Interieur-Blick auf die Modellpflege des E Coupés

Ein weiteres Bild ist nun auf den Seiten von Mercedes-Benz zum E-Klasse Coupé Modellpflege aufgetaucht – ein Blick auf das Display des COMANDs.

Anzeige:

Auch das Coupé und das Cabrio bekommen eine Analoguhr zwischen die Lüftungsdüsen, die nun teils in Silber ausgeführt sind. Verwendet werden im allgemeinen wohl bessere Materialen als in der Vor-Modellpflege, um das Fahrzeug besser im Segment der E-Klasse zu platzieren. Die Plattform des Coupés und Cabrios bleibt jedoch gleich.

Das Coupé und das Cabriolet der E-Klasse (A207/C207) bekommen ebenso neue Assistenten, wie die oben gezeigte 360-Grad-Kamera, etc. Optisch unterscheidet sich das Coupé und das Cabrio weiterhin vom „Ponton-Schwung“ am Heck, sowie am anderen Lichtdesign der Scheinwerfer.

Das Cabrio und das Coupé kommen später als die Limousine zur Vorstellung – stehen im Mai 2013 beim Händler und sind erst ab 05. März 2013 bestellbar. Premiere feiern die Fahrzeuge wahrscheinlich in Genf im März. Wir erwarten bis Mitte Januar alle Detailbilder.