Bereits 4.606 smart #1 Modelle in China an Kunden ausgeliefert

Trotz erneuten Ansteigen der Epidemiezahlen in China hat die Automarke smart in China die Produktion weiter steigern können. Nach nun veröffentlichten Zahlen konnten bereits 4.606 smart #1 Modelle ausgeliefert werden.

Anzeige:

Auslieferungszahlen in China steigen

smart hat im November insgesamt 2.410 Fahrzeuge der neuen Generation #1 an Kunden ausgeliefert und konnte die Auslieferungen trotz eines schwierigen Umfeldes gegenüber Oktober 2022 mit 1.629 Fahrzeugen steigern. Nach drei Monaten sind somit bereits 4.606 Fahrzeuge in China unterwegs. Trotz dessen müssen aktuell noch einige Ausliefertermine aufgrund Problemen in der Lieferketten- und Logistiksituation verschoben werden.

Die Produktionszahlen im Geely Werk in China sollten jedoch deutlich höher sein, als die Auslieferungszahlen für China belegen. Aktuell beliefert man bereits die ersten Länder in Deutschland mit Fahrzeugen für die Verkaufsräume. In Deutschland sollten die ersten Fahrzeuge bereits den neuen Verkaufspunkten bzw. Händlern ankommen. Der offizielle Marktstart für das smart #1 Modell erfolgt jedoch erst 2023.

Bis Ende 2022 150 Verkaufs- und Servicefilialen in China

Parallel hat man in China nicht nur mehrere smart Showrooms eröffnet, sondern konnte innerhalb von nur vier Monaten fast 140 Verkaufsstellen eröffnen. Bis Ende des Jahres 2022 will man die Zahl der Verkaufs- und Servicestellen im Land auf über 150 Filialen erweitern.

Symbolbilder: smart Europa

 

 

Anzeige: