G-Klasse Sondermodell „STRONGER THAN DIAMONDS“

Erstmals zeigt Mercedes-Benz auch offizielle erste Bilder der G-Klasse im der Edition „STRONGER THAN DIAMONDS“. Das Sondermodell bleibt auf 300 Einheiten limitiert. Details zum Modell selbst hatten wir bereits Anfang November 2023 veröffentlicht.

Präsentiert wird das limitierte Modell im Rahmen des diesjährigen Valentinstag mittels eines speziellen Kampagnenfilm. Dabei kommt die Edition in der exklusiven Lackfarbe MANUFAKTUR rosewood grey magno, besitzt vier Edelstahl-Türpins mit jeweils 0,25 Karat Diamant sowie ein MANUFAKUR Vollleder-Paket in Leder Nappa schwarz mit Kontrastziernähten in Rosa.

Weitere Ausstattungsbestandteile sind u.a. Fußmatten in Hochflor, ein Haltegriff mit „STRONGER THAN DIAMONDS“ Plakette, Indoor-Car Cover sowie ein Zertifikat für die Diamanten, das diese aus ethisch sozialen und ökologischer Quelle stammen. Der Listenpreis für das G 500 Modell: 175.000 Euro zuzüglich 19 % MwSt.


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal bei uns (MBpassion.de) gespeichert.]

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Kauf Michael
2 Monate zuvor

Ist aber schon ein bisschen dekant…

Luca
2 Monate zuvor

Stronger than Beverly Hills 😉

Pano
2 Monate zuvor

Der hat tatsächlich noch die Dreh-Drück-Cobra auf der Mittelkonsole.
Grüße
Pano

Pano
Reply to  Markus Jordan
2 Monate zuvor

Das ist so 2014… Was kommt mit der Mopf? Das Touchpad aus dem 177? Das ist so 2018 😉
Grüße
Pano

Mittelgebirgler
2 Monate zuvor

Früher stand Mercedes für bescheidenen Luxus. Wie sich die Zielgruppen wandeln.

Snoubort
Reply to  Mittelgebirgler
2 Monate zuvor

Bescheiden würde ich vielleicht nicht sagen, aber seriös, werthaltig und ja, nicht zu dick auftragend.

Reno
Reply to  Mittelgebirgler
2 Monate zuvor

Das offensive kommunizieren, dass Mercedes jetzt für Luxus steht, schadet der Marke glaub eher, anstatt es ihr hilft. Irgendwie wurde damit alles ins Lächerliche geschoben, solange die Qualität und die verbauten Materialien und vor allem das (EQE / EQS) Design eher geht so sind. ;-). Selber schuld würde ich sagen! Wer hoch fliegen möchte, kann uU auch tief fallen.

Zuletzt editiert am 2 Monate zuvor von Reno
Pano
Reply to  Mittelgebirgler
2 Monate zuvor

Modelle wie 540 K, 600 Pullman oder W 140 würde ich nicht unbedingt bescheiden nennen. Meinen Sie uU etwas anderes?
Grüße
Pano

Peter
2 Monate zuvor

Wäre eher zu wünschen, dass sie endlich mal das Facelift launchen anstatt groß – die eh nicht mehr bestellbare – Sonderedition zu bewerben. Finde es schon etwas suspekt, dass Mercedes die letzten Wochen sehr viel auf deren Socialmedia-Kanälen zur G-Klasse postet, aber weit und breit kein Launch in Sicht?

Reno
2 Monate zuvor

Leberkäs magno!
Mochte das Rosenholz Metallic 485 aus den 90ern schon nicht, hieß ja werksintern schon Leberkäs Metallic!

Zuletzt editiert am 2 Monate zuvor von Reno
Willi B.
Reply to  Reno
2 Monate zuvor

Frei nach KL: wer so eine Farbe sich kaufen tut, weils im gefällt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren!

Oder leidet wahlweise unter akuter Geschmacksverirrung!

BZ23
1 Monat zuvor

Wann wird die neue G Klasse bestellbar?
nur am verzögern, der Mercedes Händler hat auch schon keine Hoffnung mehr