Neues Flexibles Ladesystem PRO von Mercedes-Benz verfügbar

Mercedes-Benz bietet seit einigen Wochen ein eigenes neues flexibles Ladesystem PRO (FLS Pro) für seine Plug-In Hybrid Modelle an, das als mobile Ladelösung dient und mit einer eigener App gesteuert werden kann.

Neues Flexibles Ladesystem PRO von Mercedes-Benz verfügbar

Flexibles Ladesystem PRO ab 730 Euro

Das neu verfügbare Flexible Ladesystem PRO von Mercedes-Benz ist eine mobile Ladelösung, mit der man sein Fahrzeug mit bis zu 22 kW AC laden kann. Zusätzlich ermöglichen verschiedene Adapter ein flexibles Anpassen an jede Lademöglichkeit, z.B. an Haushalts- oder Drehstromsteckdose oder an öffentlichen Ladesäulen.

Neues Flexibles Ladesystem PRO von Mercedes-Benz verfügbar

Steuerbar per eigener App

Das Gerät  selbst kann mittels „Over-the-Air“ Updates auf den aktuellen Stand gehalten werden, verfügt über eine 6 mA DC/30mA AC-Leckageerkennung und ist auch für den Außenbereich geeignet. Mittels WLAN kann das System zusätzlich remote gesteuert werden, was über die eigene Mercedes-Benz Flexible Charging System PRO App gesteuert werden kann. Das Dashboard der dazugehörigen App zeigt dazu u.a. die aktuelle Leistung, Ladezeit, die gelieferte Energie und Ladeenergie an. Der Energieverbrauch kann chronologisch über eine Ladehistorie überwacht werden.  Über einstellbare Energieziele ist zusätzlich eine Verzögerung der Ladung möglich, wobei auch der Ladestart- und Stopp gesteuert werden kann.

Das Ladesystem PRO Grundgerät kann für 730 Euro bestellt werden. Weitere optionale Adapter sind ab 64 Euro erhältlich, eine entsprechende Tasche für 48 Euro.

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Thomas
1 Monat zuvor

Wie sollen da 16A drüber gehen?
Da ist noch nichtmal ein Schuko Stecker (über den dann auch kein dreiphasiges Laden für 22kW ginge) abgebildet, sondern vermutlich ein einphasiger US Stecker (~vergleichbar mit unserem Schuko-Stecker).
Für 22kW bräucht es schon was ganz anderes.

Kostet das dann 730€ um an einer US Steckdose laden zu können und jeder andere Adapter kostet dann >64€?
Oder sind die im Grundpreis Adapter für 22kW dabei?

Thomas
Reply to  Markus Jordan
1 Monat zuvor

Habe es nachgeprüft: Mercedes beschreibt nichtmal was für Stecker mit dem Set kommen. Die Stecker sind abhängig vom Set, aber die Webpage zeigt einem nichtmal welche Sets es gibt und unter Beschreibung steht dann auch kein verbindlicher Setinhalt.
Das ist echt unterklassig von Mercedes.

Original-Beschreibung von der Mercedes-Page:

Lademöglichkeiten (abhängig je Set)

  • Industriesteckdosen (CEE32/3, CEE32/1, CEE16/3, CEE16/1)
  • Haushaltssteckdosen (Adapter Typ E/F (CEE7/7), Adapter Typ G (UK), Adapter T13 (CH))
  • Öffentlichen Ladesäulen / Wallboxen (Adapter Typ 2)
martin
Reply to  Thomas
1 Monat zuvor

doch auf dem 2. Bild ist es doch zu sehen: die angebotene Variante ist der Schuko-Adapter, sprich CEE Adapter gehen extra

ringeldingo
1 Monat zuvor

Weil die anderen beiden Versionen ja bereits so gut funktioniert haben

FloschGLS
1 Monat zuvor

Verstehe nicht, wie man vom Beispielbild über die vermeintliche Funktionalität urteilen möchte.
Beschreibung sagt doch alles: Lademöglichkeiten (abhängig je Set)

  • Industriesteckdosen (CEE32/3, CEE32/1, CEE16/3, CEE16/1)
  • Haushaltssteckdosen (Adapter Typ E/F (CEE7/7), Adapter Typ G (UK), Adapter T13 (CH))
  • Öffentlichen Ladesäulen / Wallboxen (Adapter Typ 2)

Ich nehme an das Set kann das gleiche wie der Juice Booster. Die andere Version scheint ja sogar baugleich oder nur umgelabelt zu sein. Preis auch der gleiche.
Interessant wäre, ob die App dann auch kompatibel ist. Statt fester Wallbox durchaus eine Alternative, wenn man das Budget hat. Grade wenn Drehstromanschluss gut erreichbar.

Ray
27 Tage zuvor

Der Preis ist unglaublich. Aber typisch Mensch. Wo man den Menschen abzocken kann da zockt der Mensch ab. Ihr glaubt doch echt alle dass man auch nur einen Cent mitnehmen kann nach dem Ableben nicht wahr? Ohne Worte…..

Zuletzt editiert am 27 Tage zuvor von Ray