Mit der Mercedes-Benz Truck Experience haben Transporteure und ihre Fahrerinnen und Fahrer die Möglichkeit, unterschiedliche Actros und Arocs Modelle zu testen, die optimal auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. In Sachen Komfort, Handling und Sicherheit genauso wie beim Thema Robustheit und Wirtschaftlichkeit. Das Besondere: Die Mercedes-Benz Truck Experience bietet mehr als 40 Trucks mit 15 unterschiedlichen Aufbauten, damit Kunden im realen Einsatz hautnah erfahren, welcher Mercedes-Benz Truck der Richtige wäre. Im Fernverkehr, im Verteilerverkehr und im Bauverkehr.

Kunden können so modernste Assistenzsysteme wie beispielsweise den Active Sideguard Assist, die MirrorCam und den Active Drive Assist 2 erleben und die Vorteile von bewährten Systemen wie der Turbo-Retarder-Kupplung und dem Hydraulic Auxiliary Drive im Einsatz kennen und schätzen lernen.

Das Angebot steht deutschlandweit zur Verfügung, sowohl für eine ausgiebige Probefahrt als auch für einen mehrtägigen Einsatz. Jeder Mercedes-Benz Truck Partner hat Zugriff auf die Fahrzeugflotte. Die Lkw können durch die Vertriebsstandorte angemietet und entsprechend für Vorführungen und Probefahrten zur Verfügung gestellt werden. Was interessierte Spediteure dafür tun müssen: den teilnehmenden Mercedes-Benz Truck Partner kontaktieren.

Weitere Informationen zu diesem Angebot, ausführliche technische Informationen zu den Fahrzeugen und sowie zum Händlernetz sind unter www.mercedes-benz-trucks.com/experience zu finden.

Bilder: Daimler Truck AG

Anzeige:
Anzeige: