Mercedes-Benz bietet nun die optionale AMG Track Pace Funktion nun nachträglich auch als on-demand Ausstattung. Das System ist dafür für ausgewählte AMG-Fahrzeuge mit MBUX und COMAND Online verfügbar.

Persönlicher Renningenieur an Bord

Wer seinen persönlichen Renningenieur bei der Fahrzeugbestellung vergessen hat, kann die AMG TRACK PACE Funktion nun auch nachträglich als on-demand Ausstattung ordern – zum Preis ab 297,50 Euro inkl. 19 % MwSt als einmalige Freischaltung.

Anzeige:

Um die Fahrzeugperformance auf der Rennstrecke bis in das letzte Detail zu messen und so die Kontrolle über sein AMG-Fahrzeug zu meistern, hilft das System.  AMG TRACK PACE erfasst dazu die Fahrzeit bis auf die Zehntelsekunde genau und ermittelt gleichzeitig bis zu 80 fahrzeugspezifische Daten. Eine Visualisierung zeigt parallel während der Fahrt auf einen Blick, ob man innerhalb der angestrebten Zeit liegt. Die Fahrleistungen sind im Nachhinein analysierbar und können anhand individueller Auswertungen über das Media-Display wiedergegeben werden. In Verbindung mit der MBUX Augmented Reality für Navigation Funktion ist die eigene Bestzeit als Ghost Car visualisierbar.

Track Race oder Drag Race ? 

Im Modus “Track Race” sind Runden- oder Sektorzeiten messbar, wobei bekannte Rennstrecken bereits im System hinterlegt sind. Eigene Strecken sind nachträglich definierbar. Im Modus “Drag Race” gibt es die Möglichkeit, Beschleunigungs- und Verzögerungswerte zu messen. Kleiner Hinweis: Das System ist nur zur Verwendung auf abgesperrten Strecken außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums zugelassen.

Merkmale & Vorteile der Ausstattung im Detail:

  • Beschleunigungswerte (z.B. von 0 auf 100 km/h) bis auf Zehntelsekunden genau erfassen
  • Runden- und Sektorzeiten auf bekannten oder selbst definierten Rennstrecken messen
  • Visualisierung der Rennleistung im Media-Display und Head-up Display
  • Rennparameter und Videoaufzeichnungen im Media-Display ansehen
  • Mehrere separate Fahrerprofile anlegen und speichern
  • Videoaufzeichnungen mit anderen Mercedes-AMG Fahrern teilen (nur für bestimmte Baureihen verfügbar)

Bilder: Daimler AG