Auch wenn Mercedes-Benz die C-Klasse mit 3 Motorisierungen startet, kommen im Jahr 2014 noch viele weitere Motorisierungen hinzu. Wir haben unsere Informationen zusammengetragen und bieten hiermit den kompletten Überblick über die Motorisierungen in diesem, aber auch im kommenden Jahr für die Baureihe 205.

Kein 6-Zylinder Diesel in Sicht
Um eines vorweg zu vermerken: Dieselfahrer warten wohl länger auf einen 6-Zylinder Diesel, – dieser ist 2014 und 2015 nicht in Sicht. Bei den Motorisierungen bietet Mercedes-Benz jedoch zahlreiche 4-Zylinder an, die größte Motorisierung wird dann jedoch der C400 4MATIC sein (dafür 6-Zylinder).

Neu wird auch 1 Plug In Hybrid mit zusätzlichen 50 kw Elektromotor sein, als C 350 Plug In Hybrid, aber auch ein C 300 BlueTEC Hybrid mit 20 kw Elektromotor wird zum Händler rollen. Weltpremiere als C220BlueTEC, sowie C180 und C200 als Startmotorisierung ist am 15. März 2014 – erste eigene Eindrücke des W205 hatten wir bereits hier.

Anzeige:

Überblick Benzin-Motorisierungen 

  • C 180, 1.6 Liter Hubraum, 115kw, 250Nm, 5 l/100, 116g
  • C 200, 2.0 Liter Hubraum, 135kw, 300Nm, 5.3l/100, 120g
  • C 200 4MATIC, 2.0 Liter Hubraum, 135kw, 300Nm, 6.4l/100, wohl 150 g
  • C 250, 2.0 Liter Hubraum, 155kw, 350Nm, 5.6l/100, ca. 130g
  • C 300, 2.0 Liter Hubraum, 175kw, 370Nm, 6.3l/100, ca. 143g
  • C 350 PLUG-IN HYBRID ( 50kW Elektromotor) kommt 2015, 2 Liter Hubraum, 155kw, 350Nm, 3l/100
  • C 400 4MATIC (6-Zylinder), 3.0 Liter Hubraum, 245kw, 480Nm, 7.8l/100, 178 g

Überblick Diesel-Motorisierungen

  • C 180 BlueTEC, 1.6 Liter Hubraum, 85kw, 250Nm, 3.8l/100, ca. 104g
  • C 200 BlueTEC, 1.6 Liter Hubraum, 100kw, 300Nm, 3.8l/100, ca. 104g
  • C 220 BlueTEC, 2.2 Liter Hubraum, 125kw,400Nm, 4.0l/100, 103g
  • C 220 BlueTEC 4MATIC, 2.2 Liter Hubraum, 125kw, 400Nm,4.9l/100
  • C 250 BlueTEC, 2.2 Liter Hubraum, 150kw, 500Nm, 4.4l/100
  • C 250 BlueTEC 4MATIC, 2.2 Liter Hubraum, 150 kw, 500Nm, 4.9l/100, ca. 136g
  • C 300 BlueTEC HYBRID (20 kW Elektromotor), 2.2 Liter Hubraum, 150kw, 500Nm, 3.8l/100 – unter 100 g/km

Alle genannten Motorisierungen kommen grundsätzlich 2014, lediglich der C 350 PLUG-IN Hybrid kommt erst im Jahr 2015. Die ECO-Modelle der C-Klasse sind in unserer Auflistung noch nicht enthalten, ebenso noch nicht der C63 AMG (mit PP – kommt im Herbst 2014). Details in Zusammenhang mit 9G TRONIC liegen hier noch nicht vor. Die bisher hier angegebene Werte sind aktuelle Schätzwerte von uns.

Bilder: MBpassion.de (Canon EOS 6D)
Mit Unterstützung von Canon Deutschland

48 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Butch8821
7 Jahre zuvor

Wo is der 220 bluetec Eco mit 120 KW über den ihr berichtet habt?

Den Unterschied von 0,4 l zwischen 220 und 250 bluetec empfinde ich als zu groß….
Beim 4-matic gibt es dann keinen Unterschied??

Viele Grüße, butch

Alex
7 Jahre zuvor

Werden die Diesel-Motorisierungen ausschließlich in Bluetec (SCR-Technologie) angeboten?

ck
7 Jahre zuvor

Wann kommt der 250 BlueTEC auf den Markt?

Hagi
7 Jahre zuvor

leichter, bessere Aerodynamik,,,
da werden wohl die Modelle elektronisch abgeriegelt…

C250 = 240*
C300 = 245*
C400 = 250*
C 63 = 250/280*
C63PP= 250/300*

könnte ich mir vorstellen

beeblebrox71
7 Jahre zuvor

Hallo,

danke für die Aufstellung. Die Co2-Werte der Benziner scheinen mir zumindest bei den 2L-Motoren zu hoch gegriffen.

So hat die Limousine der E-Klasse als E200 und E250 mit Automatik jeweils 135g. Ich gehe daher davon aus, dass, wenn der C200 mit Automatik um die 120g hat, der C250 auch nicht viel mehr hat – der Sprung zum C300 sollte daher auch nicht so riesig ausfallen. Oder habt Ihr da schon was offizielleres?

Hochofen
7 Jahre zuvor

Moin,
wird der AMG tatsächlich 63 heißen oder 55? Habe gehört letzteres soll es sein. Zeitweise gab es sogar das Gerücht, dass es ein V6 Turbo wird. Nun deutet jedoch alles auf einen V8 hin, genauer: zwei zusammengeschweißte M133. Wisst ihr da mehr?`
Grüße

UfUk POlat via Facebook
7 Jahre zuvor

9G könnte es noch dauern

Pascal Sils via Facebook
7 Jahre zuvor

Kein 6-Zylinder Diesel?

Sam Sticky
7 Jahre zuvor

Die Verkaufsfreigabe für die meisten Motoren, die hier aufgelistet sind, wird vorauss. im April stattfinden.

crow2014
7 Jahre zuvor

Warum wird der OM642 nicht mehr verwendet. Das war ein sehr guter Motor. Gibt es dazu ein offizielles Statement?

christopher
7 Jahre zuvor

Der 642 passt nicht rein.

carcraxx
7 Jahre zuvor

Kein Sechszylinder-Diesel mehr? Dass kein Konkurrent zum 335d xDrive kommt, war klar – aber nichteinmal mehr einen großen Diesel? Flottenverbrauch hin oder her, aber das ist enttäuschend!

Stef
7 Jahre zuvor

Damit ist der Markenwechsel dieses Jahr gesetzt. Der W205 sieht rattenscharf aus, alleine dafür würde ich ihn schon fast als Nachfolger für mein E-Coupe ordern.
Preis- und Motorisierungspolitik sind allerdings eine Farce. Für den 4-Zylinder-Diesel will der Konfigurator 72.500 € von mir. Ernsthaft, für einen 4-Zylinder!? Und dann nicht mal meinen jetzigen Sahne-350 CDI oder eine brauchbare Diesel-Alternative mit 250+ PS im Portfolio… hallo BMW, hallo Porsche!

Gernot
7 Jahre zuvor

@Stef: Und tschüß. Wenn stattdessen 10 Chinesen zu einem Vierzylinder greifen, hat sich das für MB gelohnt.

Roman
7 Jahre zuvor

Fahre jetzt einen W204 – C350T CDI. Ein super Fahrzeug.
Wenn da tatsächlich kein Sechszylinder-Diesel kommt wechsle ich nach 30 Jahre Mercedes die Marke!
Das kann`s nicht sein. Das ist zu viel grün.

sane
7 Jahre zuvor

Laut Mercedes hat der C 180 BlueTEC 280 Nm und der C 200 BlueTEC 320 Nm. Woher kommen jetzt die niedrigeren Werte?
Quelle: http://media.daimler.com/dcmedia-at/0-1071-1643823-49-1662159-1-0-0-0-0-1-0-0-0-1-0-0-0-0-0.html?TS=1390442478080

Christopher Kiehm via Facebook
7 Jahre zuvor

Ein C 500 wäre mal geil .

Racer1985
7 Jahre zuvor

@Christopher Kiehm:
Wieso C 500? Diese Klientel greift wohl lieber zum C 63 AMG und nimmt das Business Paket (wenn es analog zum E 63 AMG auch hier angeboten werden sollte).

@Hochofen:
Von einem V6 Turbo war nie die Rede bei der BR205, nur von einem R6 Biturbo. Schließlich wird es bald keinen V6 mehr bei Mercedes-Benz geben. Das Problem ist nur, dass der R6 erst mit der neuen E-Klasse (BR213 2016) fertig sei, also viel zu spät für AMG. Vielleicht stellen die den ja zur MoPf der BR205 um. Mal schauen.
Ursprünglich war angeblich bei der Entwicklung des M133 (45 AMG) auch ein V6 Turbo im Gespräch, wurde sich aber dagegen entschieden. Ich bin den A 45 AMG aber gefahren und bin deshalb nicht über die Entscheidung enttäuscht 😉

@Markus Jordan:
Ist die Bezeichung PP nicht durch die S-Modelle ersetzt worden? Ich vermute zurzeit:
C 63 AMG
C 63 AMG S
C 63 AMG S 4MATIC
(genau wie bei der E- und CLS-Klasse)
wobei ich auch eher für ein 55 AMG bin.

Mir persönlich fehlt ein Plug-In Hybrid mit 115 bis 155 kW Vierzylinder und 80-100 kW E-Motor im Programm.

weberwiehl
7 Jahre zuvor

Sind die 4-Matic Modelle nur in den in der Aufstellung genannten Motorenreihe verfügbar, oder wahlweise auch für andere Motoren?

FrankXtra
7 Jahre zuvor

Hoffentlich gibts den C 400 nicht nur als 4 matic…gibt doch noch Menschen, die mit Händen und Füssen leben und sich nicht am Lenkrad festhalten müssen 😉

Hagi
7 Jahre zuvor

@FrankXtra

bin auch 2-geteilter Meinung als ich das sah. Muss aber sagen, seit ich vor 2, 3 Wochen mal den CLA 45 ///AMG zum spielen hatte *ggg*

Das 4-matik spielen, bei +3 Grad und nass-schmieriger Straße machte einfach nur Laune!!!

ABER ich befürchte, dass sich viele viele damit übernehmen werden. Mein Eindruck ist 4-matic, hebt, hebt und hebt bis die Fliehkräfte nicht mehr “wollen” und dann hilft keine der Assy-System mehr. Ok Ok man sollte ja nie nicht im Grenzbereich innerhalb der STVZO unterwegs sein…

4-matic mit Power macht schon Fun…

Hagi
7 Jahre zuvor

Modell und Motorenübersicht der C Klassen seit 2000. Ohne Garantie auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Nur Benziner.

http://show.picr.de/17265632nf.jpg.html

FrankXtra
7 Jahre zuvor

@ HAGI

natürlich macht 4 matic mehr Spaß und stellt high tech im besten Sinne da…aber als Flachländer und jemand, dem es per se um die Kultur des 6 Zylinders geht und der auch etwas den Verbrauch im Auge hat…ja mir genügt auch ein C 400..

die E Klasse zumindest gibt’s noch ohne 4matic..
Grüße an Alle…werde dann mal bein Benz nachfragen..

Hr.Schmidt
7 Jahre zuvor

Da ja gerade mal wieder der 4- matic, oder auch Allradantrieb hochgejubelt wird, ich bleibe bei der Erkenntnis eines mir sehr gut bekannten Fahrertrainers in einem großen Automobilkonzern in Stuttgart:

Zitat: “Unverzichtbar ist Allradantrieb nur im Schnee. Unter allen anderen Bedingungen – selbst bei Nässe – sind moderne zweiradgetriebene Autos nahezu gleichwertig. Vorausgesetzt, sie haben hoch entwickelte, moderne Technik an Bord.”

Ich weiß, jetzt kommen die Spezialisten, aber es ist nun einmal so.

Hagi
7 Jahre zuvor

@FrankXtra,
je bitte Auskunft mitteilen. Mein Örtlicher kennt noch keine Details…

Mich interessiert “fast” auch nur der V6 und ich hoff(t)e dass C400 4-matic nur eine US Erscheinung ist.

Aber da irgendwo, die Werkstatt-Codes / Auslesedaten veröffentlicht wurden und der C300 4-matic (4 Zyl. 238 PS) und C400 4-matic gelistet sind, schwindet meine Hoffnung…

…denn 4-matic wird die Kiste, gegenüber HA-matic gleich nochmals 3-5.000 Euro teurer machen!!!

Hr.Schmidt
7 Jahre zuvor

@ Hagi, frage bitte deinen Örtlichen Ende Februar noch einmal. dann sollte er es eigentlich wissen.

Hagi
7 Jahre zuvor

Danke Herr Schmidt, muss ich nicht. Er meldet sich bei mir…

…GUT GELL 🙂

Hagi
7 Jahre zuvor

Der weiß Bescheid und ruft mich an, sobald weitete Details bekannt werden / vorliegen…

Ingo
7 Jahre zuvor

Wer denkt sich bei Mercedes eigentlich diese schwachsinnigen Motorenbezeichnung aus? C300 mit 2 Liter…

mehrzehdes
7 Jahre zuvor

der echte hubraum ist im zeitalter von baukastenmotoren eines hubraums wenig sinnvoll als bezeichnung. klar, die ps oder kw könnte man in die typenbezeichnung integrieren, bei nutzfahrzeugen macht mercedes das teilweise. bei pkw werden einem da vermutlich unlautere motive unterstellt. also bildet man die hierarchie ab. hubraum war gestern: bei der aktuellen e-klasse gibt es drei 300er: von 2,2 l bis 3,5 l.

Bazuin
7 Jahre zuvor

Danke für die ausführlichen Nachrichten!
Wird der C 250 CDI 9G unter 120 g CO2 / km bleiben können?

sprit
7 Jahre zuvor

was soll der neue amg c 63 eigentlich kosten?

Hagi
7 Jahre zuvor
Enyko
7 Jahre zuvor

In meinem Bekanntenkreis ringt Mercedes in Sachen Design – BMW derzeit messbar Kunden ab. Ich will ich nun für zwei Jahre – wg/ Umständen als Übergang Daimlers SLK Kunde. Um später endgültig zwischen M4 und Coupé-Version des C63 AMG zu entscheiden.

Halit
6 Jahre zuvor

Hallo,

ist für den W205 kein 6 Zylinder Diesel in Sicht? Ein C 350 CDI wäre natürlich super.

Gruß

Carlos
6 Jahre zuvor

Wird der neue C350 Plug in Hybrid Allrad haben?