Das Sondermodell „Edition 19“ für die Kompaktwagenbaureihen der A-Klasse Kompaktwagenlimousine / Limousine (W/V177) sowie für die B-Klasse (W247) ist nur noch wenige Wochen erhältlich. Nach unseren Informationen läuft die „Edition 19“ Produktion der Kompaktmodelle dazu bereits Mitte Mai 2020 aus.

Die Edition 19 Modelle der Kompaktwagen von Mercedes-Benz bieten in der Summe ein Ausstattungspaket an, welches man mit einen Preisvorteil an den Kunden weitergibt. Eine spezielle bzw. exklusive Ausstattung, die man nicht einzeln bestellen könnte, gibt es hingegen nicht.

Für die A-Klasse Kompaktlimousine + Limousine (W/V177) sowie für die B-Klasse (W247) bietet man aktuell die Edition 19 mit folgenden Ausstattungsbestandteilen noch zum Aufpreis von 4.748,10 Euro an:

Anzeige:
  • Progressive Line
  • 18″ Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen Design
  • LED Performance Scheinwerfer
  • Adaptiver Fernlicht-Assistent
  • Display Paket
  • Ambientebeleuchtung
  • Advanced Soundsystem
  • Smartphone Integration

Ein Nachfolge-Sondermodell für die Kompaktwagengeneration der A-Klasse Limousine (V177) / bzw. Kompaktmodell (W177) sowie der B-Klasse (W247) ist uns aktuell noch nicht bekannt.

Bilder: Daimler AG

11 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
HrGrille
1 Jahr zuvor

Da wird es für den ein oder anderen A250e Kunden nochmal interessant. Würde mich nun auch nicht mehr wundern wenn dann bei einem Großteil der A250e Kunden die Edition 19 wegfällt und man dem Kunden wie gewohnt einfach eine neue AB mit dem gestiegenen Preis schickt.

Chris_GER
Reply to  HrGrille
1 Jahr zuvor

Genau das schwirrte gerade auch in meinem Kopf rum! Habe meinen A 250e erst Mitte November bestellt mit Edition 19. Liefertermin Q2 2020. Wenn von Mercedes da nichts zu kommt, kann ich wohl von ausgehen, dass er vor Mitte Mai gebaut sein wird. Wenn ich die ganzen Posten einzeln bestellen muss, dann drehe ich echt im Roten. Dann wirds richtig teuer.

Chris
1 Jahr zuvor

Nur noch wenige Wochen bis Mitte Mai ???? Wir haben noch nicht mal Weihnachten ! Dann ist auch in wenigen Wochen Pfingsten……Wie beim Verkaufsfernsehen ,immer Zeitdruck aufbauen.

HrGrille
Reply to  Chris
1 Jahr zuvor

Wenige Wochen in denen Du es noch bestellen kannst…

Helge
1 Jahr zuvor

@Chris
bitte genau lesen: Die Produktion der Edition 19 soll bereits Mitte Mai auslaufen.
Von daher wird es nicht bis Mitte Mai 2020 bestellbar sein.

Denn wenn die Produktionskapazitäten bis Mitte Mai dann mit Fahrzeugen ausgefüllt ist, hat man Pech gehabt.

Bedeutet im Klartext: Wahrscheinlich wird das Paket nur bis maximal Ende Februar bestellbar sein.
Da Mercedes ja auch andere Lines (AMG Line) fertigt, und nicht nur Edition 19, könnte das hinkommen.

Helge
1 Jahr zuvor

Habe gestern von meinem Händler gehört, daß nicht nur die Edition 19 bald auslaufen soll, auch das Komfortpaket wird es bald bei der B-Klasse nicht mehr geben.

Marc
1 Jahr zuvor

Tja… der Zug scheint abgefahren. … zumindest bei der Limousine. Bei der Bestellung wurde die Lieferzeit noch mit 2-3 Monaten beziffert. Nun wurde diese auf November korrigiert. Und damit ist dann auch die Edition 19 offenbar nicht mehr möglich. Sehr ärgerlich.

Helge
1 Jahr zuvor


Wann hattest Du bestellt?

Denn wenn man die A-Klasse noch zu Zeiten der Edition 19 bestellt hat, und die auch im Vertrag als Edition 19 drin steht,
muß Daimler sie liefern.
Es kann ja nicht sein, daß man die Edition 19 z.B: im September oder Oktober 2019 bestellt, und dann verschiebt sich die Auslieferung des Hybrids auf Ende 1. Quartal oder 2. Quartal und dann sagt Daimler: „Pech gehabt.“ So geht das nicht.
Der Kunde hat das Fahrzeug bestellt, als alles noch verfügbar war, hat dies in seinem Vertrag drin stehen, und dann muß Daimler liefern. Das ist ja auch kein Problem. Denn die Ausstattungen gibt es ja auch sonst, nur nicht zu diesem Paketpreis. Ist also in diesem Fall eher ein kaufmännisches Problem.

Nur wer zu spät bestellt, hat Pech gehabt. Aber so lange etwas angeboten wird, kann man es auch bestellen.

Marc
Reply to  Helge
1 Jahr zuvor

Unterschriften vorgestern geleistet. Auskunft: Lieferung in 2-3 Monaten. Gestern dann die Mitteilung über Lieferverzögerung bei der Limousine und Verweis auf ähnliche Bestandsfahrzeuge (die mir aber nicht ähnlich genug sind) oder die Möglichkeit des Wechsels auf die Kompaktversion. Alles eher unbefriedigend.

Helge
1 Jahr zuvor


Also wenn die Edition 19 nicht in Deinem Vertrag aufgeführt ist, dann hast Du schlechte Karten.
Wobei natürlich auch wichtig ist, was dann auf der Auftragsbestätigung steht (wenn Du Edition 19 bestellt hast).

Und 2-3 Monate (bei Bestellung Januar 2020) ist doch dann schnell, für einen Hybrid. Andere hier im Blog hatten viel früher bestellt, und mussten jetzt länger warten.

Vorallem sagte mir mein Händler, daß man auf einen reinen Benziner auch 2 Monate warten müsste.

Ärgerlich ist es natürlich, wenn man sein Altfahrzeug in Zahlung geben möchte, und es dann in 2-3 Monaten (wenn der Neue kommt), dann weniger wert ist, und man vom Händler weniger bekommt.