Das Änderungsjahr 21/2 für für das GLB Modell (X 247) von Mercedes-Benz ist ab 16. November 2021 bestellbar und wird ab der 1. Dekade im März 2022 ausgeliefert. Änderungen gibt es, abgesehen vom Entfall von Ausstattungen, dazu grundsätzlich nicht.

Änderungsjahr 21/2 für den GLB nun bestellbar

Änderungen beim GLB identisch zu den anderen Kompaktmodellen

Zum Änderungsjahr 21/2 entfällt beim GLB die Ausstattung Fahrersitz elektrisch einstellbar mit Memory-Funktion wie auch die Variante für den Beifahrer (Code 242 bzw. 275) aufgrund der weltweiten Halbleiter-Problematik. Die Memory-Funktion der Sitze ist dabei  aktuell nur noch i.V.m. der AMG-Variante verfügbar.

Anzeige:

Ebenso entfällt beim MBUX High-End Paket der Bestandteil des kabellosen Ladesystems für mobile Endgeräte (Code 897) sowie die MBUX Augmented Reality Funktion für Navigation (Code U19). Auch hier senkt Mercedes-Benz den Ausstattungspreis des Pakets entsprechend, wie man es auch bei den anderen Kompaktmodellen zum Änderungsjahr 21/2 ebenso macht.  Das bislang verfügbare 20″ Leichtmetallrad im 5-Speichen-Design (Code 96R) für für den GLB zukünftig nicht mehr bestellbar.

Änderungsjahr 21/2 für den GLB nun bestellbar

Für Kunden des Mercedes-AMG GLB 35 besteht zukünftig die Möglichkeit, auch dieses Modell – gegen Aufpreis -im Kundencenter in Affalterbach zu übernehmen.

Symbolbilder: Daimler AG