Das neue smart #1 Modell ist ab Mitte Oktober in Deutschland reservierbar. Der eigentliche Kaufvertrag mit Preis kann dann voraussichtlich im Dezember 2022 gezeichnet werden. Auslieferungen erfolgen dann ab Anfang 2023.

Zum Marktstart bietet smart zuerst zwei Ausstattungsvarianten an: Pro+ sowie die mit der Launch Edition in der Ausstattung nahezu identischen Premium Line. Dabei sind die Ausstattungslinien auseinander aufbauend, wodurch die Premium- und später auch die BRABUS-Variante auf der jeweils kleineren Pro+ Variante aufbaut.

Pro+ Line 

Der Ausstattungsumfang der Pro+ Line umfasst u.a. 19″ Leichtmetallfelgen, fixes Panoramaglasdach sowie LED Scheinwerfer, wie auch automatisch anklappbare Außenspiegel sowie elektrisch verdeckte Türgriffe mit rahmenloser Tür. Weiterer Ausstattungsumfang ist das 12.8″ Zentraldisplay mit 9,”” Full-HD LCD, Sitzheizung, 2 Zonen Klima sowie Ambientebeleuchtung “entry”. Ebenfalls Ausstattungsumfang ist die elektronische Einparkhilfe Front + Heck, 6 Airbags und Mittenairbag sowie Assistenzsystem nach Level 2+, Keyless Start+ Entry sowie digitalen Schlüssel sowie elektrisch einstellbare Frontsitze (Fahrersitz mit Memory) und eine 360 Grad Kamera.

Erst Premium-Line hat Wärmepumpe und 22 kW AC Lader

Anzeige:

Die Premium Line erweitert die Ausstattung u.a. durch das Beats High-End Sound System mit 13 Lautsprecher, kabellose Ladefunktion für das Smartphone, Head-Up Display, Ambientebeleuchtung Premium sowie beleuchteten Frontgrill und “CyberSparks LED+” Leuchten. Mit dieser Line wird der 7,4 kW AC-Lader der Pro+ Line bei der 66 kWh Batterie durch eine 22 kW-Variante ersetzt. Interessant ist, dass man erst hier eine Wärmepumpe sowie den SiC Motor erhält.

Symbolbilder: smart

 

 

Anzeige: