smart Voucher-Bestellstart verschiebt sich erneut

smart hat den Bestellstart für das smart #1 Modell in Deutschland vom zuletzt geplanten 17. Januar 2023 erneut verschoben. Als neuer Termin für die Bestellmöglichkeit für Pre-Order Voucher Kunden soll nun der 25.01.2023 gelten. Aber auch der Marktstart verschiebt sich entsprechend von Ende Januar auf nun Anfang Februar 2023.

smart Voucher-Bestellstart verschiebt sich erneut - Marktstart im Februar

Anzeige:

smart #1 Marktstart noch im Februar

Während die Showrooms in Deutschland schon zahlreich mit verschieden Varianten des smart #1 Modells gefüllt sind, müssen sich Interessierte Voucher-Inhaber weiterhin für eine verbindliche Bestellmöglichkeit der neuen Generation gedulden – aktuell bis zum 25.01.2023. Die Pre-Order Phase sollte sich entsprechend auch vom 16.01.2023 bis 24.01.2023 verlängern.

272 PS in der Basis – oder doch 428 PS für den smart #1 ?

Unabhängig davon lohnt sich das Modell und die Wartezeit darauf auf alle Fälle, wie wir auch in unseren Fahrtest bereits im Detail erläutert hatten. Dabei ist nicht nur das Topmodell des #1 BRABUS mit seinen 428 PS gut ausgestattet, bereits die Basismotorisierung von smart hat beachtliche 272 PS und sorgt für entsprechenden Fahrspaß. Probefahrten beim Händler sollten dazu bereits möglich und buchbar sein.

smart Voucher-Bestellstart verschiebt sich erneut - Marktstart im Februar

Bilder: MBpassion.de (zeigen Fahrzeugmodelle in Berlin / Niederlassung Salzufer)

26 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
martin
28 Tage zuvor

Ja der Smart# … läuft scheinbar doch nicht so rund wie es grosspurig angekündigt war.
Bis auf viele Bildchen und grosspurigen Ankündigungen hier im Blog nichts greifbares bei der Firma Geely-Smart
Und von Zitat „Showrooms in Deutschland schon zahlreich mit verschieden Varianten des smart #1 Modells gefüllt sind“ ist weit und breits nichts zu sehen. Im Umkreis von 80 Km war letzte Woche auf Nachfrage nicht ein Händler dabei der ein Fahrzeug hatte.Von Probefahrten gar nicht zu reden. Man habe keine Ahnung wann die Autos kommen.

Pano
Reply to  martin
28 Tage zuvor

Weiß nicht wo Sie wohnen. Im Großraum Mainz/Wiesbaden stehen in Vertretung und Niederlassung mindestens drei Ausstellungsfahrzeuge. Termine für Probefahrten soll es hier ab Mitte Januar geben.
Falls es in Ihrer Region nicht so ist, ist das schade. Da kann Markus jedoch nichts dafür.
Grüße
Pano

martin
Reply to  Pano
28 Tage zuvor

Ich habe Markus Jordan auch nicht angegriffen.
Nur meinen Unmut öffentlich kund getan , das es mit der Bereitstellung von Showfahrzeugen in meiner Gegend (PLZ 77….) nicht weit her ist.
That´s all

Smart-Salesman
Reply to  martin
28 Tage zuvor

Hallo Martin, bei uns (PLZ 765XX) steht sowohl ein Premium als auch ein Brabus. Du bist selbstverständlich gerne eingeladen, diese bei uns zu besichtigen und ab circa nächste Woche auch zu fahren 😉

martin
Reply to  Smart-Salesman
24 Tage zuvor

würde ich gerne tun.
Ist das der Wacke…in Baden Baden?

Smart-Salesman
Reply to  martin
24 Tage zuvor

Ja genau der 🙂 meine Tel-Nr: 07221 6862217, ruf gerne an, dann können wir einen Termin ausmachen 😀

Zuletzt editiert am 24 Tage zuvor von Smart-Salesman
Peter
Reply to  martin
27 Tage zuvor

Bei S&G OG habe ich Ende Dezember zwei #1 zugelassen auf dem Hof stehen gesehen, einen weissen und einen schwarzen (Brabus).

martin
Reply to  Peter
24 Tage zuvor

Komisch, als ich bei denen angerufen habe hiess es die hätten keinen. Was soll man da noch glauchen? 🙁

Stefan Camaro
Reply to  martin
28 Tage zuvor

In München stehen auch welche. Wohnen Sie auf Rügen oder so?

Nomeyde
Reply to  martin
28 Tage zuvor

Meine Frau hat bereits am Donnerstag, den 05.01.2023 eine Probefahrt unternommen! Modell Smart #1 Brabus. Ein flottes Teil, wie ich vom Beifahrersitz aus beurteilen durfte. Sie hat mich nicht ans Lenkrad gelassen und das will schon was heißen. Wo? In Kiel, Mercedes, Daimlerstr.. Dort steht auch ein Premium, den wir letztlich kaufen werden, weil uns darin einige Dinge besser gefallen als im Brabus.
Der Händler verwies dabei bereits auf den Verkaufs-Start am 25.01.2023 für Voucherkunden mit Auslieferung im Februar.

Südhesse
Reply to  martin
28 Tage zuvor

Wo wurde denn der neue Smart „großspurig“ angekündigt?

Erlebe eher das Gegenteil, außerhalb der interessierten Bubble hat kaum jemand den Reboot der Marke mitbekommen.

Sledge
Reply to  martin
27 Tage zuvor

Habe heute eine Probefahrt mit dem #1 gemacht und war sehr angetan.

CH-Elch
28 Tage zuvor

Leider bis jetzt auch noch nichts wirklich konkretes aus der Schweiz, was ja aber +/- ein paar Monate später drann sein wird. Also wenn hier jemand Infos dazu hat, gerne her damit 😉

CH-Elch
Reply to  CH-Elch
28 Tage zuvor

Marktstart = Beginn Auslieferung? Anfang Februar, dann müsste das Schiff ja mehr oder weniger bereits unterwegs sein bzw. ganz sicher schon wenn noch etwas Reserve einkalkuliert wird, man will ja die Fahrzeuge nicht Teslastyle am Hafen abholen… 😉 Wo genau steht eigentlich die Fabrik von Geely?

derSESO
Reply to  CH-Elch
28 Tage zuvor

Laut meinem Verkäufer stehen schon ne ganze Menge in Europa „rum“.

Thomas
Reply to  CH-Elch
28 Tage zuvor

Xi‘An. Da würde ich eher die Eisenbahn nehmen als das Schiff.

Hema
Reply to  CH-Elch
28 Tage zuvor

Hallo CH-Elch,
bei Kestenholz in Basel bzw. Pratteln steht ein #1 Brabus.

derSESO
28 Tage zuvor

Mich würde interessieren, warum immer wieder der Bestellstart verschoben wird?
Probefahrt mit einem Premium hatte ich letzte Woche bereits, werde aber noch den Brabus testen.

derSESO
Reply to  Markus Jordan
28 Tage zuvor

Naja, waren nur schnell 20 Minuten mit dem Verkäufer ohne Papierkram.
Es waren Minusgrade und Sommerbereifung … war nur ein kurzes kennenlernen.
Aber grundsätzlich fand ich es gut, man kam sehr gut vom Fleck.
Nur das Rekuperieren ist gewöhnungsbedürftig, weil er dies doch kräftig tut und es keinen Segelmodus gibt. Muss man sich erst dran gewöhnen.
Kein Vergleich zu meinem GLC 300e.
Ich will den Brabus. 🙂

Zuletzt editiert am 28 Tage zuvor von derSESO
Ralf
Reply to  derSESO
28 Tage zuvor

Kein Segelmodus? Und es lässt sich nicht umschalten?

Ich hatte einen Hybriden ohne Segelmodus. Das fährt sich für mich leider sehr grausam – auch als Insasse, bei einem Fahrer/einer Fahrerin mit nicht ganz so sensiblen Gasfuß.

derSESO
Reply to  Ralf
28 Tage zuvor

Zumindest bei der installierten Test-Software – ist ja noch nicht die Finale drauf.
Man konnte nur zwischen „Standard“ und „Stark“ (glaube ich) umschalten.
Man hat schon einen Unterscheid gemerkt, aber einen Segelmodus war „noch?“ nicht vorhanden.
Den „One-Pedal-Mode“ konnte man auch noch nicht aktivieren, soll es aber geben. Ohne den, bremst er nicht bis zum Stillstand runter, sondern fährt was bei 7 km/h weiter.

Harry
27 Tage zuvor

Der neue Smart wird sich nicht etablieren können, da das Preis/ Leistungsverhältnis nicht stimmt.
Wir haben zwei forfour Benziner in der Familie da kostete einer neu 20k.
Die Preise die jetzt für den neuen E Smart aufgerufen werden bezahlen wir nicht und werden uns auf eine Alternative konzentrieren, VW bringt hier auch was raus.

CH-Elch
Reply to  Harry
27 Tage zuvor

Es ist immer relativ mit was man hier vergleicht. Ein vergleichbarer Stromer in ähnlicher Grösse, z.b. Cupra Born/ID.3 ist nicht wirklich günstiger, und hat weniger Leistung. Im Bereich Brabus gibts eigentlich gar keinen direkten Konkurrenten. Ein EQA ist dagegen bei vergleichbarer Grösse locker preislich Faktor 1.5 und sieht (aus meiner Sicht) einfach nur altbacken aus (ja auch das Facelift wird sich da wohl nicht viel ändern..) Preis/Leistung insbesondere für den Brabus zumindest in der Schweiz gut bis sehr gut, schaut mal aktuelle Preislisten von Marktbegleitern an, da wirds einem ja teilweise fast übel..

Wolfgang
27 Tage zuvor

nervig – über Monate permanente e-mails, Filmchen und d die Aufforderung zur Bestellung. Ohne nähere Details, Anschauung und Tests. Da muss man schon ganz schön angefügt sein. Ansonsten “ sperren ohne Ball“ nein Danke