Für die neue E 300 d Motorisierung für die E-Klasse Limousine sowie T-Modell der Baureihe 213 startet die Verkaufsfreigabe nun am 5. Februar 2018. Zuletzt hatten wir den Verkaufsstart des 300 d Anfang nächster Woche erwartet.

E 300 d Variante für die Baureihe 213
Bei der E 300 d Variante handelt es sich um eine 4-Zylinder Diesel-Motorisierung mit 180 kW / 245 PS , – d.h. der neue Diesel-Motor OM654, der bereits in einer anderen Leistungsstufe als E 200 d und 220 d in der E Klasse Limousine und T-Modell verfügbar ist.  Die Kombination des E 300 d mit 4MATIC Allradantrieb soll dabei voraussichtlich nicht angeboten werden. Später folgen u.a. noch der E 350 d 4MATIC sowie E 400 d 4MATIC (Reihen-Sechszylinder Diesel)

Bestellfreigabe am 5. Februar 2018
Die E 300 d Variante hatten wir bereits gegen Ende 2017 erwartet, was sich jedoch dann mehrfach verschoben hat.  Eine der Verzögerungsgründe wird wohl vermutlich auch die Leistungsanhebung von den geplanten 170 kW um zusätzliche 10 kW auf insgesamt 180 kW gewesen sein. Eine E 250 d Motorisierung wird es in der E Klasse nicht geben.

Anzeige: Neuer SL - <Anzei />

Mehr Details zu den noch kommenden Motorisierungen im Laufe des aktuellen Jahres 2018 hatten wir übrigens bereits hier berichtet.

Symbolbilder: Daimler AG

Anzeige:

34 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Christian
4 Jahre zuvor

Ey super!!!!
Ich hoffe echt, dass Ihr mit den Angaben nicht allzuweit daneben seit.

Einfach positiv bleiben. Der 5. Februar ist ja bald

Stefan
4 Jahre zuvor

Wieso kommen die Varianten (z.B. als 4 Matic) so unterschiedlich? Kann man das nicht gleichzeitig entwickeln?

Christian
Reply to  Markus Jordan
4 Jahre zuvor

Das wäre aber dann schon ungewöhnlich, wenn der 220d und 350d 4-Matic bekommen, aber der 300d nicht.
Der liegt ja genau dazwischen…

driv3r
Reply to  Christian
4 Jahre zuvor

Das hat ja nichts auszusagen. Bei anderen Herstellern ist es auch normal, dass nicht alle Modelle mit Allrad ausgestattet werden. Und auch bei MB ist es nicht ungewöhnlich. Aktuell bekommt man die C-Klasse als 300er Benziner auch nur ohne 4 Matic.

Anzeige:
Ron
Reply to  Stefan
4 Jahre zuvor

Um ehrlich zu sein, ich fürchte das hat Verbrauchsgründe.
Wie bereits vom 240 PS 2.0 Liter 4 Zyl. von VW bekannt, steigt der Verbrauch dieser Aggregate sehr schnell an. Durch Tests ist zum Beispiel bekannt, dass ein 6-Zylinder mit vergleichbarer Leistung (sogar mehr), weniger Sprit benötigt (im gängigen Alltags-Betrieb). http://www.autobild.de/artikel/passat-a4-3er-diesel-kombis-mit-allrad-im-test-5477324.html

Nun woran liegt das? Zu hohe Ladedrücke machen die Motoren ineffizient. Jedoch sind diese Ladedrücke erforderlich um die gewünschte Leistung mit diesem Hubraum erzielen zu können.

Ich vermute mal, dass auch MB dieses Problem nicht in den Griff bekommen hat. Deshalb würde ich jedem mit Interesse raten, sich die Daten und Tests zu diesem Motor genau anzuschauen. Evtl. ist der neue 350 d dann einfach die klügere Entscheidung. Ich bin mal gespannt!

Schade eigentlich, denn der bisherige 250 d Motor mit 4-Matic konnte das: Drehmomentstärke, Allrad und überschaubarer Verbrauch.

Stefan
Reply to  Ron
4 Jahre zuvor

ich glaube das liegt daran, dass sich ein V6 weniger abmühen muss. Mein C350 Benziner braucht bei 180 kmh auch weniger als ein VW Polo mit 80 PS. Einfach weil Du beim VW Polo Vollgas geben musst und ich nur gemütlich halbgas fahre

Ron
Reply to  Stefan
4 Jahre zuvor

Richtig. Wie gesagt, hohe Leistung erfordert, umso kleiner der Motor, auch umso höhere Ladedrücke. Und die machen die Motoren nun mal ineffizient, heißt, der Verbrauch steigt.

hoelli78
4 Jahre zuvor

Lang erwartet, endlich da. Freue mich schon auf eine Testfahrt wenn er in der C Klasse kommt. 🙂

chitchat
4 Jahre zuvor

Ich bin gespannt wie viele E-Klassen mit diesem Motor bestellt werden, mir persönlich ist der Sinn nämlich ein bisschen schleierhaft, Vernunftskäufer werden wohl weiter bei 200d oder 220d bleiben, die Leute, die Diesel-Bums wollen, werden die Sechsender bestellen.

driv3r
Reply to  chitchat
4 Jahre zuvor

Das ist eine Langstreckenmotorisierung, für die Fahrer, denen ein 220d zu „wenig“ ist, aber die nicht zwangsläufig das Sackerl für einen 350d oder 400d öffnen wollen (oder dürfen aufg. von Beschränkungen der Firma). Daher auch nicht im Angebot mit 4 Matic.

chitchat
Reply to  driv3r
4 Jahre zuvor

Genau das meine ich auch, die Frage ist nur: Wie viel solcher Käufer gibt es? Eventuell interessant für Leute, die eine CO2 Grenze haben. Besser schätze ich aber die Verkaufsaussichten bei der C-Klasse ein, ich gehe davon aus, dass auch mit der MoPf keine Sechszylinder-Diesel in die C-Klasse kommen, da ist dann der BiTurbo die Topmotorisierung im Dieselbereich.

Anzeige:
Protectar
4 Jahre zuvor

Daß der 300d 180kW bekommt u. nicht 170kW, stand intern schon seit Anfang letzten Jahres fest. Die Verzögerung hatte damit nichts zu tun. Die 300d Produktion war unabhängig davon für Dezember’17 festgelegt, aber aufgrund von Termoproblemen Ende Sept./Anfang Oktober, wurde der Start um rund 2 Monate auf Anfang Februar’18 verschoben.
Immernoch rechtzeitig für die BR213 u. 205 Mopf

Marc W.
4 Jahre zuvor

Ganz ehrlich gesagt, wäre Drehmoment und -verlauf noch wesentlich interessanter.
Vielleicht ist es genau DIE perfekte Variante…

BENZINER
4 Jahre zuvor

Gibt es schon preisliche Vermutungen ?
Limousine: E 220d = 47.338,20,
300 D = 52.000 ??

Christian
Reply to  BENZINER
4 Jahre zuvor

Ich schätze mal so wie der 220D 4M

chitchat
Reply to  BENZINER
4 Jahre zuvor

Bei den Münchnern beträgt der Aufpreis vom 20 zum 25d rund 4.500, wird bei MB wohl auch in dem Bereich liegen.

Alex
4 Jahre zuvor

Wir die C Klasse Mopf als C300d mit 4Matic kommen?

Anzeige:
Dominic
Reply to  Alex
4 Jahre zuvor

Ja wird kommen!

Ron
Reply to  Dominic
4 Jahre zuvor

Woher wissen Sie das? Ich bitte um Bestätigung.

Gernot
Reply to  Ron
4 Jahre zuvor

Bestätigt.

Reicht das?

Ron
Reply to  Ron
4 Jahre zuvor

Nein, Bestätigung durch die Herren die diese Seite betreiben!

driv3r
Reply to  Ron
4 Jahre zuvor

Manche verstehen anscheinend nicht, dass das hier nicht der Kanal ist um Interna „nach draußen zu tragen“.
Und wenn jemand etwas preis gibt, dann muss diese Information reichen, Punkt! Einen Brief mit Siegel vom Dieter wird es nicht geben.

Gernot
Reply to  Ron
4 Jahre zuvor

Ok, dann bestätige ich in Zukunft nichts mehr. Du hattest danach gefragt…

Anzeige:
Christian
Reply to  Ron
4 Jahre zuvor

Glaubst Du ernsthaft Ron, dass du mit dieser forschen Umgangsweise hier im Blog irgendjemanden dazu bewegen wirst, Dir irgendwelche Bestätigungen vorzulegen?

Entweder Du glaubst das, was hier angegeben wird, oder lässt es sein und suchst Dir einen anderen Blog/ Forum, wo du dich so aufführen kannst.

Ron
Reply to  Ron
4 Jahre zuvor

Vielen Dank für deine Antwort Markus!

MarkusGLK
4 Jahre zuvor

Was in dem Artikel an wichtiger Information fehlt, ist das Drehmoment, welches der neue 180KW Diesel stemmen kann.

Christian
4 Jahre zuvor

Es tut sich was.
Beim Konfigurator existiert der Motor bereits.