Wie von uns vorab bereits erwähnt, bringt Mercedes-AMG anlässlich von 55 Jahren AMG ein Sondermodell der G-Klasse auf den Markt – als G 63 „Edition 55“. Das Modell ist ab sofort bis Oktober 2022 bestellbar.

Mercedes-AMG G 63 „Edition 55“

Der Mercedes‑AMG G 63 „Edition 55“ ist in der Lackierung obsidianschwarz metallic oder G manufaktur opalithweiß bright erhältlich. Jeweils farblich darauf abgestimmt findet sich an beiden Fahrzeugseiten eine Folierung mit dem AMG Wappen und angedeuteter AMG Raute. Spannungsvolle Kontraste setzen die 22‑Zoll großen, tantalgrau matt lackierten AMG Schmiederäder im Kreuzspeichen-Design mit glanzgedrehtem Felgenhorn sowie das AMG Night-Paket und das AMG Night-Paket II. Von großer Liebe zum Detail zeugt auch der Tankdeckel in Silberchrom mit AMG Schriftzug.

Anzeige:

Interieur in Schwarz & Rot

Das Interieur ist vom Kontrast in Schwarz und Rot geprägt. Einstiegsleisten in Edelstahl mit rot beleuchtetem AMG Schriftzug begrüßen den Fahrer. Passend dazu tragen die schwarzen AMG Fußmatten aus hochwertigem Velours eine rote Kontrastnaht und einen in Rot gewebten „Edition 55“-Schriftzug. Auch das AMG Performance Lenkrad in Mikrofaser DINAMICA erinnert mit den Plaketten „AMG“ und „55“ an den Geburtstag und macht das Sondermodell zum exklusiven Sammlerstück. Die AMG Sitze in spezifischem Design sind mit zweifarbigem Leder Nappa in classicrot/schwarz bezogen. Abgerundet wird das exklusive Ambiente des Interieurs durch die AMG Zierelemente Carbon matt.

Anzeige:

Zum Aufpreis von 17.850 Euro 

Zum Lieferumfang gehört ein maßgeschneidertes AMG Indoor Car Cover. Mit seiner atmungsaktiven Außenhaut aus reißfestem Kunstfasergewebe und dem antistatischen Innengewebe aus Flanell schützt es das Fahrzeug in der Garage vor Staub und Kratzern. Das exklusive Sondermodell ist ab sofort mit dem Ausstattungspaket „AMG Edition 55“ zu einem Aufpreis von 17.850 Euro in Deutschland  bestellbar.

Anzeige:

Bilder: Mercedes-Benz Group AG