Bereits seit dem 13. April 2021 ist das Änderungsjahr 21/1 für das Mercedes-Benz E-Klasse Coupé sowie Cabriolet der Baureihe 238 bestellbar, welches ab Juni 2021 ausgeliefert wird. Wir haben die Details zusammengefasst.

E-Klasse Coupé & Cabrio: Änderungsjahr 21/1 seit 13. April bestellbar

Änderungsjahr 21/1 für E Klasse Coupé & Cabriolet

Erwartungsgemäß ändert sich im Rahmen des Änderungsjahres 21/1 bei der Baureihe des E Coupés & Cabriolets nach der Modellpflege wenig. Neu verfügbar sind nun die Lackierungen Spektralblau sowie designo opalithweiß bright (Code 970U, 885U) – während brilliantblau und designo diamantweiß bright entfallen – , sowie der Anhängerrangier-Assistent. Der URBAN GUARD Fahrzeugschutz steht zukünftig nur noch als “Plus” Paket zur Verfügung. Das AMG-Baumuster E 53 4MATIC+ erhält dafür die AMG Lenkradtasten zukünftig als Serienausstattung, wofür das AMG DYNAMIC PLUS Paket zukünftig im Preis dafür (aufgrund der Serienaufnahme) gesenkt wird.  Für alle Baumuster wird dafür die Fußmatte in Velours (U12) sowie das Ablage-Paket mit in den Serienumfang aufgenommen.

Anzeige:

E-Klasse Coupé & Cabrio: Änderungsjahr 21/1 seit 13. April bestellbar

Preisänderungen 

Preisänderungen gibt es identisch zur E-Klasse Limousine & T-Modell vor allen bei den Polsterungen in Leder, aber auch das Head-Up-Display und das Burmester-Surround Soundsystem wird im Preis leicht angehoben, wie deas Zierlement Alu mit Carbonschliff hell.

Die Vorrüstung für Car Sharing wird zukünftig als “Vorrüstung für digitale Schlüsselübernahme” bezeichnet, das Raucherpaket (Code 301) verliert den Zigarettenanzünder vorne und erhält stattdessen eine zusätzliche 12V-Steckdose.

Preisübergangsregelung

Beim Preisübergang gelten bei Bestellungen bis 12.04.2021 und Auslieferung bis 31.08.2021 der alte Baumusterpreis, was auch auf die Sonderausstattungen zutrifft. Bestandsfahrzeuge werden bereits mit dem neuen Preis berechnet.

E-Klasse Coupé & Cabrio: Änderungsjahr 21/1 seit 13. April bestellbar

Symbolbilder: Daimler AG