Exklusiv für die Topmotorisierung des Mercedes-AMG SL Roadsters der Baureihe 232 steht zur Bestellfreigabe – voraussichtlich noch im März 2022 – ein optionales AMG Carbon Paket Exterieur zur Bestellung zur Wahl.

SL 63 4MATIC+ mit optionalen AMG Carbon Paket Exterieur

Mehr Carbon – exklusiv für den Mercedes-AMG SL 63 4MATIC+

Mit dem optionalen AMG Carbon Paket Exterieur (Code 773) für den SL 63 4MATIC+ kann man das Fahrzeug nicht noch exklusiver wirken lassen, es betont auch die Dynamik des Fahrzeuges mit einem Hightech-Material aus dem Motorsport. So sind zahlreiche Anbauteile aus Carbon sowie in Carbon-Design gehalten und werten es Exterieur aus jedem Blickwinkel aus. Das Paket unterstreicht aber auch den Performance-Anspruch des Mercedes-AMG Modells.

Anzeige:

SL 63 4MATIC+ mit optionalen AMG Carbon Paket Exterieur

Nicht jedes Teil komplett in Carbon

Das Paket selbst ist optional nur für den SL 63 4MATIC+ (R232) erhältlich und beinhaltet – neben einen Frontsplitter aus Carbon sowie einer Zierleiste auf dem A-Wing in Hochglanzschwarz Carbon-Flicks an der Frontschürze. Zusätzlich erhält das Fahrzeug ein Zierteil an den vorderen Kotflügeln in Hochglanzschwarz und die Außenspiegelgehäuse sind in Carbon-Design gehalten.SL 63 4MATIC+ mit optionalen AMG Carbon Paket Exterieur

Anzeige:

Die Seitenschwellerverkleidung mit Zierleiste ist ebenfalls in Carbon gehalten, während der Einleger in der Heckschürze in Hochglanzschwarz geliefert wird. Der Diffusor am Heck ist hingegeben in Carbon-Design. Die Doppelendrohrblenden sind hier in Schwarzchrom ausgeführt.

SL 63 4MATIC+ mit optionalen AMG Carbon Paket Exterieur

Bilder: Mercedes-Benz Group AG