Mercedes-Benz plant AMG Brand Center Neubau in Hamburg

Mercedes-Benz plant nun in Hamburg ein exklusives Brand Center für die Submarke Mercedes-AMG zu bauen. Dazu will der Konzern Millionen Euro investieren, auch wenn man den Vertrieb in Deutschland weiterhin verkaufen möchte.

Mercedes-Benz plant AMG Brand Center Neubau in Hamburg

Der Neubau eines AMG Brand Centers in Hamburg ist zwar nicht das Erste dieser Art in Deutschland, die geplante Millionen-Investition in den Vertrieb der exklusiven AMG-Modelle in der Hansestadt verwundert jedoch trotzdem. Bekannterweise plant der Hersteller, seine eigenen Vertriebsstandorte in Deutschland vollständig abzustoßen und sucht aktuell dazu noch einen oder mehrere Käufer. Inwieweit ein Neubau eines eigenständigen AMG Showrooms der Sportwagen- und Performance-Marke dann ebenso mit veräußert werden soll, ist nicht bekannt. Durchaus möglich, dass man die separaten AMG-Gebäude selbst behalten möchte. Der AMG-Showroom mit eigenständiger Architektur ist mit auf dem Gelände der Mercedes-Benz Niederlassung am Friedrich-Ebert-Damm in Wandsbek angedacht.

Mercedes-Benz plant AMG Brand Center Neubau in Hamburg

Während das erste Center dieser Art in Deutschland exklusiv von der Lueg Gruppe am Standort Essen betrieben wird, hat der Konzern selbst zuletzt in Toronto ein entsprechendes Center eröffnet. Weitere Center gibt es bereits in Danzig in Polen, oder in Peking und Shanghai in China, aber auch in Tokio / Japan sowie Sydney in Australien. Nur speziell in Zhejing in China steht bislang das einzige AMG Experience Center mit angrenzender Rennstrecke.

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Gottlieb Daimler
26 Tage zuvor

Der Konzern sollte lieber mal „Millionen Euro“ in die Erstellung einer neuen Markenstrategie für AMG investieren, so plan- und hilflos, wie die seit einigen Jahren von der Produktentwicklung bis zur Kommunikation agieren. Das wäre sinnvoller, als noch einen dieser emotionslosen Shop-in-Shop-Ecken (pardon, „AMG Brand Center“) zu eröffnen.

Lisa Edelstein
26 Tage zuvor

Es wäre schön wenn man wenigstens in die ausgestellten Karren reinsitzen könnte.

Sogar in der Niederlassung-Stuttgart neben dem Werk sind 70% der Karren zugerammelt und man kann nichtmal reinsitzen. Wie schleeeecht.

Ralf
Reply to  Lisa Edelstein
26 Tage zuvor

Im Gegensatz zu anderen Herstellern gibt es immerhin Autohäuser – und wenn man den Mund aufmacht und mit dem Verkaufspersonal spricht, darf man neben dem „Ersitzen“ die „Karren“ sogar erfahren.

Wäre vermutlich auch schneller gewesen, als einen Kommentar hier im Blog zu schreiben…

Als Käufer von Ausstellungswagen wäre ich auch froh, wenn sich nicht jede Lisa (oder welches Pseudonym auch immer) da direkt reinsetzen kann.

Eric_der_kein_Bier_trinkt
Reply to  Ralf
25 Tage zuvor

Mich nervt es aber auch, immer erst einen Verkäufer zu fragen.
Die sind ja immer so unheimlich beschäftigt. Bis die mit ihren Plastikschuhen die Schlüssel besorgt haben, wäre mein erster Eindruck vom Auto schon lange gemacht.
Aber so muss man warten (nervt), dann noch das Gesabbel vom eh ahnungslosen Verkäufer ertragen (nervt).
Das hakt man manchmal ein Modell schon zu Unrecht ab, nur weil der Verkäufer nervt.

Ralf
Reply to  Eric_der_kein_Bier_trinkt
25 Tage zuvor

Wenn alle Autos offen sind und sich jeder unbemerkt reinsetzt (in großen Autohäusern ist das ja gut möglich), wäre der erste Eindruck wohl ein dreckiges oder gar zerkratztes Interieur. Also, was tun?

Und nur mal so: Wenn man schon viel Geld ausgibt für ein Fahrzeug, kann man die paar Minuten auch noch warten. (Abgesehen davon, haben sie bei mir nie länger als 2-3 Minuten gebraucht und ich konnte probesitzen.)

Pano
Reply to  Lisa Edelstein
25 Tage zuvor

Wusste garnicht, dass Sie oder eine andere Ihrer multiplen Persönlichkeiten in Autohäusern abhängen. Ist das für Digital Natives wie Sie nicht zu 20. Jahrhundert?
Grüße
Pano

Eric_der_kein_Bier_trinkt
Reply to  Pano
24 Tage zuvor

Was soll man denn sonst den ganzen Tag machen?

Pano
Reply to  Eric_der_kein_Bier_trinkt
24 Tage zuvor

Ein Buch lesen?

Mehmet
26 Tage zuvor

Brand Center – neudeutsch für Feuerwehrhaus?

Alex
25 Tage zuvor

Die bisher gegebenen Kommentare zeigen bis auf eine erfreuliche Ausnahme sehr schön das Niveau, welches hier im Forum mittlerweile erreicht wurde.

Dr Alexander
Reply to  Alex
25 Tage zuvor

Wie Recht Sie haben.