Night Series des Mercedes-Maybach GLS bestellbar

Bereits seit gestern ist die exklusive Night Series des Mercedes-Maybach GLS Modells bestellbar, die ab Juni 2024 produziert werden kann. Dabei liegt der Aufpreis für das Fahrzeug bzw. für das Night Series Paket des GLS (Code PMA) bei 29.750 Euro.

 

Die Night Series des Maybach GLS umfasst u.a. eine Kühlerverkleidung, Türgriffe sowie zahlreiche weitere Elemente in dark shadow gloss, Pins in roségold, ein enues 23 Zoll Rad mit Radkappen in dark shadow gloss / schwarz mit Mercedes-Stern in Dark Chrome. Die Einzelscheinwerfer ziert zusätzlich ein Maybach Elbom in roségold sowie eine Dunkelchromveredelung.

Highlights im Interieur:

  • Exklusive Zierelemente MANUFAKTUR Holz Walnuss dunkelbraun offenporig Fishbone Pattern.
  • Einstiegsleisten mit “Maybach” Schriftzug.
  • Night Series Startup Animation.

Das schwarze Interieur des Modells beinhaltet Sitze, Armaturenbrett und die oberere Türverkleidung in Black Pearl. Die goldgrauen glänzenden Paspeln auf den Sitzen sorgen für einen exklusiven Kontrast. Das kristallweiße Interieur hingegen beinhaltet das Armaturenbrett und die oberere Türverkleidung in Black Pearl, schwarze Fußmatten und goldgraue glänzende Paspeln auf den kristallweißen Sitzen.

 

Die Ausstattungsumfänge im Detail:

  • Räder 23″ Maybach Leichtmetallräder im 7-Speichen Design
  • Polster Leder Exklusiv Nappa Maybach schwart pearl (521A)
  • Zierelement MANUFAKTUR holz Walnuss dunkelbraun offenporig Fishbone Pattern
  • Innenhimmel Mikrofaser MICROCUT schwatz (61U)
  • Obsidianschwarz Lackierung (197U)
  • Fußmatten Hochflor (U14)
  • Lenkrad Multifunktion, in Holz-Leder Ausstattung
  • Einstiegsleiste mit „Maybach Night Series“ Schriftzug, beleuchtet mit Wechselcover
  • Schlüssel in Schwarz, Hochglanz mit Zierrahmen in dark shadow gloss

Bilder: Mercedes-Benz Group AG

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Älteste
Neueste Meist bewertet
Inline Feedbacks
Betrachte alle Kommentare:
Swissbob
1 Monat zuvor

In der Schweiz lässt sich mittlerweile auch der EQS Maybach konfigurieren.

Wolf Foerg
1 Monat zuvor

Was soll der ganze Unsinn,,?

harry
Reply to  Wolf Foerg
1 Monat zuvor

Warum Unsinn??? Wenn ich die Kohle dafür hätte, würde ich sie genau da reinstecken!

Hans-Wurst
1 Monat zuvor

Wird die Designabteilung eigentlich nach der Menge der am Fahrzeug angebrachten Markenlogos incentiviert? Man gewinnt zunehmend diesen Eindruck …