Während für das AMG GT 4-Türiges Coupé mit der Einführung der Modellpflege lediglich die 6-Zylinder Motorisierungen erhältlich waren, kommen die 8-Zylinder Varianten als AMG GT 63 sowie GT 63 S im kommenden Jahr wieder zurück.

Konventioneller 8-Zylinder bleibt im Angebot

Voraussichtlich mit der Bestellfreigabe des Änderungsjahres 22/1 im Laufe des 2. Quartals 2022 sind die konventionellen 8-Zylinder Motorisierungen im 4-türigen AMG GT Coupé (X 290) wieder als Mercedes-AMG GT 63 sowie GT 63 S bestellbar. Die Markteinführung der Motorisierungen erfolgt dann ca. Mitte des Jahres 2022.

Anzeige:
Anzeige:

E-Performance Variante kommt früher

Ein wenig früher sollte hingegen die AMG GT 63 S E-Performance Motorisierung kommen. Hier war bislang mit noch mit einer Bestellfreigabe noch im Dezember 2021 zu rechnen – dies verzögert sich jedoch nun in das 1. Quartal 2022.

Anzeige:


 

Anzeige:

 

Update 25.01.2022: Bestellfreigabe zum 15. März 2021 für die 8-Zylinder Varianten erwartet. Der AMG GT E-Performance kommt Anfang Februar.

Symbolbilder  (zeigen alle E-Performance Modell) : Daimler AG

Anzeige: