Das Facelift des Mercedes-Benz CLS Coupés kommt – die Verkaufsfreigabe / Bestellfreigabe für das aufgefrischte Modell soll dafür bereits im Juni 2014 erfolgen. Aktuell ist die Rede vom 23. Juni 2014, die Markteinführung erfolgt am 27. September 2014.

Active Multibeam LED Scheinwerfer (2013)

Verkaufsfreigabe im Juni 2014
Die Verkaufsfreigabe des CLS Coupés von Mercedes-Benz (C218) erfolgt bereits im Juni 2014 – bevor das Fahrzeug dann – am 27. September 2014 – beim Händler stehen wird bzw. erstmals ausgeliefert wird (so unsere aktuellen Informationen). Aktuell ist bei der Bestellfreigabe des Coupés der 23. Juni 2014 im Gespräch, – was für beide Modellvarianten zutrifft –  am 27. September stehen beide Varianten beim Händler.

Freistehendes Display – Aktive Multi Beam ILS LED als Weltpremiere
Das Facelift des neuen Mercedes-Benz CLS wird u.a. erstmals mit Aktive Multi-Beam Intelligent Light System (ILS) LED verfügbar sein, welches mehr Funktionen bieten wird, als der aktuelle Audi A8 aus Ingolstadt. Wir erwarten zusätzlich ein Update auf die neuesten Assistenzsysteme von Mercedes-Benz. Das Facelift verfügt über ein frei stehenden Display, sowie NTG in der Version 5.0. Geändert wird im Exterieur das Design der Frontscheinwerfer, sowie die Front- und Heckschürze – an der Front zeigt sich zusätzlich der Diamantgrill.

Anzeige:

Die AMG Line des CLS erhält parallel die seitlichen Luftschlitze am Heck, die bereits vom CLA von der AMG Line bekannt ist. Das Automatikgetriebe 9G TRONIC ist im CLS Facelift in einigen Motorisierungen (- ausgenommen 4MATIC) neu verfügbar.

Bild: Daimler AG

23 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Christopher
7 Jahre zuvor

Auf das Licht bin ich echt mal gespannt. 🙂

Kommt NAG3 direkt zur Markteinführung?

Lexi
7 Jahre zuvor

Wann gibt es die ersten Bilder bzw. wann ist PAD?

Michael
7 Jahre zuvor

Auf das Intelligent Light System darf man gespannt sein!

Alec
7 Jahre zuvor

Ich könnte heulen… . Das schöne LED-Licht vom aktuellen Modell wurde verworfen und ein freistehendes Display. Warum?! Man hätte sich bei der Klasse ja auch an der S-Klasse orientieren können.

ck
7 Jahre zuvor

ich bin auch sehr traurig die Grafik der jetzigen Leuchten zu verlieren, die waren auf jeden Fall schöner. Sind wir gespannt auf die funktionen!

Victor ten Kate
7 Jahre zuvor

Aprilscherz???

Manuel B.
7 Jahre zuvor

Ich finde ganz im Gegenteil das jetzige Design der Frontscheinwerfer (allgemein der Front, besonders AMG) viel zu eckig, das kann nur besser werden – die Scheinwerfer sind schon mal schöner geschwungen.

Bin gespannt wie das neue Infotainment umgesetzt wird – verschwindet die 10er Tastatur dann? Dann wird das ja eine große Umgestaltung im Sinne der C-Klasse… Oder wird das ein Kompromiss aus beiden Versionen?

Marc
7 Jahre zuvor

@Markus: Das ist natürlich richtig. Habe noch ein anderes gefunden.

comment image

Manuel B.
7 Jahre zuvor

Die Bilder kenne ich, nur war ich mir nicht sicher, ob das wirklich schon die endgültige Lösung ist… Also scheint die 10er Tastatur soweit zu bleiben, es kommt nur ein neuer Controller, Lenkrad und Bildschirm

Markus Jordan
7 Jahre zuvor

Ich habe dahingehend aktuell keine Bestätigung – aber ich gehe ebenso davon aus (und die 10er Tastatur benütze ich auch öfters, gerade zum telefonieren…).

Manuel B.
7 Jahre zuvor

Ja, ich bin auch gespannt, ob ich die Tastatur im W205 auf Dauer vermissen werde, bisher habe ich sie im W204 nämlich auch regelmäßig benutzt.

Mutsch
7 Jahre zuvor

Muss wohl NTG 5.5 heissen. NTG 5 findet sich in der aktuellen S-Klasse. Der CLS hat wohl eher das aus der C-Klasse bekannte NTG 5.5. Oder sehe ich das falsch?

Phil
7 Jahre zuvor

Mir gefällt das neue Scheinwerferdesign des CLS nicht; ich muss es aber auch nicht kaufen.
Bemerkenswert finde ich, dass es beim CLS nun bereits LED “der zweiten Generation” gibt, beim SL R231 z.B. aber, der erst nach dem W218 erschienen ist, es LED nicht einmal als Option gibt. Dies verstehe wer will …
Übrigens: den großen Bildschirm brauche ich auch nicht.

Marc W.
7 Jahre zuvor

Die neue NTG-Anordnung scheint hier den Vorteil mit sich zu bringen, dahinter noch ein kleines Tablet anbringen zu können – beide Displays sind vom Fahrerauge versetzt vollständig abzulesen und behindern ausschließlich die Sicht auf die Motorhaube – finde ich gut !

Sven
7 Jahre zuvor

warum das freistehendes Display jetzt auch im CLS … na klar, für die Diebe [Ironie]
scheint aber auf dem Bild größer zu sein als im W205, oder nur eine optische Täuschung?

9G TRONIC nicht in 4MATIC-Modellen ist sehr, sehr traurig, aber konsequent zum W212, ist da auch nicht verfügbar.

hoffe auch dass im Facelift die Steuereinheit für die THERMOTRONIC aus der aktuellen E-Klasse kommt.

Aktive Multi Beam klingt von der Theorie her gut, der Rest wird sich zeigen, das gilt auch für die Optik.

die neue C-Klasse hat die Messlatte weit nach oben gehängt, alles sehr innovativ, da bin ich gespannt ob das der CLS noch toppen kann, Beispiel: Airmatic oder HUD, doch nach aktuellem Stand wir es wohl HUD N U R zum Nachrüsten geben und Airmatic wird wahrscheinlich auch nicht modifiziert.

Maddin
7 Jahre zuvor

@Markus Jordan
Gibt es mittlerweile schon Infos, wann die Modellpflege vom C/X218 vorgestellt werden soll? Ich hatte mal was von New York oder Peking Ende April gehört.