Wie so oft hat Mercedes-Benz nun zahlreiche neue Modelle für das Jahr 2018 bestätigt, die zwar bekannt waren – aber eine Bestätigung dafür bislang noch fehlte. Mit u.a. dabei: die C-Klasse Modellpflege, der neue Sprinter, sowie der GLC als F-CELL Variante sowie GLC mit langen Radstand.

Übersicht der Markteinführungen 2017 / 2018
Im Grunde zeigt die nun veröffentlichte Übersicht von Daimler keine großen Überraschungen. Neben den bereits für 2017 vorgestellten Modelle, zeigt die Übersicht u.a. das S Klasse Coupé und Cabriolet auf – als Modellpflege -, dessen Weltpremiere in der kommenden Woche auf der IAA 2017 stattfindet. Demnach folgt zeitlich danach das CLS Coupé, wobei wir hier noch mit einer Weltpremiere im November / Dezember 2017 rechnen. Später folgt die G-Klasse, die hier jedoch als „Facelift“ markiert ist.

GLC mit langen Radstand
Neben der neuen A-Klasse der Baureihe 177 wird hier ebenso eine A-Klasse mit langen Radstand angekündigt, wie auch die Modellpflege der C-Klasse. Ebenso 2018 rollt die Serienvariante des GLC F-CELL vom Band, wie auch ein GLC mit langen Radstand. Hier zeigt sich klar, das die Übersicht klar nicht den deutschen Markt abbildet. Ebenso in der Planung ist die nächste Generation des Sprinters sowie des 4-türigen AMG-Modells in Coupé-Form.

Angedachte Zeitleiste
Die aufgelistete Zeitleiste der Modelle bezieht sich wohl nicht auf die Vorstellung der Modelle, sondern eher auf dessen Markteinführung. Nach unseren Informationen rollt die A-Klasse der Baureihe 177 dazu bereits im 1. Halbjahr 2018 zum Händler, die Limousine erst Ende des Jahres 2018 (zuerst Oktober in den USA, November in Europa).

Beim CLS bestätigt man das Coupé der Baureihe C257 – lässt aber die Shooting Brake Variante (X257) weiterhin außen vor. Ob der „X“ der Baureihe 257 noch kommt, bleibt somit weiterhin fraglich.

Anzeige:
Anzeige:

Bilder: Daimler AG

23 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Alex
5 Jahre zuvor

Was ist mit dem neuen GLE W167 und B-Klasse?

Caspa
5 Jahre zuvor

Fehlt da nicht die „normale“ A-Klasse?!

Racer1985
Reply to  Caspa
5 Jahre zuvor

Das scheint eine Übersicht für die USA oder Asien zu sein. Die bekommen nicht die Hatchback A-Klasse. Außerdem stelle ich mal in Frage, dass wir A-Klasse Limousine und GLC mit langem Radstand bekommen werden.

LukasCLASB
Reply to  Markus Jordan
5 Jahre zuvor

Das heißt also, ein CLS Shooting Brake ist immer noch nicht ausgeschlossen..?
Wann könnte man denn da eine Antwort erhalten..?

Gruß

driv3r
Reply to  LukasCLASB
5 Jahre zuvor

Ich würde da mal nicht zu viel Hoffnung drauf setzen… 😉

Gernot
Reply to  LukasCLASB
5 Jahre zuvor

Die Antwort findest du in der Übersicht.

Anzeige:
driv3r
Reply to  Racer1985
5 Jahre zuvor

Die langen Radstände werden wie immer China-Only sein.
In welchem Rahmen wurde diese Übersicht denn veröffentlicht @Markus?

Benzfahrer
5 Jahre zuvor

GLC long wheelbase – wohl eher für den asiatischen Markt, wie bei A-, C- und E-Klasse, oder?
Ob der dann gleich in der MoPf-Version kommt?
Der F-Cell sieht auch auch verdächtig nach MoPf aus.

S.P.
5 Jahre zuvor

Hallo,
wird es wieder ein limitiertes IAA Sondermodell 2017 geben?
Wie 2015 den AMG GT S im Maßstab 1:18 von Norev.
Wer hat Informationen?
VG.

S.P.
5 Jahre zuvor

Hallo Markus,
danke für die schnelle Antwort.
Kennst du den Verkaufspreis auf der IAA ?
Habe im Netz leider nichts darüber gefunden.
VG.

Reply to  S.P.
5 Jahre zuvor

@S.P.
Verkaufspreis ist 249,- €

Snoubort
5 Jahre zuvor

Ja, der F-Cell sieht tatsächlich verdammt nach einem C / GLC Facelift aus. Gar nicht zurecht kam ich mit dem Touchpad, extrem langsam und ne Tücjmeldung wie ein Samsung Handy von vor 5 Jahren…

Anzeige:
Musti
5 Jahre zuvor

Wo bleibt denn die E Klasse Coupé in der AMG Version?

Dominic
Reply to  Musti
5 Jahre zuvor

Gibt es nicht!
Es wird ein „kleiner“ über dem 43 kommen.

driv3r
Reply to  Musti
5 Jahre zuvor

Abwarten, da kommt schon noch etwas Schönes. 😉

Gernot
Reply to  Musti
5 Jahre zuvor

Ich sehe da nichts. Zumindest nichts mit V8.

Lukas B.
5 Jahre zuvor

Warum wird bei der G-Klasse von einer MoPf gesprochen? Ich dachte es handelt sich um ein neues Modell inkl. Bezeichnungswechsel?

Hellkeeper
5 Jahre zuvor

Die Hybrid-Plug-In-Modelle dienten nur für den Flottenverbrauch oder warum kommt da nichts mehr? Diese halbherzigen Lösungen mit dem Wegfall von Kofferraumvolumen sollten endlich aus dem Portfolio genommen wird. Und ja, ich bin kein Freund von dieser Technik, jedoch fehlen bei Daimler die Alternativen. Wir haben einen 220 CDI Euro 5, der auf die 300.000 km zusteuert und ein Ersatz ist noch lange nicht in Sicht. Dieser GLC F-Cell wird wahrscheinlich zu einem Mondpreis angeboten. Die Ironie ist, dass wir in unmittelbarer Nähe eines Energielieferanten wohnen, der all erdenkliche Treibstoffe anbietet. Nutzt uns nur nichts, da das Fahrzeug fehlt.

driv3r
Reply to  Hellkeeper
5 Jahre zuvor

Warum kein neuer 220d mit EU6-Norm?

Weitere Plug-Ins sind weiterhin vorgesehen, keine Sorge.

Anzeige:
Gonzo
5 Jahre zuvor

Hallo Markus. Gibt es eigentlich schon Neuigkeiten zum OM 654 300 D? Viele Grüße, Gonzo

Reply to  Gonzo
5 Jahre zuvor

@Gonzo
Der 300d kommt ab voraussichtlich Dezember in der E-Klasse erstmalig