G-Klasse Sonderedition „STRONGER THAN DIAMONDS“ kommt

Zum Ende der 8-Zylinder Motorisierung im G 500 Modell bringt Mercedes-Benz ein mehr als exklusives Sondermodell: „Stronger than Diamonds„. Die exklusive Sonderedition wird ab dem 4. Quartal 2023 produziert und ist weltweit auf nur 300 Einheiten limitiert. Die Übergaben an Kunden ist für den 14. Februar 2024 vorgesehen.

G-Klasse mit 1 Karat Diamant im Interieur

Das Sondermodell „Stronger than Diamonds“ mit einer limitierten Stückzahl von nur 300 Einheiten soll als echtes Sammlerstück beim Kunden ankommen, wodurch jedes Modell zusätzlich eine exklusive Nummerierung erhält. Der G 500 mit M176 V8 Motor wird in der exklusiv für das Modell aufgelegten neuen MANUFAKTUR rosewood grey magno (Code 632U) Lackierung ausgeliefert und erhält als Highlight im Interieur einen 1 Karat Diamanten verbaut, für dessen Echtheit es zusätzlich ein Zertifikat geben wird. Zusätzlich erhält das Modell im Exterieur u.a.  das Night Paket sowie Night Paket II (Code P55 und PNZ) mit abgedunkelten Scheinwerfern und einer Kühlerverkleidung in Nachtschwarz magno. Das Dach ist in MANUFAKTUR Nachtschwarz magno (F86) lackiert. Zusätzlich gibt es editionspezifische Türknöpfe mit Logo-Prägung im filigranen Diamant-Design.

Exklusives Interieur

Im Interieur verbaut man das SUPERIOR Line Interieur, u.a. mit Burmester Surround Soundsystem, Aktiv-Multikontursitz-Paket Plus sowie MANUFAKTUR Leder Nappa schwarz mit Kontrastziernaht in Rosa (979A) Polsterung. Zusätzlich verbaut man in der Edition das neue und hoch exklusive MANUFAKTUR Vollleder-Paket (VLI), bei dem vom Innenhimmel bis zur Innenseite der Hecktür nahezu der komplette Innenraum mit Nappaleder bezogen wird – akzentuiert mit rosefarbenen Kontrastziernähten. Die Türpins aus Edelstahl sind mit echten Diamantbesätzen – pro Pin mit 0,25 Karat – besetzt. Ein „STRONGER THAN DIAMONDS“-Schriftzug zeigt sich unter anderem am Haltegriff auf der Beifahrerseite. Der Fahrzeugschlüssel erhält eine Echtsilbermünze mit Diamantenprägung.

Die Ausstattung des Sondermodells im Detail:

  • Polsterung MANUFAKTUR schwarz mit Kontrastziernaht in Rosa
  • MANUFAKTUR rosewood grey magno Lackierung
  • MANUFAKTUR Dach lackiert in nachtschwarz magno
  • Außenspiegelgehäuse in Schwarz matt
  • Instrumententafel in Leder Nappa
  • Multifunktions-Sportlenkrad in Leder Nappa
  • NAUKFAKTUR Reserveradring lackiert, Nachtschwarz magno
  • 20″ AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design
  • Trittbretter seitlich
  • IONISIERUNG der Innenluft
  • AMG Line
  • ENERGIZING Komfortsteuerung
  • SUPERIO Line Interieur
  • Aktiv-Multikontursitz Paket Plus
  • Bremssätttel mit Mercedes-Benz Schriftzug
  • Einstiegsleisten „STRONGER THAN DIAMONDS“
  • Indoor Car Cover „STRONGETR THAN DIAMONDS“
  • Außenschutzleiste mit Ziereinlage in schwarz, Nadelstrreifenoptik
  • MANUFAKTUR Haltegriffe in Leder
  • MANUFAKTUR Türknopf mit Logo-Prägung
  • MANUFAKTUR Fußmatten Hochflor, 4-fach
  • Zierblende mit „STRONGER THAN DIAMONDS“ Lackierung
  • MANUFAKTUR Vollleder-Paket

Bild: Mercedes-Benz Group AG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Engelbert
8 Monate zuvor

What a time to be alive…

PupNacke
8 Monate zuvor

Bilder? 🙂

Matze
8 Monate zuvor

Übergabe Februar 2024 🙂

Jürgen
Reply to  Markus Jordan
8 Monate zuvor

Diamanten zum Valentinstag 🙂

Michael K.
Reply to  Markus Jordan
8 Monate zuvor

Im Text steht 2023

harry
8 Monate zuvor

Die lassen sich aber auch immer tolle Sachen einfallen. Bin wirklich gespannt was da noch alles kommt!

Snoubort
8 Monate zuvor

Als „Final Edition“ Käufer käme ich mir jetzt ein wenig verhohnepipelt vor…

Thomas
Reply to  Snoubort
8 Monate zuvor

Dann warte mal auf die Ultimate Edition, die Ultra Final Edition und dann noch auf die Legacy Edition.

PupNacke
Reply to  Thomas
8 Monate zuvor

Ggf. orientiert man sich noch an Computerspielen und nutzt darüber hinaus noch „Remastered Edition“ und „Definitive Edition“ 🙂

Saber
Reply to  PupNacke
8 Monate zuvor

Und die sind dann genauso lieblos gemacht wie die Computerspiele-Vorbilder? 🙂

Bernd Ziemann
Reply to  PupNacke
8 Monate zuvor

Und die CARpendale Edition.
Nicht vergessen

Peter
8 Monate zuvor

So kann man auch Umsätze und Margen polieren!

Südhesse
Reply to  Peter
8 Monate zuvor

Indem man Produkte anbietet die Abnehmer finden? Sehr verwerflich

Delfs Ulrich
8 Monate zuvor

Ich fahre seit ca einem Jahr eine neue G Klasse 400 Diesel.
Ich wollte das Fahrzeug nach 4 Wochen wieder zurück geben.
Doch jetzt finde ich den Geländewagen außergewöhnlich toll,ja ein wenig liebe und Affinität kommt schon durch.
Leider war er mir die ersten Wochen zu gewaltig und überdimensioniert.
immer wieder.
Es grüßt euch
Ulrich

PupNacke
Reply to  Delfs Ulrich
8 Monate zuvor

Die G-Klasse ist kompakter als manch ein SUV…

Phil
Reply to  PupNacke
8 Monate zuvor

Stimmt, aber gerade der schmale Vorgänger war beim Parallelparken in engen Parklücken oder auch im Wald – wofür er eigentlich zu schade ist – in dieser Hinsicht absolut genial.
Übrigens führt Mercedes selbst die G-Klasse in der Kategorie SUV.

Schalter Weel
8 Monate zuvor

Sehe schon die Rückrufaktion kommen: „Aufgrund fehlender Diamanten müssen alle Fahrzeuge…“.

Snoubort
8 Monate zuvor

Das „most fashionable…“ wir immer (sur) realer.

Ernsthaft – ein G500 Professional zum zivilen V8 Abschied wäre erheblich kultiger (und sicher „wertvoller“) geworden.

Zuletzt editiert am 8 Monate zuvor von Snoubort
Snoubort
Reply to  Snoubort
8 Monate zuvor

Ergänzung: mir ist es wirklich unerklärlich wieso MB (auch noch gerade in einer Luxus-Selbstfindungsphase) so motiviert die eigene Tradition verleugnen will – aus dem G wird mehr und mehr eine Fashion Persiflage, der SL wird ne pummelige 11er Kopie, Schnullerschnauzen in immer neuen Ausrichtungen und Befüllungen ersetzen den klassischen, allseits bekannten Markengrill, der stilprägende CLS wird durch ne noch pummeligere Porsche Kopie degradiert, fühlbare Materialqualität durch Bling Bling, der C63….

Zuletzt editiert am 8 Monate zuvor von Snoubort
harry
Reply to  Snoubort
8 Monate zuvor

Kann ich jetzt überhaupt nicht nachvollziehen. Warum Luxus Selbstfindungphase??? Mercedes war schon immer Luxus. Früher eigentlich mehr als heute. Der CLS ist eine ganze Klasse unter dem Panamera. Da musste was neues her. Außerdem scheint der AMG GT 4 Türer nicht ganz so schlecht zu laufen. Das Design gefällt mir persönlich viel besser als das des Panameras. Zum C63E gebe ich Dir zu 100% Recht. Klassischer Managementfehler. Hoffe das der GLC und die C-Klasse den AMG Sechszylinder beim Facelift erhält.

Snoubort
Reply to  harry
8 Monate zuvor

Ich sehe Mercedes auch schon immer als Luxus – wenn auch als stilvolleren, das ist aber eine anderes Thema.

Mit der Selbstfindungsphase habe ich eher die Gedankenausführungen zum Thema Luxus vom Cheffe gemeint. ich sage nur „think and act like a luxury brand“…

Die meisten mir bekannten Luxushersteller – nicht zuletzt auch die Marken eines von ihm stetig zitierten Konzerns aus Frankreich – legen sehr viel wert auf Tradition und Historie, und auch bei Mercedes hätte ich die (längste) Historie eher als Wert denn als Last bewertet, deshalb ja auch meine Verwunderung wieso eine SL zu einer plumpen Kopie des schwäbischen Nachbarn degradiert wird.

Zuletzt editiert am 8 Monate zuvor von Snoubort
Pano
Reply to  Snoubort
8 Monate zuvor

Nenn es einfach die Kardashianisierte G-Klasse 😉
Grüße
Pano

Snoubort
Reply to  Pano
8 Monate zuvor

Das nehm ich gerne auf: also, einen G500 Professionell hätte ich wesentlich stilsicherer als ein G500 Kardashian gefunden – wenn die Final Edition schon schon durch eine ultimate Final Variante ergänzt werden musste.

Thomas
Reply to  Snoubort
8 Monate zuvor

Wenn dann diese Edition „G500 Final Professional“ dann noch anstatt des sinnlosen Diamanten, ein Stück Stein vom Schöckl drin hätte, hätte das sogar Stil.

AmBerg
Reply to  Thomas
4 Monate zuvor

Ich lieb alles an dem Fahrzeug und habe auch einen davon bekommen. ergänzt toll unsere G Klassen Sammlung und ist einzigartig.

Jürgen
8 Monate zuvor

Auf so einen Schmarren muss man erst mal kommen und dafür geben Menschen Geld aus! Ein weiterer Beweis für den Irrsinn unserer Zeit…

Snoubort
Reply to  Jürgen
8 Monate zuvor

Das grundsätzliche Problem für MB ist: die Zinswende reduziert tatsächlich den „Irrsinn unserer Zeit“.
Auch X Zehntausende € Aufschlag auf neue Gs dürften schon der Vergangenheit angehören – genauso wie auch die unzähligen GT3 Käufer, die aktuell versuchen ihre Fahrzeuge mit dollen Aufschlägen weiterverkaufen zu wollen, hier kein Geschäft mehr draus machen werden sollten.

G-Fahrer
8 Monate zuvor

Ich fahre einen G350 Bj 2021. Dass Mercedes sich immer mehr von dem entfernt, was die Marke einst groß gemacht hat, ist nichts neues. Ich fand es schon mehr als seltsam, dass die Topmodelle am Armaturenbrett Uhren von „IWC“ erhielten. Aber das war für mich eher noch ein Werbe-Gag, da diese Uhren nichts mit einer echten mechanischen IWC gemein haben. Auch wurde der G mehrfach bei Events wie Modeschauen missbraucht, ich erinnere da an die Aktion mit Moncler, auch hier sage ich, gut, das Fahrzeug gibt es seit 1979 und mittlerweile ist es Teil der Pop-Kultur. Mit Grauen muss ich zuschauen, wie Firmen a la Brabus aus dem G ein Puff-Wagon machen, aber dafür kann Mercedes nichts. Was aber hier Mercedes veranstaltet, einen echten Einkaräter irgendwo im Fahrzeug rein baut, das ist nicht originell, das ist nicht elitär, das ist einfach nur obszön. Es ekelt mich an. Es wird Zeit für einen neuen CEO.

Frank E.
8 Monate zuvor

Ich weiß, dass es dafür einen Markt gibt, aber warum muss ich den Wert eines Fahrzeugs durch einen eingebauten Diamanten steigern? Und mit diesen elendiglichen Editions?

OK, böse Zungen behaupten, bei meinem W124 reicht dazu das Füllen des 90-Liter Tanks. Und da ist der Wertverlust gleich wieder immens.

Naja, ich versteh‘ das mit Gold-Anbauteilen und Diamanten-Schmuck im Auto halt nicht. Erst recht nicht, warum ausgerechnet eine G-Klasse damit etwas Besonderes werden soll… Rallye-Fahrwerk und Beadlock-Felgen mit passender Bereifung wären mir mehr wert.

Zdravko
6 Monate zuvor

Hallo,

wir haben einen MB G500 Stronger than Diamonds auf Lager.

Mobile oder Whatsapp 0160 91 677 471.

Its my life
5 Monate zuvor

Symbol bild ist identisch mit dem original habe es Fahren können