Neuigkeiten von Fünfkommasechs – der Podcast zum W126 auf MOTORIKONEN

Auch wenn es die klassischen fünfkommasechs-Videos nicht mehr geben wird, so lebt der darin enthaltene Spirit weiter und die Videos sind auch für die Ewigkeit (von YouTube) immer wieder erlebbar.

Doch hier stoppt selbstverständlich die Passion & Freude für und an (klassischen) Mercedes-Fahrzeugen nicht, jedenfalls nicht bei mir.

Seit langem schon, bin ich begeisterter Hörer und Verfolger der MOTORIKONEN Podcasts. Und nach hören der Folge mit Wolfgang Blaube zum BMW Coupé E9 war für mich klar, ich muss mit dem Herausgeber Hans Neubert sprechen, ob wir nicht etwas ähnliches auch für den Mercedes W126, DIE S-Klasse schlechthin, machen möchten.
Kurzform: er wollte und wie er wollte. Besonders gut war hierbei auch der Umstand, dass Hans bereits selbst einen 126er besaß und zwar in der Vollrahmstufe in Form eines späten 560 SEC (C126). Darüber gab es zudem auch nette Artikel in MotorKlassik und YOUNGTIMER.Meinen W126 in Form eines 300 SE aus dem Jahr 1988 kennen die Leser und Freunde von fünfkommasechs schon seit Jahrzehnten und er ist mittlerweile ein festes Familienmitglied in meinem Leben auch wenn er nur noch selten zum spielen (bzw. fahren) rausgelassen wird.Freut euch nun auf vier (4!!) Folgen zum W126 mit Herrn Dreikommanull. Hier geht es zur ersten Folge: KLICK

34 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Saber
12 Tage zuvor

Bereits die erste Folge war absolute Benchmark – ich freue mich auf mehr!

Thomas
12 Tage zuvor

In der Einleitung war ich etwas verwirrt, da es den Anschein hatte, als wäre Herr Christiansen der Eigentümer sowohl von Fünfkommasechs als auch der Videos. Ist es jedoch nicht eher ein gemeinsames Projekt von beiden, genauer gesagt von Herrn Schlörb?

Egal wie, immer gut etwas von beiden zu hören.

Rainer
Reply to  Thomas
11 Tage zuvor

Ist mir auch aufgefallen, ziemlich unsympathisch

Tommy B
Reply to  Marc Christiansen
11 Tage zuvor

Macht mal wieder Bewegtbild und nehmt auch mal die aktuelle S-Klasse in den Fokus.
Und sag uns allen mal, warum du bei Mercedes wieder gekündigt hast?

Markus Rieksmeier
Reply to  Thomas
11 Tage zuvor

Mir fällt hier auf, dass zu Johannes Schlörb (als Kamera-, Ton-/techniker und Cutter) hier nicht einmal nach einem Kommentar (dort mit erstmaliger!) mit Nennung der Person in der Antwort auf dessen Beitrag zu „Fünfkommasechs“ eingegangen wird.

Peter mit dem Meter
Reply to  Markus Rieksmeier
11 Tage zuvor

Macht einen nachdenklich 🙂

Hightechsilber
12 Tage zuvor

Danke!

Dieter Schneider
11 Tage zuvor

Auch wenn es die klassischen fünfkommasechs-Videos nicht mehr geben wird“

Warum eigl.? Ein offizielles Statement und Klartext dazu fände ich mal wichtig und richtig.

Swissbob
Reply to  Marc Christiansen
11 Tage zuvor

Die u.A. Von mir auch sehr gerne gelesen werden.

Ich würde mich freuen wenn Du zum Thema HVO100 ein Update bringen würdest, zumal es bei euch nun endlich zugelassen wurde. Du warst einer der ersten der dieses Thema in einem Blog erwähnt hat.
Sternengruss aus der Schweiz ( u.A. blaue die Mauritius unter den W126)

Rainer
Reply to  Marc Christiansen
11 Tage zuvor

Also ich kenn das noch als diesen grauen Blog über den 560ger vom Johannes, wo das wort „fünf komma sechs“ ja herkommt und wo er über seine naiven werkstatterlebnisse geschrieben hat. das ist aber bestimmt schon bald 20 jahre her oder so. den traf man damals auch auf der Viehweide. und immer schon hinter der dicken kamera damals. später warst du doch auch mal mit dabei? und hast auf 5,6 die schönen technikartikel beigesteuert. war immer sehr interessant und lustig mit euch beiden. warum so eingeschnappt jetzt? auch die videos mit den anderen jungs (mechtel und dieser journalist mit der glatze und der leisen stimme?) sind doch supergeil. oder wo der Schlörb alleine auf der letzten DTM von mercedes war oder das mit den ingenieuren der ersten sicherheitssysteme. das sind richtige spielfilme. guck ich mir gerne immer mal wieder an.

Dieter Schneider
Reply to  Marc Christiansen
11 Tage zuvor

Danke für die Info und besten Gruß

MarkusGLK
Reply to  Marc Christiansen
11 Tage zuvor

Lieber Marc Christiansen,
wie viele Andere auch habe ich Eure Videos sehr gerne gesehen. Neben der Qualität der produzierten Videos sowie den darin kolportierten Informationen hatten Sie auch einen erheblichen Unterhaltungswert, der in den beiden Moderatoren begründet war, die sich gekonnt die Bälle zuwarfen. Auf jeden Fall sprechen mich die Videos deutlich besser an als die Masse der Car-Influenzer. Ich kann mir auch nicht vordtellen, dass Bling-Bling-Susi, die um MB Coupes schelciht und auswendig gelernte Marketing Sätze dahin haucht die potenzielle Käuferschaft mehr anspricht als 5Komma6. Insofern ist für mich der Strategiewechsel der MB Preseabteilung ein klares Eigentor.

Die Aussage bezüglich Attraktivität neuer Modelle teile ich bedingt und für die EQ Modelle zutreffend. Andereseits sind ie aktuellen C-, E- und S-Klasse-Modelle auch hicht schelchter und weniger faszienierend als enstrpedhende Vorgängermodelle.

Snoubort
Reply to  MarkusGLK
10 Tage zuvor

Mit Eigentoren kennt sich die Presseabteilung bei MB mittlerweile sehr gut aus 😉

Werk68
11 Tage zuvor

Ich vermisse die Videos und freue mich auf den Podcast

Hightechsilber
Reply to  Werk68
11 Tage zuvor

Gefällt mir und geht mir auch so…

Testfahrer
11 Tage zuvor

Habe mir wegen deinem unboxing/Maiden Trip damals einen 205 gekauft, fahrrad jetzt ebenfalls x218… Finde es sehr schade dass nichts mehr von euch kommt. Gebe dir aber recht, dass nach 2016 nichts interessantes mehr kommt. Man könnte ja trotzdem Videos über den 221 oder 219 machen. Hoffe gibt kein böses Blut zwischen dir und Hr Schlörb

Mehmet
Reply to  Testfahrer
11 Tage zuvor

Jap, weiß noch, das Video die C-Klasse in Marseille, „sie riecht unglaublich gut“ zum Air Balance, kurz darauf stand auch ein 205 in meiner Garage

PupNacke
Reply to  Mehmet
10 Tage zuvor

Ich persönlich mag das Air Balance nicht – Vor allem, da die Autos irgendwann (Aus Erfahrung) den Eigengeruch verlieren, bspw. bei den S-Klasse W222 wo das genutzt wurde.

Aber die Videos waren echt gute Werbefilmchen 🙂 Erinnere mich noch an den weißen S600, schönes Video.

Erik
11 Tage zuvor

Einfach schön mal wieder was von Herrn Dreikommanull zu hören.
Ich weiß noch wie meine Kollegen und ich 2015 im Bau10 (das EHO stand da noch nicht) das ganze S-Klasse Video mit dem Laserlicht Prototyp auf einem Beamer in einem Besprechungsraum angeschaut haben 😀
Im EHO sind wir uns auch mal übern Weg gelaufen, schade, dass das Kapitel Daimler abgeschlossen ist.

Thomas
11 Tage zuvor

Das Video zum Rotkäppchen steht noch aus 😀

Saber
Reply to  Thomas
11 Tage zuvor

Das wird es aber auch nicht mehr geben, es existiert nämlich nicht mehr.

Peter mit dem Meter
Reply to  Saber
11 Tage zuvor

Oha. Verkauft oder Unfall? Weiß noch in einem der letzten Videos, dass da mal ein Parkrempler oder ähnliches war, der Wagen selbst aber existierte.

Saber
Reply to  Peter mit dem Meter
10 Tage zuvor

Soweit ich das in Erinnerung habe, war das Rotkäppchen zuerst mit LKW-Reifenteilen kollidiert und wurde danach verkauft. Könnte aber durchaus sein, dass der neue (jetzige?) Besitzer das Fahrzeug wieder repariert hat. Johannes fährt jetzt ein E 220d T-Modell.

Christoph
11 Tage zuvor

Interessant ist auch, dass wenn ich unten auf den Link zu https://www.fuenfkommasechs.de klicke, ich auf http://www.schoerb.com geleitet werde. Ich glaube, weiß es aber natürlich nicht, dass die beiden eher „getrennte“ Wege.

Swissbob
Reply to  Christoph
11 Tage zuvor

Ich verrate nicht zu viel, wenn ich sage, dass Markus Jordan bereits dran ist, den klassischen Blog wieder zum laufen zu bringen, ich hab Ihn gestern bereits zu dem Thema kontaktiert.
Schliesslich handelt es sich dabei um eine Enzyklopädie für jeden W126 Fan und Fahrer.

Reply to  Swissbob
11 Tage zuvor
Swissbob
Reply to  Markus Jordan
11 Tage zuvor

Dankeschön

Hightechsilber
11 Tage zuvor

@ all

Was hat dieser dezente Anflug von Shitstorm von vielen hier eigentlich verloren?

Und dieses ständige Ausfragen nach privaten Angelegenheiten?

Geht uns alle doch eigentlich nichts an…

Im Gegensatz zu Marc Christiansen, Markus Jordan etc. sind die Allermeisten von uns selbst sogar noch inkognito unterwegs…

Wollen wir uns nicht einfach freuen dass zumindest eine Hälfte des bisher geliebten 5,6 Channels wieder was neues mit uns teilt?

Meine spontan Gedanken dazu, und nein ich kenne keinen davon persönlich… 😉

Swissbob
Reply to  Hightechsilber
11 Tage zuvor

Sehe ich genauso.
Was aus meiner Sicht viel interessanter ist, wäre es, Marc Themen vorzuschlagen, die er in einem Blog Beitrag verarbeiten kann.
Langjährige 5.6 Fans wissen, dass er über ein enormes Wissen zum Thema Mercedes Benz und insbesondere der S-Klasse verfügt.

Swissbob
Reply to  Swissbob
11 Tage zuvor

https://www.youtube.com/watch?v=lsVGrcqjnNk

Hier äussert er sich zum 500E

W221
10 Tage zuvor

Hat mich riesig gefreut Mal wieder was von dir zu hören!
War sehr interessant und ich freue mich auf die weiteren Folgen.