Mercedes-Benz zeigt das Serienmodell des EQS am Donnerstag – 15.04.2021 um 18:00 Uhr (MESZ) im Livestream, bevor man das Modell selbst auf der Auto China 2021 in Shanghai erstmals öffentlich präsentiert. Die Weltpremiere ist hingegen hier bei uns verfolgbar:

 

EQS Weltpremiere im Livestream

Die Vorstandsmitglieder Ola Källenius, Britta Seeger, Markus Schäfer und Sajjad Khan sowie Chief Design Officer Gorden Wagener beschreiben im Rahmen der Weltpremiere am Donnerstag in kurzen Statements, mit welchen technischen Highlights der EQS progressiven Luxus für alle Sinne ermöglicht – und den Start in eine neue Ära des Unternehmens einläutet.

Anzeige:

Als erstes Modell steht der EQS auf der neuen Architektur für Elektrofahrzeuge der Luxus- und Oberklasse. Durch die einzigartige Verschmelzung von Technologie, Design, Funktionalität und Konnektivität begeistert der EQS Fahrer und Passagiere. Unterstützt von Künstlicher Intelligenz (KI) erleichtert er ihnen in vielen Bereichen zugleich den Alltag. Der EQS kommt im Spätsommer auf den Markt und wird neue Maßstäbe in der Modelloffensive von Mercedes-EQ setzen.

Bilder: Daimler AG

31 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Eric
1 Monat zuvor

Heute ist aber Donnerstag und nicht Mittwoch 😉

Maik
1 Monat zuvor

Am Donnerstag – nicht Mittwoch 🙂

Snoubort
1 Monat zuvor

Schon mal ein youtube-Video 😉
Geschickte Strategie das Ding erstmal Technick-Geeks und Infuencern vorzuführen und erzählen zu lassen 😉
https://www.youtube.com/watch?v=wUqZQTp_gpI

Christian Becker
Reply to  Snoubort
1 Monat zuvor

Da geht der Snoubort richtig steil drauf. Mit dir wäre das an der Spitze aber ganz sicher nicht passiert.
Schade, Ola. Eindeutig der falsche CEO 🙁

#Snoubort4CEO

Stefan Camaro
Reply to  Christian Becker
1 Monat zuvor

Gut, dass Sie nicht an der Spitze von Daimler stehen. Snoubert wäre mir da viel lieber 😉
Sie haben nämlich ein übertriebenes fetisch für Elektroautos und angeblichen Umweltschutz.
Das hat damals ihr unqualifizierter Kommentar über ein Tempolimit auf Deutschen Autobahnen gezeigt, dass Sie sich ja soooo gerne wünschen 😀

Christian Becker
Reply to  Stefan Camaro
1 Monat zuvor

Nur ich hab Recht. Ganz einfach. Genieß es, bald ist Ende.

Stefan Camaro
Reply to  Christian Becker
1 Monat zuvor

Also ich kenne viele Leute die es danach auch noch genießen werden.
Ein Beispiel: Mehrere Haushalte treffen ist auch verboten und trotzdem wird es von vielen Leuten gemacht. Man darf sich halt nur nicht erwischen lassen 😉

Aloys Haydn
Reply to  Christian Becker
1 Monat zuvor

“Ich habe Recht, auch wenn ich mich irre”. Bitte lesen Sie mal das Buch von Tavris und Aronson: ” Warum wir fragwürdige Überzeugungen, schlechte Entscheidungen und verletzendes Handeln rechtfertigen”.

Louis
Reply to  Aloys Haydn
1 Monat zuvor

Und ???
Wie hoch war dein Grad der eigenen Selbstfindung ??

Christian Becker
Reply to  Louis
1 Monat zuvor

Bei Alois gleich null.
Deswegen habe ich ihn auch persönlich als Pressebeauftragten vorgeschlagen, damit die öffentliche Wahrnehmung von Daimler wieder “objektiver” wird.

Aloys Haydn
Reply to  Stefan Camaro
1 Monat zuvor

Aber Stefan, Sie müssen Becker schon zugute halten, dass er mit großem Sachverstand feststellte, dass die neue S-Klasse unfahrbar ist, das MBUX-System nichts taugt, die Verarbeitung der DB-Autos grottenschlecht ist und diese nur knarzen und scheppern, der Reihen-6-Zylinder von DB eine lahme Krücke ist etc.etc. Zudem die Tester angesichts der Qualität des 1er BMW geradezu in Begeisterungsstürme ausbrechen. Dass er auch ein Tempolimit auf Deutschen Autobahnen befürwortet kann ich angesichts seiner Jubelschreie für die schnellen BMWs nicht glauben,

Marius M.
Reply to  Aloys Haydn
1 Monat zuvor

Hallo Aloys. Ich bin ein großer Bewunderer Ihrer Beiträge, ganz nebenbei. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Herr Becker noch keines dieser Autos jemals gefahren hat?

S-Fahrer
Reply to  Marius M.
1 Monat zuvor

Grandiose Frage, ich nehme an er fährt einen Citroen C1, Bj. ~2008, mit Wartungsstau 😉

Aloys Haydn
Reply to  Marius M.
1 Monat zuvor

Marius, ich möchte mal so sagen, dass bei Herrn Becker Selbstwahrnehmung und reale Kompetenz weit auseinanderklaffen. Aufgrund seiner unqualifizierten Bemerkungen schließe ich aus, dass er eines dieser Fahrzeuge jemals gefahren ist. Eine Frage welche mich aber mehr bewegt, wieso er auf mb passion kommentiert. Über die Bedeutung des Wortes “passion” scheint er sich zumindest nicht im klaren zu sein.

Christian Becker
Reply to  Aloys Haydn
1 Monat zuvor

Pech gehabt, Alois! Ich bin sie schon alle samt gefahren, inklusive deinen Überbenz. War nur nix und so kam ich zu BMW. Im übrigens waren es dann die zig Rückrufe, die den Rest und die Lust an meiner C-Klasse gegeben haben.
Haben wir uns dich schon oft drüber unterhalten. Oder macht das Alter mittlerweile Probleme, das einige geistige Lücken auftreten ?

Snoubort
Reply to  Christian Becker
1 Monat zuvor

Christian Becker, ich habe ja ein gewisses Verständnis dafür, wenn hier MB Mitarbeiter bei jedem Fünkchen Kritik einen Herzkasper bekommen und für alles eine passende Ausrede suchen – auch wenn es dabei manchmal skurril wird.
Aber jemand der hier in einer Tour davon erzählt, wie schlecht MB im Bauen von R6 Motoren ist (und sich über die lustig macht, die einen solchen Motor gerne fahren), wie die Verabeitungsqualität der A-Klasse im Vergleich zum 1er abfällt, dass Zetsche der letzte Armleuchter war, dass G.W. sofort verjagt gehört, dass es kein Wunder ist dass immer mehr zu BMW wechseln und mit Freude youtube-Videos von massiv übersteuernden A45 oder CLAs teilt – sich über ein von mir gepostetes kritisches Video echauffiert… I check’s ned

Tony
1 Monat zuvor

Gibt schon leaks. Man sieht den Wagen komplett. Sieht von hinten wirklich mega aus. Von vorne…Naja.

AMG Power
Reply to  Tony
1 Monat zuvor

@ Tony

Schick mal den Link zum “Leak”.

Snoubort
Reply to  Tony
1 Monat zuvor

Wo, wo?

Stefan Camaro
Reply to  Snoubort
1 Monat zuvor

Instagram: Hashtag EQS (#EQS)

Snoubort
Reply to  Stefan Camaro
1 Monat zuvor

Merci… ein klein wenig weniger erschreckend als befürchtet 😉

Tony
Reply to  Tony
1 Monat zuvor

Habe noch mehr Bilder gesichtet. Von vorne gefällt er mir jetzt doch besser als ich vorhin dachte. Der Sternengrill muss, aber nicht sein. Genau wie die Lichtleiste vorne. Die gefällt mir bei keinem Fahrzeug. Obwohl ich hinten ein großer Fan von Lichtleisten bin.

EERam
1 Monat zuvor
Marc W.
1 Monat zuvor

Ein Spitzentiming. Heute nämlich ein bald letzter, fescher, scharfer Verbrenner vorgestellt, der so manchen an das gute alte Auto glauben lässt. Der Ibiza. Jeder hat die Wahl 🙂

Joachim
1 Monat zuvor

Kann es sein, dass wegen der anstehenden EQS Weltpremiere, also eine “Premium-Premiere”, in Deutschland schon seit Stunden ein arbeitsmäßiger Lockdown stattfindet ? 🙂 🙂

Marc W.
Reply to  Joachim
1 Monat zuvor

Wir im Süden arbeiten schon länger nicht mehr.
Wir warten – auf die Bahn, auf Impftermine, Gerichtsentscheidungen………….

S_B_G
1 Monat zuvor

In AMG Optik doch ganz ansehnlich…mein Fall wäre es aber nicht. Aber der Markt wird entscheiden.

Aloys Haydn
1 Monat zuvor

Na klar Christian Becker ist schon alle samt gefahren. Und dabei kam er zu dem Ergebnis dass die neue S-Klasse unfahrbar ist. Und so kam er zu BMW. Auch wegen der vielen Rückrufe hat er die Lust an seiner C-Klasse verloren. Hoffentlich erfährt er jetzt keinen Rückruf seines BMW wegen akuter Brandgefahr

G-Klasse
Reply to  Aloys Haydn
1 Monat zuvor

Aloys, bitte nicht im Tagesabstand mit der gleichen Keifferei immer wieder anfangen.
Siehe nur ganz wenig weiter oben am 15.April zur Unfahrbarkeit der S-Klasse. Und natürlich in anderen Artikeln auch immer wieder das Gleiche. Damit muss doch mal langsam Schluss sein.
Wie kann man nur so verbissen und vergesslich sein.

Aloys Haydn
Reply to  G-Klasse
1 Monat zuvor

Ich weiß G-Klasse, Sie sind ein guter Mensch und mögen diese Keifferei nicht. Natürlich verstehe ich Sie, denn es widerspricht Ihrer Netiquette, wenn man verbissen und vergesslich ist (Sie meinten wohl nicht vergesslich ist?). Ich bin auch überzeugt, dass Sie das bei jedem anderen Kommentator auch anmerken würden. Oder doch nur bei mir?