgemacht. Im Fahrsimulator und in Fahrzeugen.

Michael K.
8 Monate zuvor

Die Überschrift liest sich etwas sperrig. Erneut und wieder ist doch irgendwie doppeltgemoppelt, oder?

Markus Rieksmeier
Reply to  Michael K.
8 Monate zuvor

Nein: sogar dreifach (1. „erneut“, 2. „wieder“ und 3. „neue“).
Redundanz ist aber gut, kennt man aus der Fliegerei, hier: falls doch mal eines von drei Worten ausfällt 🙂

Hans-Wurst
Reply to  Michael K.
8 Monate zuvor

Und der Link ist auch nicht aktuell …

Phil
Reply to  Michael K.
8 Monate zuvor

Ist diese Meldung z.Zt. drei Daumen hoch wert oder weiß man nicht jederzeit, was gemeint ist?

MaRix
Reply to  Phil
8 Monate zuvor

Die Headline ist in der Tat dreifach gemoppelt, redundant: 1. „erneut“, 2. „wieder“ und 3. „neu“.

Yes!
Reply to  MaRix
8 Monate zuvor

Hier ein neues Forum für euch: Duden.de

Johann
7 Monate zuvor

Ich bin interessiert
Ich wohne im Hannover

HKN
7 Monate zuvor

Geht es auch mit Handicap Führerschein bzw. mein wagen ist Handgas umgebaut?