Weitere Impressionen des E-Klasse Coupés und Cabrios – erster Blick auf das Serienmodell

Nun haben wir weitere Impressionen des E-Klasse Coupés und Cabriolets und dessen Ausstattungsvarianten erhalten, die wir hier weitergeben möchten. Einen ersten Blick haben wir hierbei auf das Serienfahrzeug des Cabriolets in dessen (nahezu) Grundausstattung – was durchaus interessant ist.

Anzeige:

Bis ein Fahrzeug in der Grundvariante überhaupt gezeigt wird, wird man wohl bis zur Händlerpremiere warten müssen, bis das Fahrzeug im Showroom steht – und auch dann ist es zweifelhaft, ob man für den Ersteindruck überhaupt ein Fahrzeug ohne Zubehör in der Serie in den Verkaufsraum stellen möchte.

Einen ersten Einblick auf das Fahrzeug der Baureihe A207 als Serienmodell in der Modellpflege zeigt uns nun neue Bilder dazu. Das Fahrzeug hat dabei (fast) keine zusätzlichen Ausstattungsdetails, bis auf die Parksensoren.

Weitere Impressionen des Fahrzeuges, – dann aber mit entsprechenden Paketen als Cabriolet (A207) und als Coupé-Variante (C207) sind in der Galerie zu finden.

In der Modellpflege stehen übrigens folgende Farbtöne zur Auswahl:

Uni-Lack
Schwarz
Polarweiß
Feueropal (rot)

Metallic-Lack
Obsidianschwarz
Diamantweiß BRIGHT
Diamantsilber (hellsilber)
Aragonitsilber ( hellsilbergrau)
Iridiumsilber (hellsilber)
Palladiumsilber (mittelgrau)
Tenoritgrau (dunkelgrau)
Dolomitbraun (dunkelbraun)
Cavansitblau (dunkelblau)

Anzeige:

Bilder: Daimler AG

26 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
ABC
10 Jahre zuvor

Ich versteh nicht, warum das Coupe immer noch keine Mittelarmlehne im Fond hat, das Cabrio hingegen schon.

Die Trapezförmigen Endrohre sehen natürlich toll aus, nur die kleinen Motoren kriegen jetzt auf einmal gar keinen sichtbaren Auspuff mehr, während beim VorMopf wenigstens noch ein Endrohr zu sehen war.

Eike
10 Jahre zuvor

@ABC

Hat man in Verbindung mit dem Sportpaket AMG sichtbare Endrohre, bei den kleinen Motoren?

Bernd
10 Jahre zuvor

Zur Info
Diamantsilbern ist hell Blau und nicht hellsilber.

Stefan
10 Jahre zuvor

@Eike:
Ja mit AMG hast du die trapezförmigen Endrohre. Also beidseitig.

Genius
10 Jahre zuvor

Gibt es schon Preise ?

Markus Jordan
10 Jahre zuvor

Nein, nächste Woche – definitiv zuerst hier ,…

Oliver
10 Jahre zuvor

Hallo Markus und auch an den Rest der Truppe,
vorab großen Dank und Respekt für die Mühe mit den ganzen Infos und für diese tolle HP.
Wird es zu den Preisen nächste Woche für den W207 auch schon Ausstattungsdetails bzw. Optionen geben?

Oliver
10 Jahre zuvor

Dankeschön Markus.
Dann kommen aber hoffentlich bei euch hier zuerst 😉 die News über Preise und vorallem Austattungen beim Coupé, oder?
Warte schon sehnsüchtig…..:-)

Thomas
10 Jahre zuvor

Wow, also ich finde da braucht man wirklich kein Sportpaket mehr. Sieht auch so schon Hammer aus!

Torsten
10 Jahre zuvor

Was ich mich schon länger frage: wieso hat das Cabrio ganz versenkbare hintere Fensterscheiben, während beim Cupe da dieses – wie ich finde optisch schon recht störende – Stückle stehenbleibt?

Marc W.
10 Jahre zuvor

@Torsten: not a bug, a feature! Design als neuartige SLC-Reminiszenz (etwas nötig wegen der Scheibengesamtgröße) und immer noch viel besser als fix (siehe C208, C204) 🙂

Jonathan
10 Jahre zuvor

Torsten, die Scheibe beim Coupe ist zu groß um sie komplett in der Karosserie zu versenken. Die beim Cabrio ist einiges kleiner

Torsten
10 Jahre zuvor

Wie gutes Design wird dieses Glaseck auf mich nicht – und wenn ich mich nicht gerade irre, geht es beim CL und ging es beim CLK doch auch, die Scheibe im ganzen zu versenken.

Oliver
10 Jahre zuvor

Gibt es zufällig schon eine Info welche Optik, spez. bei dem roten Coupe, die „Blenden“ unten an den Stossfängern haben? Ich kann das auf den Bildern leider nicht richtig deuten ob das Chrome, Alu oder Edelstahl darstellen soll. Ich denke es ist glänzend, also Chrome, schöner fände ich persönlich eher etwas mattes.
Der 212 hat die Blenden so ähnlich ja auch, vielleicht gibt es dort schon was an Infos.
Steht dazu schon was in deinen Unterlagen, Markus?

Reply to  Oliver
10 Jahre zuvor

@Oliver
Das rote (feueropal) Coupé, ist mit dem Sport-Paket AMG ausgestattet, welches einen Frontspoiler in Chromoptik beinhaltet. Zudem steht das Coupé auf 18 Zoll 5-Doppelspeichen-Design AMG-Leichtmetallrädern, welche ebenfalls zum Umfang des Sport-Paket AMG gehören.

Hr.Schmidt
10 Jahre zuvor

Ich denke die Stege vorn sind aus dem gleichen Material wie die Blenden der Stossfänger hinten, also wohl eher Edelstahl. Chrom ist zu anfällig, aber da wird die Zeit die Erkenntnis bringen.

Oliver
10 Jahre zuvor

Danke Philipp,
ich denke auch das es so ist. Auf manchen Bildern spiegelt es schon sehr, so wie Chrome halt.
Dann wird die hintere Blende (unten) wohl auch Chrome Optik haben. Schade, aber irgendwo leider auch verständlich, sonst würde es sich wohl optisch beissen, in Alu oder Edelstahl, mit dem Chrome (Heckklappengriff, Fensterleisten) am restlichen Fahrzeug.
Hoffentlich kommen bald noch weitere Infos zur Ausstattung…….bin so gespannt darauf……

Reply to  Oliver
10 Jahre zuvor

@Oliver
Ganz genau, am Heck die Leiste ist ebenfalls in Chromoptik. Welche Infos zur Ausstattung möchtest du noch wissen? Vielleicht können wir dir vorab schon einige Punkte beantworten?

Oliver
10 Jahre zuvor

@Philipp,
kann man dich/euch auch per Mail erreichen? Danke!

Hr.Schmidt
10 Jahre zuvor

@ Philipp Deppe, heißt das, Chrom auf Kunststoff, oder wie darf man sich das vorstellen?

Reply to  Hr.Schmidt
10 Jahre zuvor

@Hr. Schmidt
In der Regel ist es mit Chrom überzogener Kunststoff – davon gehen wir aktuell auch bei genannter E-Klasse aus.